Home / LinuxUser / 2001 / 10 / Software

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Software

Netscape 6.1

netscape61.png

Seit der Flop-Release von Netscape 6.0 haben die Entwickler des Browsers Mozilla, auf dem Netscape 6 basiert, gewaltige Fortschritte gemacht. Mit der Fertigstellung von Mozilla 0.9.3 war die Zeit im letzten Monat wieder einmal reif für eine neue offizielle Netscape-Release. Bei Netscape 6.1 handelt es sich also im wesentlichen um eine leicht modifizierte Variante von Mozilla 0.9.3 mit etwas kommerziellerem Look & Feel und einigen zusätzlichen Features. Sicherlich eine Empfehlung für alle diejenigen, die Netscape noch eine Chance geben wollen. Versions-Junkies werden aber im Zweifelsfall vermutlich doch lieber beim Mozilla-Original (evtl. mit Galeon-Aufsatz) bleiben, in dem wesentlich schneller neue Features und Bugfixes integriert werden. ftp://ftp.netscape.com/pub/netscape6/english/6.1/unix/linux22/

HTML-Code-Optimierer Stripper Lite

Auch im Zeitalter von ISDN und DSL gilt beim Surfen im Internet für viele Benutzer immer noch die Maxime ,,Zeit ist Geld!``. Daher sollte man sich als Programmierer bzw. Designer von Web-Seiten genau überlegen, wie man die nötigen Übertragungen vom Web-Server zum Browser des einzelnen Surfers möglichst gering hält. Die amerikanische Firma SideShow Software hat sich genau dieses Problems angenommen und bietet neben dem Web-Server-Modul Stripper nun auch ein Optimierungspaket für Web-Programmierer. Stripper Lite ist ein Kommandozeilen-Tool, das HTML-, PHP- und JPG-Dateien um durchschnittlich 19% (in günstigen Fällen bis zu 75%) reduziert und dadurch für deutlich geringeren Daten-Traffic sorgt. Das Tool liegt dem server-seitigen Optimierer Stripper (200 US$) bereits bei, ist jedoch für 50 US$ auch gesondert erhältlich. http://www.sideshowsoftware.com

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...