Kompakt gelesen

Bislang haben wir uns nur um Textdateien gekümmert. Doch es muss einen Grund geben, dass a2ps in "any to ps" umbenannt wurde. Eine Liste der auf Ihrem Rechner unterstützten Dateiformate bekommen Sie mit a2ps --list=delegations. Sollte sie aus Ihrem Terminal herausscrollen, "pipen" Sie die Ausgabe in einen Pager, um die Informationen seitenweise zu lesen:

huhn@asteroid:~$ a2ps --list=delegations | less

Hier finden Sie unter anderem den Eintrag

Delegation `gzip-a2ps', from gzip to ps
         gzip -cd '$f' | #{del.a2ps}

Er bedeutet, dass a2ps mit Hilfe des externen gzip-Programms komprimierte (Text-)Dateien in PostScript zu wandeln vermag:

huhn@asteroid:~$ a2ps datei1.txt.gz -o zip.ps
 [datei1.txt.gz (gzip, delegated to gzip-a2ps): 1 page on 1 sheet]

Die Erfolgsmeldung verrät Ihnen, dass das Entpacken und Umwandeln geklappt hat. Wenn Sie noch offene Fragen haben, sorgen Sie ganz einfach für weiterführende Lektüre: a2ps /usr/share/info/a2ps.info.gz.

Glossar

Default Printer

lpr erlaubt über den Parameter "-P name" die Auswahl eines Druckers, der in der Datei /etc/printcap definiert ist (siehe Seite 57). Wird hier kein expliziter Drucker-(Warteschlangen-)Name angegeben, so kommt der Default Printer zum Einsatz. Diesen bestimmt das System nach folgender Regel: Ist die Umgebungsvariable $PRINTER definiert (etwa: PRINTER=lp1), so wird die dort angegebene Warteschlange verwendet. Ansonsten nimmt das System den ersten in der printcap definierten Drucker.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • PostScript-Dateien erzeugen und bearbeiten
    Unter Linux beginnt das Publishing schon auf der Kommandozeile: Mit "a2ps" erzeugen Sie Postscript-Dateien, mit den PSUtils bringen Sie die generierten Dokumente nahezu beliebig in Form.
  • sed
    Der Stream-Editor sed hilft beim automatischen Verändern einer oder mehrerer Dateien, vereinfacht sich wiederholende Änderungen oder erstellt gleich ganze Konvertierungsprogramme. Monotone Aufgaben der Textverarbeitung lassen sich so im Handumdrehen lösen.
  • Zu Befehl: Suchen mit grep, egrep, fgrep, (b)zgrep
    Für die Suche nach Wörtern und Ausdrücken in Textdateien bieten sich die Kommandos der grep-Familie an. Als Ergebnis zeigen sie wahlweise die gefundenen Zeilen, die Namen der Dateien, in denen das Suchmuster vorkommt, oder die Anzahl der Treffer an.
  • Unter Druck
    Um unter Linux Drucker einzurichten, hilft es, ein paar Dinge über das Druckertreiber-System und seine Wurzeln zu wissen.
  • Zu Befehl: gs & psutils
    PostScript ist eine plattformunabhängige Programmiersprache, in der Texte und Grafiken an Drucker übermittelt werden. Neben den bekannten Viewern für diese Formate gibt es auch auf der Kommandozeile viele nützliche und schnelle Tools, die .ps-Dateien bearbeiten und anzeigen. Wir zeigen, wie Sie mit Ghostscript und den PSUtils "geistreich" arbeiten.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...