Home / LinuxUser / 2001 / 12 / News und Programme rund um GNOME

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

Ximian stellt weiter ein

Ximian [9] hat sein Management um zwei weitere Mitarbeiter, nämlich Mitchell Karpor und Kevin Harrison, erweitert. Beide bringen einige Erfahrung mit; besonders Karpor, der sowohl bei Lotus als auch bei Personal Software Inc., dem Distributor von Visicalc, mitarbeitete und Mitgründer der EFF ist, sollte eine große Bereicherung sein. Harrison besetzt die Stelle des Vize-Verkaufspräsidenten und wird voraussichtlich daran mitarbeiten, neue Märkte für Ximians Service-Produkte zu erschließen. Karpor besetzt einen Platz im Direktorium des Unternehmens.

Gtranslator

Nicht unwesentlich für die Benutzerfreundlichkeit eines Programms ist die Übersetzung, wie sie heute in den meisten GNOME-Programmen existiert. Zum Glück müssen die vielen Übersetzer allerdings nicht die ganzen Zeichenketten im Quelltext suchen und mühsam umstricken, sondern ein Programm namens xgettext übernimmt diese Arbeit und extrahiert alle vom Programmierer markierten Strings in eine pot-Datei. Diese Datei kann sich dann jeder Übersetzer kopieren, umbenennen und mit Übersetzungen füllen - der Name für eine deutsche Übersetzungsdatei wäre z. B. de.po. Die .po und .pot-Dateien müssen natürlich regelmäßig synchronisiert werden, was neben unübersetzten Textstellen zu "fuzzy"-Übersetzungen führt, die von Gettext auf Basis der anderen Übersetzungen geraten wurden. Sinn von Gtranslator [10] ist es, so entstandene po-Dateien zu bearbeiten. Praktisch für neue Übersetzungen ist dabei, dass Gtranslator versuchen kann, die Datei mit Hilfe von bereits bestehenden Übersetzungen anderer Programme zu vervollständigen. Außerdem greift Gtranslator dazu auf "gelernte" Übersetzungen aus einer UMTF-Datei zurück. Gefüllt wird diese Datei während des Übersetzens beziehungsweise über das Kommando "gtranslator -nl name.po" aus einer bestehenden po-Datei. Teilweise finden sich auf der Gtranslator-Homepage auch fertige Learn-Buffer, die es Anfängern leichter machen, nicht mit bestehenden Übersetzungs-Konventionen zu kollidieren. Nützlich ist auch, dass Gtranslator die einzelnen Zeichenketten nach ihrem Status sortieren kann und dass der Dateikopf automatisch mit den Daten des Übersetzers vervollständigt wird.

Eher für Programm-Maintainer gedacht ist das Programm Pozilla, welches Gtranslator beiliegt. Mit Hilfe dieses Skriptes lassen sich Übersetzer im Voraus von Releases informieren und haben somit die Chance, termingerecht zu liefern.

Abbildung 1

Abbildung 1: Die Farbschemata des Gtranslator-Editors sind frei wählbar

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 89 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...