Home / LinuxUser / 2001 / 03 /

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

01.03.2001

Kommunikation & MultimediaTools für die Praxis

Der Computer als Kommunikationsmittel – ist das eine Sichtweise, die nur für Windows-Anwender passend ist? Und kann Linux mithalten, wenn es um das Abspielen der neuesten Audio- und Video-Formate geht?

Kommunikation

Wir haben uns eine Reihe spezieller Themen aus diesem Pool heraus gepickt. Auf der Kommunikationsseite finden Sie Informationen zu IRC (Internet Relay Chat) und E-Mail:

E-Mail ist ein altes Konzept. Immer wieder neu erfunden wird jedoch der Komfort und die Intelligenz des Mail-Programmes. Viele Netscape-Anwender werden das eingebaute Mail-Programm Messenger verwenden, weil sich dies aufdrängt, wenn eh schon ein Netscape-Fenster geöffnet ist. Wir zeigen Ihnen dennoch Alternativen.

Im Gegensatz zu E-Mail ist Chatten im IRC eine interaktive und schnelle Angelegenheit: Hier landet nicht gemütlich eine Mail im Eingangsordner, sondern auf den Channels (Foren) kann es aufwendig sein, alle Beiträge der Teilnehmer schnell genug zu lesen. IRC erlaubt aber auch gemütlichere Zwiegespräche, falls Ihnen die Diskussionen "in der großen Runde" nicht liegen.

Für Mail und IRC gibt es leistungsfähige Tools unter X Window und auf der Konsole – hier bietet Linux also für jeden etwas, egal ob Sie lieber mit der Maus klicken oder schnelle Tastenkombinationen mögen.

Auch Web-Browser fallen in dieses Gebiet, und unter Linux stehen davon einige zur Wahl. Im Browser-Vergleichstest schauen wir, ob es echte Alternativen zu Netscape gibt, und parallel testen wir den Internet Explorer (unter Windows) mit. Opera und Netscape finden Sie übrigens auf der Heft-CD.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

730 Hits
Wertung: 154 Punkte (9 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...