Home / LinuxUser / 2001 / 11 / Palm Pilot und das ,,Point-to-Point``-Protokoll

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Palm Pilot und das ,,Point-to-Point``-Protokoll

PPP-Konfiguration

Zweitens, wenn Sie in der Lage sein wollen, mit Ihrem Palm-Pilot-Netzwerk zusätzliche Rechner zu erreichen, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Kernel IP-Masquerading unterstützt. Im ungünstigsten Fall ist es nötig, Ihren Kernel mit IP-Masquerading-Support aufzustocken, jedoch ist es wahrscheinlich, dass er - wenn Sie die neueste RedHat-Distribution verwenden - damit bereits unterstützt wird. Außerdem musste ich wegen der Verwendung von "iptables" das ipchains-Modul mit rmmod ipchains entfernen, um mein ppplogin-Skript (Listing 1) zum Laufen zu bringen.

Sie müssen entweder Ihr bestehendes /etc/ppp/options-File erstellen oder modifizieren um diese Parameter zu erhalten:

lock
 debug
 noauth
 crtscts

Listing 1

ppplogin
01      # Load the NAT module (this pulls in all the others).
 02     modprobe iptable_nat
 03
 04     # Note: Change eth0 to ppp0 if you use a modem.
 05     # Dial-up for your Internet connection.
 06     iptables -t nat -A POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE
 07
 08     # Turn on IP forwarding.
 09     echo 1 > /proc/sys/net/ipv4/ip_forward
 10
 11     # 10.100.166.56 is the IP of the local Linux workstation.
 12     # 192.168.1.2 is the IP I wish to assign to the Palm device.
 13     # Modify accordingly.
 14
 15     /usr/sbin/pppd 10.100.166.56:192.168.1.2 connect <\\>
 16       '/usr/sbin/chat -vf /etc/ppp/chat' /dev/ttyS1

Schließlich muss noch als letzter Schritt bei der Konfiguration des PPPD auf Ihrem Linux-Rechner das /etc/ppp/chat-Script erstellt werden. Dieses File sollte nur die Zeile TIMEOUT 30 enthalten, oder welchen Timeout-Wert auch immer Sie dem PPPD zuordnen wollen.

Abbildung 1

Abbildung 1: Schritt 1

Abbildung 2

Abbildung 2: Schritt 2

Konfiguration des Netzwerks

Nun, da wir den PPP-Server konfiguriert haben, bleibt noch das Set-up der Netzwerk-Konfiguration auf dem Palm-Gerät. Die abgebildeten Bildschirmausschnitte, gezogen vom PalmOS-Emulator für Unix, zeigen, wie Sie Ihre Netzwerk-Settings konfigurieren.

Abbildung 3

Abbildung 3: Schritt 3

  • Tippen Sie auf Prefs und wählen Sie Connection aus dem pull-down-Menü (Abbildung 1) * Wählen Sie Direct Serial und tippen Sie auf Edit (Abbildung 2) * Tippen Sie auf Details und konfigurieren Sie wie abgebildet (Abbildung 3) * Wählen Sie Network aus dem pull-down-Menü und erstellen Sie einen neuen Service wie abgebildet (Abbildung 4) * Tippen Sie auf die Taste Details (Abbildung 4) und konfigurieren Sie wie abgebildet * Tippen Sie auf die Taste Script (Abbildung 5) und konfigurieren Sie wie abgebildet.
Abbildung 4

Abbildung 4: Schritt 4

Abbildung 5

Abbildung 5: Schritt 5

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 80 Punkte (4 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...