Home / LinuxUser / 2001 / 10 / TurboPrint 1.40

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Treiberkönig

TurboPrint 1.40

Anwendung einfach

Alles, was Sie tun müssen, ist, in xtpconfig Papiersorte und Druckqualität auszusuchen. Bei grafischen Anwenderprogrammen, bei denen Sie zwischen den zur Verfügung stehenden Druckerwarteschlangen entscheiden, fügen sich mit TurboPrint konfigurierte Drucker in die Auswahl ein (Abbildung 8).

Abbildung 8

Abbildung 8: TurboPrint im Druckdialog von Konqueror…

Bei Programmen wie Netscape, die das Druckkommando in direktem Dialog abfragen, geben Sie lpr -PName_des_Druckers an. In Abbildung 9 darf so der Drucker mit dem "Short Name" tp0 arbeiten.

Abbildung 9

Abbildung 9: … und Netscape

Mit diesem Befehl stehen natürlich auch den Anwender/innen der Kommandozeile alle Möglichkeiten offen, die intelligenten Drucker-Treiber zu nutzen. Und das ist gut so, denn was Druckqualität und Komfort bei der Druckereinrichtung, gerade bei ganz modernen Druckern angeht, hat TurboPrint unter Linux z. Z. noch keine Konkurrenz.

Glossar

mv

Verschiebt Dateien und Verzeichnisse und kann sie gleichzeitig umbenennen. Die Quelldateien/Verzeichnisse werden (vom Ursprungsort) gelöscht, sofern nicht per extra Option eine Sicherheitskopie angelegt werden soll. Allerdings haben ältere mv-Implementationen die Einschränkung, dass sie Verzeichnisse nicht über Partitionsgrenzen hinweg verschieben kann. Liegen Entpack- und Installationsverzeichnis auf zwei verschiedenen Partitionen, müssen Sie in dem Fall das Turboprint-Directory mit cp -r rekursiv kopieren.

Shell

Ein Kommandointerpreter, der es ermöglicht, mit dem Betriebssystem zu "kommunizieren". Dieses Programm wird z. B. bei der Anmeldung am System gestartet (Login-Shell) und nimmt die vom Benutzer eingegebenen Kommandos entgegen (interaktive Shell). Auf Linux-Systemen wird überwiegend die bash ("borne again shell") genutzt.

su

Mit dem Befehl su Benutzerin können Sie auf einer Shell die Identität und die Rechte der gewählten Anwenderin annehmen. Nach Eingabe des richtigen Passwortes finden Sie sich z. B. als Superuser im aktuellen Verzeichnis wieder und können mit root-Rechten weiterarbeiten. Um die Rechte bzw. Identität wieder abzugeben, geben Sie z. B. exit ein.

tar

Mit diesem Befehl kopieren Sie Dateien/Verzeichnisse in ein oder aus einem Archiv, das gern die Endung .tgz trägt. tar kann mit einer Vielzahl von Optionen verwendet werden. Zum Entpacken finden häufig die Optionen

Konverter

Häufig auch als Filter bezeichnet, wandeln Konverter Datei-Formate in andere Datei-Formate um. Konverter gibt es sowohl für Text- als auch Grafik-Formate in unmöglich zu beschreibender Vielfalt.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 162 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...