Ist sauber - bleibt sauber

Linux ist so aufgebaut, dass es Paketinstallationen, Updates und das Entfernen von Software völlig intakt übersteht: Fälle, in denen eine RPM- oder Debian-Paketdatenbank zerstört wurde, gibt es kaum. So lässt sich ein neues Programm wirklich problemlos ausprobieren und bei Missfallen wieder entfernen, ohne dass das System selbst oder andere installierte Anwendungen in ihrer Funktion beeinträchtigt werden.

Ein Angebot

Ich sehe die regelmäßigen Update-Zyklen der Distributoren als ein Angebot: Wer es annehmen mag, kann eine leichte Aktualisierung seiner Rechner durchführen. Für Neueinsteiger bedeutet es, dass der erste Ausflug ins andere Betriebssystem stets hochaktuell ist: Niemand musste im Jahre 1999 ein altes "Linux 98" installieren oder auf ein "Millennium-Linux" warten. Rechtzeitig vor Weihnachten haben drei große Distributoren Ihre Pakete aktualisiert. Wir haben sie bereits in der letzten Ausgabe in Kurztests präsentiert, in dieser Ausgabe folgt der ausführliche Vergleich. Außerdem finden Sie auf der Heft-CD die neue deutsche "Knoppix"-Distribution und einen einführenden Artikel im Heft: Knoppix läuft komplett von der CD, ist dabei aber so vollständig wie nur möglich.

Viel Spaß mit dem 20. LinuxUser.

Hans-Georg EßerChefredakteur

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Broadcom Adapter 802.11n nachinstallieren
Thomas Mengel, 31.10.2017 20:06, 2 Antworten
Hallo, kann man nachträglich auf einer Liveversion, MX Linux auf einem USB-Stick, nachträglich...
RUN fsck Manually / Stromausfall
Arno Krug, 29.10.2017 12:51, 1 Antworten
Hallo, nach Absturz des Rechners aufgrund fehlendem Stroms startet Linux nicht mehr wie gewohn...
source.list öffnet sich nicht
sebastian reimann, 27.10.2017 09:32, 2 Antworten
hallo Zusammen Ich habe das problem Das ich meine source.list nicht öffnen kann weiß vlt jemman...
Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 6 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...