Neue Programme

01.11.2001

KOffice 1.1

Das KOffice-Projekt hat sich seit Veröffentlichung von KDE 2.0 vom Release-Plan der KDE-Entwickler abgekoppelt, weil nach Ansicht der Entwickler bei Office-Anwendungen gewöhnlich etwas langsamer Fortschritte erzielt werden, die einen Versionssprung rechtfertigen. Mit dem Bitmap-Manipulationsprogramm Krayon, dem Flowchart-Programm Kivio und dem XML-Datenbankreportprogramm Kugar erhält die breite Anwenderschaft mit KOffice 1.1 gleich drei interessante neue Programme. Auch die bereits bekannten Office-Anwendungen wurden zum Teil deutlich überarbeitet und verbessert. Mehr zu KOffice ab Seite 52; auf der Heft-CD finden Sie es auch. http://www.koffice.org

Neues über StarOffice/OpenOffice

Auch bei der Standard-Office-Suite StarOffice gibt es interessante Neuigkeiten: Sun hat Ende August bekanntgegeben, dass noch im Oktober eine erste Beta-Version von StarOffice 6.0 erscheinen soll. Das Programm soll wesentlich schlanker und flotter sein als die Vorgängerversion. Auch der plattformübergreifende Austausch soll mit Hilfe des XML-Dateiformats in Zukunft leichter werden. Die Endversion von StarOffice 6.0 wird allerdings erst im Frühjahr 2002 erhältlich sein. Neben dieser kommerziellen Version macht auch das parallel arbeitende GPL-Projekt OpenOffice.org Fortschritte. Im aktuellen Build 638 laufen bereits die wichtigsten Funktionen. Wer über solide C++- oder Java-Kenntnisse verfügt, kann sich übrigens neuerdings mit Hilfe des OpenOffice.org Development Kits (ODK) aktiv an der Entwicklung neuer OpenOffice-Komponenten beteiligen. http://www.sun.com/staroffice/beta6.html http://www.openoffice.org/dev_docs/source/build_638/l

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • VMware Workstation 3.2
    Windows auf einem Linux-Host – da steckt meist VMware dahinter. Wo und wie dieses Gespann zusammengeht, wo Probleme mit der neuen Version 3.2 auftreten können und wie Sie diese umgehen, erfahren Sie im folgenden.
  • Frisch emuliert
    PC-Emulation ist ein Dauerbrenner – erlaubt sie es doch, verschiedene Betriebssysteme und deren Anwendungen gleichzeitig zu nutzen. Mit VirtualBox 2.0 und VMware Workstation 6.5.0 liegen zwei Vertreter in neuer Version mit neuen Features vor.
  • Die aktuelle StarOffice-Beta auf dem Prüfstand
    Seit Anfang Oktober kann die Beta-Version von StarOffice 6.0 von Suns Web-Seite heruntergeladen werden. Der endgültige Release ist für Februar 2002 geplant. Ein aktueller Vergleich mit der Vorgänger-Software lohnt sich also.
  • Mandrake Linux 8.2
  • Der PC-Emulator VMware Workstation 4.5.2 für Linux
    Der kommerzielle PC-Emulator VMware liegt mittlerweile in der Version 4.5.2 vor. Viele Anwender schätzen ihn als das Non plus ultra in Sachen virtueller PC.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_09

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Videoüberwachung mit Zoneminder
Heinz Becker, 10.08.2014 17:57, 0 Antworten
Hallo, ich habe den ZONEMINDER erfolgreich installiert. Das Bild erscheint jedoch nicht,...
internes Wlan und USB-Wlan-Srick
Gerhard Blobner, 04.08.2014 15:20, 2 Antworten
Hallo Linux-Forum: ich bin ein neuer Linux-User (ca. 25 Jahre Windows) und bin von WIN 8 auf Mint...
Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...