Intranet-Messaging-System Spat 1.0

Der GNOME-Desktop wird um ein weiteres wertvolles Programm reicher. Auf dem Linux-Desktop suchte man lange Zeit vergebens nach einer kleinen und unkompliziert einsetzbaren Messaging-Suite für´s Intranet im Stile von Winpopup unter Windows. Spat könnte diese Lücke nun schließen. Die erste Major-Release 1.0 von Spat bringt bereits die volle Chat-Funktionalität für Netzwerkgespräche zu zweit oder in größeren Gruppen mit. Selbstverständlich lässt sich Spat in der aktuellen GNOME-Version auch als jederzeit greifbares Applet ins GNOME-Panel integrieren. Sie finden das Messaging-System auf unserer Heft-CD oder unter http://spat.codehost.com/

Flash Player 5 für Linux

Ungefähr ein viertel Jahr nach dem Erscheinen der Windows-Version hat der Marktführer in Sachen Web-Grafiken Macromedia Ende Januar seinen Flash-Player 5 in Form eines Netscape-Plugins auch für Linux zum Download zur Verfügung gestellt. Der Flash-Player wird als Browser-Ergänzung benötigt, um die zunehmende Anzahl an Web-Seiten betrachten zu können, die mit Flash erstellte Vektoranimationen enthalten. Näheres zur Installation finden Sie in diesem Heft-Schwerpunkt im Artikel über Browser-Plugins. Das Tar-Archiv mit den Plugin-Bibliotheken befindet sich auch auf der Heft-CD im dortigen Unterverzeichnis plugins oder alternativ unter http://www.macromedia.com/shockwave/download/alternates/

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_02

Digitale Ausgabe: Preis € 5,49
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...