Home / LinuxUser / 2001 / 06 / News und Programme rund um GNOME

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

Gnoetry

Wie der Name schon vermuten lässt, erzeugt Gnoetry [8] weitestgehend selbständig Gedichte. Dazu analysiert das Programm bestehende Texte statistisch und generiert dann einen Text mit ähnlichen Eigenschaften. Gnoetry beherrscht eine Vielzahl an Gedichtformen und ist auch in der Lage, die jeweiligen Reimschemata westlicher Gedichter bzw. Silbenvorgaben bei japanischen Gedichten umzusetzen. Leider sind die Reime nicht selten unrein, und es kommt vor, dass eine Silbe übersehen wird. Da das Ziel des Projekts eine Gemeinschaftsproduktion von Mensch und Maschine ist, können die Zeilen des Gedichts beliebig oft neu generiert werden, bis das Gedicht perfekt ist.

Gnoetry bringt nur englische Texte als Quellen mit, da sich verschiedene Sprachen zu sehr unterscheiden, als dass man sie ohne weiteres austauschen könnte. Aus Gründen des Urheberrechts sind auch keine zeitgenössischen Texte enthalten – dank eines 5 MB großen Bonus Packs lassen sich aber zumindest eine Menge Klassiker nachrüsten.

Abbildung 3

Abbildung 3: Gnoetry beim Erstellen eines Sonetts

Sawfish anpassen

Einer der großen Vorteile von Sawfish ist, dass dieser Window Manager durch Scripts im Lisp-Dialekt Rep erweitert werden kann. Dabei kann man auf Module aus dem Verzeichnis /usr/share/sawfish/VERSION/lisp/ zurückgreifen, indem man sie aus der Datei ~/.sawfishrc mit dem Befehl

(require 'Modul)

lädt. In dieser Datei sollte sich auch die Zeile

(require 'sawmill-defaults)

befinden, die unter anderem GNOME-Anpassungen hinzufügt. Neue Module, die auf Seiten wie [9] und [10] gefunden werden können, müssen erst mit dem Befehl

sawfish --batch compiler -f compile-batch Modul.jl

kompiliert werden, bevor man sie einbindet. Teilweise finden sich auch sogenannte Code-Schnipsel, die direkt in ~/.sawfishrc kopiert werden müssen. Wer Sawfish selbst erweitern will, sollte einen Blick auf [11] werfen, wo alle relevanten Funktionen und Variablen erklärt werden.

Der Autor

Björn Ganslandt ist Schüler und leidenschaftlicher Bandbreitenverschwender. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist neue Programme auszuprobieren liest er Bücher oder spielt Saxophon.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 46 Punkte (3 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...