xsmb.png

out of the box

Hallo Nachbar!

Das aus der Windows-Welt stammende SMB-Protokoll wird in kleineren Netzen auch gerne von Pinguinen eingesetzt. Linux bringt unter Benutzung von Samba alle notwendigen Funktionen mit, um über SMB Dateien von anderen Rechnern zu lesen, zu schreiben oder selbst Dateifreigaben zur Verfügung zu stellen.

out of the box

Es gibt tausende Tools und Utilities für Linux. "out of the box" pickt sich die Rosinen raus und stellt pro Monat ein Progrämmchen vor, das wir für schlichtweg unentbehrlich oder aber zu Unrecht wenig beachtet halten. Diesmal zaubern wir das Werkzeug xSMBrowser aus der Box.

 

Es fehlt nur eine komfortable Browsing-Möglichkeit. GNOME und KDEbieten mit Gnomba und Konqueror eine solche, aber auch außerhalb der großen Desktop-Umgebungen gibt es brauchbare Werkzeuge für diesen Zweck, zum Beispiel xSMBrowser von Chad Spencer.

Neues Zuhause

Damit es xSMBrowser in seiner neuen Wohnung (dem Verzeichnis /usr/local/bin) gefällt, sollten folgende Pakete installiert sein:

*

Tcl/Tk 8.0 oder höher,

  • expect und expectk 5.30 oder höher,
  • Samba,
  • smbclient, smbmount, smbumount und nmblookup (falls nicht schon mit dem Samba-Paket installiert).

Einer halbwegs aktuellen Distribution sollten diese Pakete beiliegen. Ansonsten wenden Sie sich an den freundlichen Mirror Ihres Distributors. Die xSMBrowser-Software steht auf http://www.public.iastate.edu/~chadspen/ zum Download bereit.

Einzug

Da es sich bei xSMBrowser um ein expectk-Skript handelt, müssen Sie für die Installation nichts kompilieren, sondern lediglich die Skriptdatei anpassen und ein paar Dateien kopieren. Damit die Anpassung automatisch erfolgt, habe ich ein kleines Shellskript (setexptk.sh) geschrieben, das Sie auf der Heft-CD finden. Folgende Schritte sind nötig:

tar xzf xsmbrowser-3.4.0.tar.gz
 cd xsmbrowser-3.4.0
 sh Mountpoint_der_Heft-CD/LinuxUser/ootb/setexptk.sh
 su  (root-Passwort eingeben)
 cp xsmbrowser /usr/local/bin
 mkdir -p /usr/local/lib/xsmb
 cp -R pixmaps /usr/local/lib/xsmb
 exit
Abbildung 1: Das Hauptfenster

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Auf Windows-Freigaben zugreifen mit Smb4k
    Samba-Freigaben stehen im Netzwerk für alle SMB-fähigen Rechner bereit. Mit Smb4k integrieren Sie die Shares perfekt in KDE.
  • Windows 8 und Linux im Netz
    Der Datenaustausch via LAN zwischen Windows 8 und Linux lässt sich mit wenigen Handgriffen einrichten. Dabei gilt es jedoch die ein oder andere Stolperstelle zu vermeiden.
  • Datenaustausch zwischen Windows und Linux
    Verwenden Sie verschiedene Betriebssysteme in Ihrem Netz, schlägt Samba zum Dateiaustausch eine Brücke zwischen den Welten.
  • Filesharing mit Samba
    Der File- und Printserver Samba zählt zu den Kronjuwelen der freien Software: Er sorgt dafür, dass Linux und Windows im Netzwerk einträchtig zusammenarbeiten.
  • Windows-Freigaben nutzen
    Linux-Rechner dienen mit Samba nicht nur als Datei-Server für Windows-Rechner, sondern können auf diese Daten wie auch auf echte Windows-Freigaben selbst zugreifen – und das sogar richtig komfortabel.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 2 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...