Ich glotz' TV…

… war das Motto der K-Tools 09/2001. Wer nach der Lektüre des Artikels Gefallen an KWinTV gefunden hat, wird sich freuen zu hören, dass diese nützliche Applikation endlich einen neuen Maintainer erhalten hat.

George Staikos war es leid, das Projekt im Leerlauf zu sehen und hat die Weiterentwicklung selbst in die Hand genommen. Zwar besitzt das neue Projekt noch keine umfangreiche Homepage, aber unter http://www.staikos.on.ca/~staikos/kwintv/ finden TV-Enthusiasten künftig häufige Updates des komfortablen KDE-TV-Programms.

KDE gibt Laut

Sie haben ein Skript, das Sie unter KDE verwenden wollen und hätten gern ein passendes Informationsfenster im gewohnten Look&Feel dazu? Dann hat Karl-Heinz Zimmer die Lösung für Sie. Er hat ein Shell-Programm entworfen, das sich wunderbar dafür eignet, eine KDE-Infobox nach Beendigung eines langen Skripts abzufeuern.

Listing 1

messageBox

#!/bin/bash
 if test -z `dcop|grep kio_uiserver`; then
     kio_uiserver
 fi
 JOB_ID=`dcop kio_uiserver UIServer newJob 0 0`
 dcop kio_uiserver UIServer messageBox  $JOB_ID 5 "$1" Information a b > /dev/null
 dcop kio_uiserver UIServer jobFinished $JOB_ID

Legen Sie das Shell-Skript aus Listing 1 unter dem Namen messageBox in ein Verzeichnis, das in Ihrem Suchpfad steht, zum Beispiel nach /usr/local/bin, und machen Sie es mit dem Befehl

chmod a+x messageBox

ausführbar.

Wenn Sie es nun in einer Terminal-Emulation mit einem freundlichen messageBox "KDE rocks" aufrufen, erhalten Sie eine Dialogbox wie in Abbildung 2, die nur darauf wartet, dass Sie Ihr Okay geben.

Abbildung 2: Eigene Dialoge sind am schönsten

Wer sich erst einmal ganz unverfänglich anschauen möchte, was man mit solchen Dialogboxen anstellen kann, sollte sich Listing 2 unter dem Namen dialogabfragen im Suchpfad anlegen. Bevor Sie es in einer Terminal-Emulation mit dem Befehl dialogabfragen starten, müssen Sie es selbstverständlich ausführbar machen. Wenn Sie alles richtig abgetippt haben, sollten Sie Dialogboxen wie in Abbildung 3 erfreuen.

Listing 2

dialogabfragen

#!/bin/sh
 if test -z `dcop|grep kio_uiserver`; then
   kio_uiserver
 fi
 JOB_ID=`dcop kio_uiserver UIServer newJob 0 0`
 NOCHMAL=3
 while test "$NOCHMAL" = "3" ; do
   echo —– neue Runde —–
   if test 3 = `dcop kio_uiserver UIServer messageBox $JOB_ID 1 "Wollen Sie das <b>wirklich</b> tun?" "Kleine Rückfrage" "&Ja klar" "Ach &nee, lieber doch nicht"`; then
     echo Sie haben Ja gewählt.
   else
     echo Sie haben Nein gewählt \(oder Esc betätigt\).
   fi
   if test 3 = `dcop kio_uiserver UIServer messageBox $JOB_ID 2 "Gehen Sie in sich, wollen sie wirklich auf diese Weise weitermachen?" "Unheimlich wichtige Frage" "Klar, bringen wir's hinter uns." "Halt, &nein, ich ändere mein Leben."`; then
     echo Sie haben Ja gewählt.
   else
     echo Sie haben Nein gewählt \(oder Esc betätigt\).
   fi
   RES=`dcop kio_uiserver UIServer messageBox $JOB_ID 4 "<b>Gefahr des Datenverlustes</b><br>Woll'mer noch rasch alles abspeichern ?" "Unheimlich wichtige Frage" "&Ja, super Idee." "&Nee, ist mir egal."`
   case "$RES" in
     2)  echo Sie haben Cancel gewählt \(oder Esc betätigt\).;;
     3)  echo Sie haben Ja gewählt.;;
     4)  echo Sie haben Nein gewählt.;;
   esac
   NOCHMAL=`dcop kio_uiserver UIServer messageBox $JOB_ID 1 "Nochmal?" "Frage" "&Ja" "&Nein"`
   if test "3" = "$NOCHMAL"; then
     echo Sie haben Ja gewählt, also nochmal die ganze Sause.
   else
     echo Sie haben Nein gewählt \(oder Esc betätigt\) - war ja auch lange genug.  :-D
   fi
   echo ———————-
 done
 dcop kio_uiserver UIServer messageBox  $JOB_ID 5 "<center>ICH<br>HABE<br><b>F E R T I G</b></center>" Information a b > /dev/null
 dcop kio_uiserver UIServer jobFinished $JOB_ID
Abbildung 3: Unsinnige Fragen können Spaß machen

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Related content

  • K-splitter
  • Eigene Aktionen in Quanta definieren
    Ewig wiederkehrende Arbeitschritte sind der Alptraum jedes Web-Designers. Quantas benutzerdefinierte Aktionen erlauben es, den HTML-Editor perfekt an die eigenen Bedürfnisse anzupassen und viele Vorgänge zu automatisieren. Wir zeigen, was die aktuelle Version an Skripting-Möglichkeiten bietet und worauf sich HTML-Künstler in der nächsten Quanta-Release freuen können.
  • K-Splitter
  • K-splitter
  • Aufgabenautomatisierung in KDE mit DCOP
    Intensivnutzern von KDE reichen die Funktionen, die sie per Maus erreichen, oft nicht aus. Mit dem DCOP-Protokoll lassen sich viele Applikationen per Skript steuern. Anwender automatisieren so ihre Aufgaben und erstellen Serienbriefe und Rechnungen mit einem Tastendruck.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...