Distributionen-Ecke

Lange Zeit war die freie Distribution Debian GNU/Linux trotz ansonsten viel gelobter Systemeigenschaften im Desktop-Bereich nur unter deutlichen Komfort- und Aktualitätseinbußen einsetzbar. Fortgeschrittenere Linux-Anwender könnten zumindest in Sachen Paketaktualität mit der aktuellen Debian Sid glücklich werden. Der Nachfolger der in Kürze offiziell als "stable" gekürten Debian 3.0 (Woody) empfiehlt sich zwar in der Tat noch nicht zum Einsatz in stabilitätsempfindlichen Systemumgebungen. Im Desktop-Bereich, wo Updates von Anwendungsprogrammen häufig zugleich (empfindliche) Updates von Bibliotheken erfordern, dürfte man dagegen lieber den einen oder anderen Programmabsturz in Kauf nehmen als ewig mit Programmen arbeiten zu müssen, die zwar zu 99,9% stabil sind, bei denen aber mangels Aktualität die heißbegehrten Features XY noch nicht laufen.

Die derzeit noch als "unstable" gekennzeichnete Debian Sid eignet sich momentan vor allem deshalb als Desktop-Alternative zu anderen Distributionen, weil die Programmpakete topaktuell sind (z. B. Kernel 2.4.9, XFree86 4.1, Gnome 1.4.1, KDE 2.2) und angesichts des bald anstehenden Wechsels in den "Testing"-Status auch schon recht stabil laufen. Aktuelle ISO-Abzüge von Woody (6 CDs) und Sid (7 CDs) erhalten Sie beispielsweise bei Hinner EDV oder bei Liniso.de.

Außerdem steht Version 8.1 der beliebten französischen Distribution Mandrake Linux kurz vor der offiziellen Release. Zum Redaktionsschluss war bereits der "Release Candidate" im Netz verfügbar. Wie aus der Vergangenheit gewohnt hat MandrakeSoft auch in Mandrake 8.1 wieder das Neueste vom Neuesten (z. B. Kernel 2.4.8, KDE 2.1.1, KOffice 1.1, Gnome 1.4.1) integriert. Natürlich wurden auch die Mandrake-eigenen Systemadministrations-Tools wieder deutlich überarbeitet und erweitert. In Version 8.1 wird Mandrake endlich Euro-fähig und bietet erstmals vier verschiedene Journaling-Dateisysteme zur Auswahl: IBM JFS, ReiserFS, ext3 und XFS. (Andreas Huchler/ahu/hge) http://www.hinner.de/linux/debian_sid.html http://www.liniso.de http://www.linux-mandrake.com

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • VMware Workstation 3.2
    Windows auf einem Linux-Host – da steckt meist VMware dahinter. Wo und wie dieses Gespann zusammengeht, wo Probleme mit der neuen Version 3.2 auftreten können und wie Sie diese umgehen, erfahren Sie im folgenden.
  • Frisch emuliert
    PC-Emulation ist ein Dauerbrenner – erlaubt sie es doch, verschiedene Betriebssysteme und deren Anwendungen gleichzeitig zu nutzen. Mit VirtualBox 2.0 und VMware Workstation 6.5.0 liegen zwei Vertreter in neuer Version mit neuen Features vor.
  • Die aktuelle StarOffice-Beta auf dem Prüfstand
    Seit Anfang Oktober kann die Beta-Version von StarOffice 6.0 von Suns Web-Seite heruntergeladen werden. Der endgültige Release ist für Februar 2002 geplant. Ein aktueller Vergleich mit der Vorgänger-Software lohnt sich also.
  • Der PC-Emulator VMware Workstation 4.5.2 für Linux
    Der kommerzielle PC-Emulator VMware liegt mittlerweile in der Version 4.5.2 vor. Viele Anwender schätzen ihn als das Non plus ultra in Sachen virtueller PC.
  • Mandrake Linux 8.2
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...