Linux Users Online

01.09.2001

Alles wird teurer! Was für Benzinpeise oder den Eintritt ins Kino gilt, muss nicht für den Einsatz von Linux auf dem heimischen PC gelten. Eine kostenlose Evaluations-CD kann man eigentlich immer bekommen. Interessant sind aber die Zusatzapplikationen zu den Distributionen, die man nur bei den kostenpflichtigen Versionen findet. Wer hier auf dem neuesten Stand in der Linux-Entwicklung bleiben möchte, der muss schon zu einem der Angebote greifen, wie sie etwa SuSE oder Red Hat bieten. Damit Sie ein paar Kosten über eine Internet-Direktbestellung sparen können, werden nachfolgend einzelne ausgewählte Linux-Internet-Shops vorgestellt.

Cheapbytes

http://cart.cheapbytes.com

Wer nicht direkt beim Erscheinen einer neuen Distribution damit arbeiten möchte, sondern sich einige Tage für den Versand gedulden kann, für den sind Internet-Direktbestellungen eine kostengünstige Alternative. Neben den bekannten Linux-Kaufhäusern wie etwa Linuxmall gibt es aber auch versteckt einzelne andere Sites mit guten Angeboten. Eine solche Site ist auch der hier vorgestellte Shop Cheapbytes. Hier erhält man alle neuen Distributionen aber auch sonstige Linux-Software, beispielsweise das Office-Paket Applixware. Der Fokus von Cheapbytes liegt aber ganz klar auf dem Verkauf von Distributionen und Büchern. Wer auf dem deutschen Markt in den zahlreichen und guten Linux-Büchern seine Fragen nicht beantwortet findet, erhält bei Cheapbytes eine umfassende Auswahl an englischsprachigen Titeln. Über den Link Search bekommt der Suchende eine detaillierte Suchmöglichkeit, die es erlaubt, schnell zum gewünschten Produkt zu gelangen. Neu ist auch die Möglichkeit, eine Suche über den niedrigsten und höchsten Preis abzusetzen.

Mojolin

http://www.mojolin.com

Normalerweise würde man die hier vorgestellte Url nicht in Zusammenhang mit Linux bringen. Tatsächlich ist Mojolin aber die Site, wenn es um qualifizierte Jobs rund um Linux geht. Die Site ist eigentlich sehr einfach, damit aber auch sehr übersichtlich aufgebaut. Im linken Frame gibt es für Bewerber, aber auch für Arbeitgeber verschiedene Links, je nachdem ob man einen Jobs anzubieten hat, oder nach einem neuen Job sucht. Im mittleren Frame werden nach Auswahl die einzelnen Jobs angezeigt. Natürlich handelt es sich hier um Jobs aus den USA. Allerdings werden qulifizierte Bewerber weltweit gesucht, weshalb es einen Link zum Altavista Translator Babelfish gibt. Interessant ist die Site sicher auch deshalb, weil sie Tendenzen im Linux Markt abbildet. So werden derzeit beispielsweise verstärkt Entwickler für Embedded Linux Projekte gesucht. Zwar wird bei den Gehältern in der Anzeige oft «verhandelbar» angegeben, einige nennen aber doch eine Summe. Mit dieser Information lässt sich abschätzen, was derzeit ein qualifizierter Entwickler verdienen kann. Zusätzlich gibt es auf der Mojolin Site noch einen kleinen Service Bereich, in dem man zum Beispiel in einem Forum Kontakt mit anderen Linuxern aufnehmen kann. Wer also Linux Spezialist ist und gerne mal an der Westküste der USA arbeiten möchte, der wird hier sicher fündig.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Related content

  • Linux Users Online
    Mit Linux zu arbeiten, heißt, mit Linux zu leben. Und da niemand sein Leben gerne alleine verbringt, gibt es Lebensgemeinschaften. Im Internet finden Freunde des Pinguins eine ganze Reihe virtueller Gemeinschaften, sogenannte "communities", denen man sich bei Interesse anschließen kann. Linux-spezifische Communities dienen als Kommunikationsplattform für alle, die sich mit anderen Linux-Usern über Freud und Leid des Linux-Lebens austauschen möchten. Seit einiger Zeit gibt es im deutschsprachigen Raum die Website http://www.linux-community.de. Da diese neue Community sich der Linux-Gemeinde besonders verpflichtet fühlt, soll sie im folgenden etwas näher vorgestellt werden. Damit die Linux-Gemeinde weiter wächst und gedeiht, gibt es darüber hinaus in vielen Regionen sogenannte Linux User Groups, kurz LUGs. Informationen darüber, welche LUG sich in Ihrer Nähe befindet und was LUGs ihren Mitgliedern typischerweise anbieten, finden Sie ebenfalls zu Hauf im Internet.
  • Online-News & Magazine
  • Linux Users Online
  • Anleitung zum Bloggen
    Jeder registrierte Benutzer kann auf der LinuxCommunity einen eigenen Blog führen. Hier eine kurze Anleitung dazu.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 1 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...