Home / LinuxUser / 2002 / 01 / News und Programme rund um GNOME

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

01.01.2002

GNOME für MacOS X

Unter [1] werden seit neuestem CDs mit einer Office-Suite namens OpenOSX Office angeboten. Dabei handelt es sich nicht etwa um OpenOffice, sondern um einige nach MacOS X portierte Gtk- bzw. GNOME-Pakete wie Gnumeric und Abiword. Das Portieren ist vergleichsweise einfach, da unter der bunten Oberfläche von MacOS X ein mit BSD verwandter Unix-Kern namens Darwin arbeitet. Allerdings ist es nicht nötig, die hohen Preise von OpenOSX zu bezahlen, um GNOME unter MacOSX bzw. Darwin zum Laufen zu bekommen: Das Fink Projekt bietet unter [2] wesentlich mehr GNOME-Pakete für MacOS X an - und das kostenlos. Tatsächlich bedient sich OpenOSX sogar an einigen Stellen bei Fink. Ebenfalls eine gute Quelle ist die Seite der GNU-Darwin-Distribution [3], wo auch eine vergleichsweise billige CD mit OS-X-Ports erhältlich ist. Diese CD basiert aber direkt auf dem Port-System, wie es in FreeBSD eingesetzt wird. Gerade für Debian-Benutzer dürften das von Fink eingesetzte dpkg und die Installation von deb-Paketen bequemer sein. Weniger umfangreiche aber dafür im MacOS X eigenen Format gehaltene Pakete finden sich unter [4].

GNOME 2 Neuigkeiten

Mit dem Erscheinen von GNOME 2 wird sich nicht nur die Software ändern - auch eine neue Web-Seite ist geplant. Im Gegensatz zu GNOME 2 bringt die Seite viele optische Neuerungen mit sich und kann als Vorabversion unter [5] bewundert werden. Um GNOME 2 auch Behinderten zugänglich zu machen, wurden außerdem zwei Accessibility-Projekte mit den schönen Namen GOK [6] und Gnopernicus [7] gestartet. GOK ist eine On-Screen-Tastatur, Gnopernicus soll als Lupe und gleichzeitig als Screen-Reader fungieren. Auch am Panel wird inzwischen hart gearbeitet. So sollen Applets in Zukunft über Bonobo geladen werden. Außerdem wird die Menüstruktur nicht mehr direkt aus einer Verzeichnisstruktur abgebildet, sondern soll je nach Bedarf von einem Gnome-vfs-Modul erzeugt werden.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

815 Hits
Wertung: 137 Punkte (8 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...