LinuxUser 08/2001

title_2001_08

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Service

Editorial

7

Die News von gestern"Nichts ist so alt wie die Zeitung von gestern." Der Satz bezieht sich auf Tageszeitungen, und diese leben in erster Linie von der Aktualität ihrer Meldungen. Wie sieht es mit einer Fachzeitschrift wie dem LinuxUser aus?

Hans-Georg Eßer

News

Neues auf dem Software-Markt

8

Für jeden Geschmack

Andreas Huchler

10

Linux Users Online

Michael Vogelbacher

Open Source in Hollywood

12

Startup

Andreas Grytz

News und Programme rund um GNOME

13

Gnomogram

Björn Ganslandt

GNOME und Gtk als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe, und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.

K-splitter

15

Kirmesbude oder Mönchszelle?

Stefanie Teufel

Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linuxzeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkästchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.

Titel

Schneller ins Netz

17

DSL komplett

Hans-Georg Eßer

Die Abkürzung WWW wurde in den letzten Jahren gelegentlich als "World Wide Waiting" übersetzt: Die langen Wartezeiten beim Surfen im Netz können an Server- oder Netzüberlastung liegen, häufig ist aber einfach eine zu langsame Internet-Anbindung das Problem - DSL hilft.

Roaring Penguin Software's DSL-Software

18

Gut gebrüllt

Hans-Georg Eßer

Wessen Linux-Distribution noch kein komfortables DSL-Frontend mitbringt, der wird sich über das freie Konfigurations-Tool von Roaring Penguin Software freuen: DSL in wenigen Schritten.

PPPoE mit 2.4er Kernel

21

Breitband-Pinguin

Kay Breithaupt

Seit fast zwei Jahren ist DSL verfügbar. Wer aber unter Linux in den Genuss des breitbandigen Surfens kommen will, muss selbst Hand anlegen. Wenn die eigene Distribution auf einem Kernel der 2.4er Serie aufbaut, gilt es dabei andere Wege zu beschreiten als mit Kernel 2.2.x.

PPPoE mit 2.2er Kernel

28

Alt-Kernel in Fahrt

Kay Breithaupt

Auch Linux-Systeme mit 2.2er Kernel gehören noch nicht zum alten Eisen. Um damit einen DSL-Anschluss mit PPPoE zu nutzen, ist etwas mehr Arbeit nötig, doch auch hier steht man nicht vor unüberwindlichen Hürden.

Augen und Ohren auf - Linux in neuen Dimensionen!

30

Video- und Audio-Streaming

Frederik Harwath

Video Streaming war lange Zeit eine der Vorzeige-Anwendungen für hohe Bandbreiten, die immer wieder von allen möglichen Seiten herangezogen wurde, um die schöne neue Welt, die xDSL & Co. uns allen bringen würden, zu beschreiben.

ADSL in Österreich

32

Breites Band durch die Alpenrepublik

Bernhard Rößmann

Ende 1999 kamen die Segnungen der ADSL-Technologie auch über Österreich. Entgegen anderslautenden Meldungen werden sie auch Linux von Anfang an zuteil.

Semiaktive ISDN-Karte Sedlbauer Speed-Fax Plus PCI

35

Fix gefaxt

Mirko Dölle

Im modernen Büro ist der Kopierer ist längst Scanner und Drucker gewichen, Modem und Anrufbeantworter sind der ISDN-Karte zum Opfer gefallen. Mit der Sedlbauer Speed-Fax Plus PCI können Sie auch Ihr Telefax in Rente schicken.

ISDN-Konfiguration auf der Konsole

39

Ans Netz mit isdnconfig

Andreas Kneib

Als Benutzer einer Debian-Distribution müssen Sie sich nicht durch unzählige Felder einer Eingabemaske klicken, um Ihre ISDN-Geräte für den Internetzugang einzurichten, denn das Konfigurations-Tool isdnconfig zeigt seine Vorzüge im xterm oder der Textkonsole - und ist dabei alles andere als kryptisch.

FAQ

The Answer Girl

46

Teamwork

Patricia Jung

Dass der Computeralltag auch unter Linux des Öfteren für Überraschungen gut ist, ist eher eine Binsenweisheit: Immer wieder funktionieren Dinge nicht oder nicht so, wie eigentlich angenommen. Das Answer-Girl im LinuxUser zeigt, wie man mit solchen Problemchen elegant fertig wird.

Migration

Desktop anpassen mit dem Kontrollzentrum (Teil 2)

58

Oberfläche nach Maß

Anja M. Wagner

Der Umgang mit einer grafischen Benutzeroberfläche macht erst richtig Vergnügen, wenn die Einstellungen den eigenen Vorlieben entsprechend angepasst sind. Von der Windows-Systemsteuerung zum KDE-Kontrollzentrum.

Migration Microsoft Office 2000 zu StarOffice 5.2 - Teil 2

63

Partnertausch im Büro

Tim Schürmann

Beim letzten Mal zeigten wir Ihnen, welche Unterschiede zwischen Microsoft Office und StarOffice in der Bedienung existieren. In diesem zweiten Teil beschäftigen wir uns mit dem Import bereits vorliegender Dokumente. Da dies den schwierigsten Teil des gesamten Umstiegs darstellt, widmen wir den Workshop-Teil vollständig diesem Thema.

Software

K-tools

68

Rein ins Netz

Stefanie Teufel

In dieser Rubrik stellen wir Monat für Monat Tools vor, die sich bei der Arbeit unter KDE als besonders nützlich erweisen, eine Aufgabe erfüllen, die sonst geflissentlich unbeachtet bleibt, oder einfach nur zu den netten Dingen im Leben gehören, die man – einmal entdeckt – nicht mehr missen möchte.

Jo´s alternativer Desktop

70

XFce

Jo Moskalewski

deskTOPia zeigt Ihnen regelmäßig interessante Alternativen zum Einsatz der beiden Standard-Desktops Gnome und KDE. In dieser Ausgabe stellen wir XFce vor, das alte Unix-Hasen auf den ersten Blick an das Common Desktop Environment (CDE) erinnert.

out of the box

74

Meister der Formate

Christian Perle

Es gibt tausende Tools und Utilities für Linux. "out of the box" pickt sich die Rosinen raus und stellt das eine oder andere Progrämmchen vor, das wir für schlichtweg unentbehrlich oder aber zu Unrecht wenig beachtet halten. Diese Ausgabe stellt den Bildbetrachter und -konvertierer XnView vor.

Bildbearbeitung mit Gimp, Teil 5

78

Gimpressionen

Simon Budig

Wenden wir uns heute den etwas bunteren Seiten von Gimp zu. Vidar Madsen hat mit Gimpressionist ein Plugin geschaffen, das es verdient, von vielen Seiten beleuchtet zu werden. Nach dem Bumpmap-Exzess von letztem Mal, werde ich diesmal etwas weniger intensiv auf das Plugin eingehen. Dafür kommen heute bewegende Antworten auf Leseranfragen.

Mozilla 0.9.1 erschienen

82

91 Drachen

Hans-Georg Eßer

Mozilla ist das Projekt, das seit Freigabe der Netscape-Sourcen die Entwicklung des populärsten Linux-Browsers vorantreibt. Netscape 6 basiert auf Mozilla, und mit Version 0.9.1 gibt es ein Update des Web-Drachen.

Heft-CD

Installation Progeny Debian 1.0

84

Sprung ins kalte Wasser

Patricia Jung

Unter erfahrenen Linuxer(inne)n genießt die freie Debian-GNU/Linux-Distribution einen sehr guten Ruf. Der Einstieg ist jedoch kein Spaziergang, denn grafische Installationstools und Konfigurationshilfen fehlen. Das auf der Heft-CD enthaltene Progeny Debian versucht, genau diese Schwachpunkte zu beheben.

Software

Automatisches Web-Seiten-Update mit sitecopy

88

Stiller Helfer

Andreas Kneib

Auf den Spaß der kreativen HTML-Bastelei folgt zumeist ein ernüchterndes Wühlen durch die Verzeichnisse des Web Servers, um die Homepage per FTP-Programm auf den neuesten Stand zu bringen. Diese Arbeit erleichtert Ihnen ein kleines Tool namens sitecopy.

Kommandozeile

Zu Befehl

90

Fischers Fritz fischt frische Web Sites – mit Wget

Heike Jurzik

Wget ist ein Download-Tool, das gleichermaßen mit WWW- wie FTP-Servern umgehen kann und dank zahlreicher Optionen genau die Dateien holt, die Sie brauchen.

Service

Volkers alternatives Editorial

94

Bring mich zum Licht!

Volker Schmitt

95

Redaktion LinuxUser

Infos zur Publikation

Lu07/2016: GIMP FÜR PROFIS

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...
lidl internetstick für linux mint
rolf meyer, 04.06.2016 14:17, 3 Antworten
hallo zusammen ich benötige eure hilfe habe einen lidl-internetstick möchte ihn auf linux mint i...
thema ändern
a b, 29.05.2016 16:34, 0 Antworten
Hallo Linuxer zuerst alle eine schönen Sonntag, bevor ich meine Frage stelle. Ich habe Ubuntu 1...
Ideenwettbewerb
G.-P. Möller, 28.05.2016 10:57, 0 Antworten
Liebe User, im Rahmen eines großen Forschungsprojekts am Lehrstuhl für Technologie- und Innova...
Welche Drucker sind Linux-mint kompatibel?
Johannes Nacke, 20.05.2016 07:32, 6 Antworten
Hallo Ihr Lieben, ich bitte um mitteilung welche Drucker Kompatibel sind mit Linux-Mint. LG Joh...