Distributionen-Ecke

Lange Zeit war die freie Distribution Debian GNU/Linux trotz ansonsten viel gelobter Systemeigenschaften im Desktop-Bereich nur unter deutlichen Komfort- und Aktualitätseinbußen einsetzbar. Fortgeschrittenere Linux-Anwender könnten zumindest in Sachen Paketaktualität mit der aktuellen Debian Sid glücklich werden. Der Nachfolger der in Kürze offiziell als "stable" gekürten Debian 3.0 (Woody) empfiehlt sich zwar in der Tat noch nicht zum Einsatz in stabilitätsempfindlichen Systemumgebungen. Im Desktop-Bereich, wo Updates von Anwendungsprogrammen häufig zugleich (empfindliche) Updates von Bibliotheken erfordern, dürfte man dagegen lieber den einen oder anderen Programmabsturz in Kauf nehmen als ewig mit Programmen arbeiten zu müssen, die zwar zu 99,9% stabil sind, bei denen aber mangels Aktualität die heißbegehrten Features XY noch nicht laufen.

Die derzeit noch als "unstable" gekennzeichnete Debian Sid eignet sich momentan vor allem deshalb als Desktop-Alternative zu anderen Distributionen, weil die Programmpakete topaktuell sind (z. B. Kernel 2.4.9, XFree86 4.1, Gnome 1.4.1, KDE 2.2) und angesichts des bald anstehenden Wechsels in den "Testing"-Status auch schon recht stabil laufen. Aktuelle ISO-Abzüge von Woody (6 CDs) und Sid (7 CDs) erhalten Sie beispielsweise bei Hinner EDV oder bei Liniso.de.

Außerdem steht Version 8.1 der beliebten französischen Distribution Mandrake Linux kurz vor der offiziellen Release. Zum Redaktionsschluss war bereits der "Release Candidate" im Netz verfügbar. Wie aus der Vergangenheit gewohnt hat MandrakeSoft auch in Mandrake 8.1 wieder das Neueste vom Neuesten (z. B. Kernel 2.4.8, KDE 2.1.1, KOffice 1.1, Gnome 1.4.1) integriert. Natürlich wurden auch die Mandrake-eigenen Systemadministrations-Tools wieder deutlich überarbeitet und erweitert. In Version 8.1 wird Mandrake endlich Euro-fähig und bietet erstmals vier verschiedene Journaling-Dateisysteme zur Auswahl: IBM JFS, ReiserFS, ext3 und XFS. (Andreas Huchler/ahu/hge) http://www.hinner.de/linux/debian_sid.html http://www.liniso.de http://www.linux-mandrake.com

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • VMware Workstation 3.2
    Windows auf einem Linux-Host – da steckt meist VMware dahinter. Wo und wie dieses Gespann zusammengeht, wo Probleme mit der neuen Version 3.2 auftreten können und wie Sie diese umgehen, erfahren Sie im folgenden.
  • Mandrake Linux 8.2
  • KOffice 1.1 - Erster Eindruck
    KOffice ist eine Sammlung verschiedener, freier Büroprogramme. Nachdem die erste, mit KDE 2 ausgelieferte Version wegen häufiger Abstürze etwas enttäuschte, ist nun endlich ein verbesserter Nachfolger verfügbar. Für uns Anlass genug, einen kurzen Überblick über die Neuheiten der Version 1.1 zu geben.
  • Die aktuelle StarOffice-Beta auf dem Prüfstand
    Seit Anfang Oktober kann die Beta-Version von StarOffice 6.0 von Suns Web-Seite heruntergeladen werden. Der endgültige Release ist für Februar 2002 geplant. Ein aktueller Vergleich mit der Vorgänger-Software lohnt sich also.
  • Neues KOffice schneller und stabiler
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...