Home / LinuxUser / 2001 / 05 / News und Programme rund um GNOME

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

Gstreamer

Gstreamer [4] ist ein sehr interessantes Projekt, das die Verarbeitung von Video bzw. Audio unter Linux wesentlich vereinfachen könnte. Mit Hilfe von Gstreamer kann man sogenannte Pipelines aufbauen, mit denen die Multimediadaten über Plugins verarbeitet werden. Innerhalb der Pipeline lassen sich über die Plugins nicht nur eine Vielzahl von Multimedia-Dateitypen dekodieren, es ist auch möglich, komplexere Pipelines aufzubauen und die Daten mit Effekten zu versehen, wobei in Zukunft auf LADSPA [5] für Audioeffekte zurückgegriffen werden soll.

Auch was die Quelle der Daten angeht, ist Gstreamer flexibel. Am Anfang der Pipeline kann neben einer gewöhnlichen Datei eine TV-Karte oder DVD stehen. Dasselbe gilt für die Ausgabe der Daten: Hier ist neben Audio-Servern wie esound eine Ausgabe via Icecast möglich. Da Encoder für etliche Dateitypen existieren, kann der Dateityp vor der Ausgabe gewechselt werden – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt. Um Pipelines zu bauen, bringt Gstreamer einen an Glade angelehnten Editor mit, der es erlaubt, einzelne Plugins ähnlich wie bei einem Synthesizer zu verkabeln und die Pipelines in XML abzuspeichern.

Gstreamer ist momentan noch von GTK+-Objekten und damit von X Window abhängig. In Zukunft sollen aber X-unabhängige Glib- (2.0) "Gobjects" verwendet werden, da Gstreamer auch für den Einsatz im Embeddeded-Bereich gedacht ist. In diesem Zusammenhang ist geplant, einzelne Teile der Pipeline via DSP (Digital Sound Processor), also in Hardware, zu realisieren, was dank des modularen Aufbaus transparent möglich ist.

Ob Gstreamer zur besseren Integration in GNOME Bonobo unterstützen wird, ist noch nicht ganz klar, aber es gibt zumindest Bestrebungen in diese Richtung. Wie so oft gilt, dass Gstreamer mit Vorsicht genossen werden muss, da es noch nicht besonders stabil ist. Außerdem greift neben dem mitgelieferten Multimediaplayer Gstmediaplay noch praktisch kein Programm auf die Gstreamer-Architektur zurück.

Abbildung 1

Abbildung 1: Eine in mehrere Threads aufgeteilte Pipeline, die MP3s abspielt

Der Autor

Björn Ganslandt ist Schüler und leidenschaftlicher Bandbreitenverschwender. Wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, neue Programme auszuprobieren, liest er Bücher oder spielt Saxophon.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 0 Punkte (0 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...