Linux Users Online

Bei der neuen SuSE 7.1 Professional Distribution gehören nunmehr insgesamt sieben CDs und eine DVD zum Lieferumfang. Mit immer weiterer Verbreitung von Linux steigt auch die Vielzahl der Anwendungen. Wie so oft hat man für den Einsatz der einen oder anderen Software bestimmte Entscheidungskriterien: "Warum verwendet jemand Kmail und nicht den Messenger von Netscape?" könnte beispielsweise die Frage lauten. Bei tucows.com erhält der Surfer zwar subjektive Bewertungen der einzelnen Anwendungen – er erhält aber auch eine Übersicht, um sich letztlich eine qualifizierte Meinung zu bilden.

Linuxsearch

http://www.linuxsearch.de

Das Suchen und dann vor allem das Finden der gewünschten Informationen wird im Internet wegen der Vielzahl der Links immer schwieriger. Schön wäre hier eine Suchmaschine, die speziell auf ein Themengebiet zugeschnitten ist. Eine solche Suchmöglichkeit für Linux bietet Linuxsearch. Dabei ist der Aufbau der Site denkbar einfach gestaltet. Neben ein paar wenigen Suchfeldern gibt es auf der Seite noch eine themenorientierte Auflistung mit Links zu Linux. Die Suchfelder bieten letztlich zwei Einstellungen: Entweder sucht man über die gesammelten Einträge bei Linuxsearch, oder man wählt eine "Meta-Suche". Dabei werden Ergebnisse von verschiedenen allgemeinen Suchmaschinen wie beispielsweise AltaVista ausgegeben. Die Ergebnisse aus Linuxsearch enthalten allesamt eine Kurzbeschreibung, die die Site näher charakterisiert. Über die Überschrift gelangt man dann direkt zur entsprechenden Seite. Zusätzlich gibt es noch nützliche Specials wie Links zu Hilfetexten für Linux-Einsteiger oder den letzten Linux-Kernel zum Download.

Tucows

http://www.tucows.de

Ganz wie der Name von Tucows verspricht, bilden zwei Kuhköpfe (Tucows: Two cows) das Logo dieser Site. Beim ersten Aufruf wird der Anwender mit vielerlei Links und Gruppierungen überhäuft. Kein Wunder, denn Tucows ist keine Site, die sich ausschließlich um Linux bemüht: Andere Betriebssysteme werden ebenso unterstützt. Wer im linken Frame nach einer Weile den Link Linux gefunden hat, der wird nach dem Aufruf vom Ergebnis enttäuscht sein: Hier erhält man lediglich den Zugang zu Download-Areas in den einzelnen Ländern.

Tucows besticht aber durch eine riesige Datenbank an Informationen zu Software. Deshalb sucht man am Besten über den Namen einer Anwendung im dazu vorhandenen Suchfeld. Insofern kommt Tucows immer dann zum Einsatz, wenn man von einer Software zwar schon einmal etwas gehört hat, nun aber auch Kurzinfos erhalten oder Homepage der Software besuchen möchte. Einen besonderen Service stellt die Bewertung der einzelnen Software Produkte dar.

Aber Tucows kann noch mehr: Wer nach einem bestimmten Software-Titel sucht, bekommt gleichzeitig eine Liste aller verfügbarer Software aus dem Themenbereich vorgestellt. So hilft Tucows, sich umfassend über die jeweilige Software-Palette zu informieren.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Online
  • Service und Informationen aus dem Netz
    Das Internet ist eine einzige Nachrichten- und Informationsquelle, besonders im Linux-Bereich. Nur, wo bekomme ich topaktuelle News zu Linux schnell und übersichtlich geliefert, ohne dass ich mich durch einen Wust von Links klicken muss? Besonders wichtig bei einer News-Site ist natürlich die Aktualität der Informationen. Zudem muss die Qualität der Infos so beschaffen sein, dass ich mich als Leser auch auf die Angaben verlassen kann. Nichts ist peinlicher als eine fehlerhafte Linux-News, die man abends beim Treffen in der LUG (Linux User Group) verkündet. Deshalb haben ich in dieser Ausgabe von Linux Users Online die meiner Meinung nach besten News-Seiten für Linux zusammengestellt.
  • Jo´s alternativer Desktop
    Wie Ihr Linux-Desktop aussieht, bestimmen allein Sie. Mit deskTOPia nehmen wir Sie regelmäßig mit auf die Reise ins Land der Window-Manager und Desktop-Umgebungen, stellen Nützliches und Farbenfrohes, Hingucker und hübsches Spielzeug vor. Nachdem die letzten beiden Artikel den einfachen Window-Manager wmxim heimischen Desktop integrierten, folgt nun der Aufbau eines eigenen Desktops ganz ohne GNOME oder KDE.
  • K-splitter
    Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linuxzeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkastchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.
  • 3D-Tools für den Desktop
    Konsolenprogramme verrichten ihren Dienst zwar effektiv, jedoch nicht unbedingt spektakulär. Wer gesteigerten Wert auf schicke Optik legt, findet jedoch für viele Aufgaben auch passenden 3D-Ersatz. Wir zeigen Ihnen die interessantesten 3D-Tools für den Desktop.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 10/2016: Kryptographie

Digitale Ausgabe: Preis € 0,00
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 2 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....