Home / LinuxUser / 2001 / 02 / Jo's alternativer Desktop

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Hokuspokus Nr. 2

Jo's alternativer Desktop

Vorder- und Hintergrund

Dunkelblauer Hintergrund mit hellgrauer Schrift gefällig? Kein Problem: Ein aterm -bg "#000040" -fg lightgrey erledigt das. Doch was, wenn statt "dunkelblau" lieber eine Grafik gewünscht ist? Grafiken sollten vorzugsweise im XPM-Format vorliegen - falls nicht, so empfiehlt sich für eine Umwandlung z. B. das Tool convert aus dem Paket ImageMagick. Danach sollte die Belohnung über aterm -pixmap grafik.xpm zu bekommen sein. Per Default wird die Grafik nun gekachelt - wer will, dass seine Grafik der Fenstergröße angepasst wird, bekommt diesen Wunsch mit der Option -backgroundType scale erfüllt. Weiter Darstellungsmöglichkieten bei Grafiken erfährt man in der Anleitung (man aterm).

Eine andere beliebte Möglichkeit ist, den Desktop-Hintergrund durch das Terminal hindurch zu sehen - einfach zu erreichen mit aterm -tr. Das funktioniert allerdings mit einer Einschränkung: Lediglich Pseudo-Transparenz wird geboten. D. h. es wird lediglich der entsprechende Ausschnitt des Desktophintergrundes verwendet - aber eventuell darunter liegende Fenster sind nicht sichtbar.

Doch Nachteil aller Grafiken ist hierbei wohl die schlechtere Lesbarkeit der Buchstaben und Zahlen im aterm. Und auch hier waren die Macher des aterm nicht unttätig und sorgen mit der Option tint Farbname dafür, dass der Hintergrund im Terminal durchschimmernd eingefärbt werden kann. Wer es denn etwas primitiver mag, dunkelt den Fensterinhalt einfach um 50% ab - die Option -sh 50 macht den Weg hierfür frei. Und somit sind kontrastreiche Grafiken als Hintergrund für Textausgaben nicht länger ein Knock-Out-Kriterium.

Abbildung 1

Abbildung 1: aterm mit blau eingefärbtem Hintergrundpixmap.

Fading on Off-Focus

Was da so dramatisch klingt, ist im Grunde ganz einfach: Ebenso wie ein Fensterrahmen ein aktives Fenster farblich hervorhebt, kann ein aterm (zusätzlich) signalisieren, ob es gerade aktiv ist - und somit auf unsere Tastatur hört. Aktiviert wird diese Funktion mit dem Aufrufparameter -fading Zahl. Als Zahl setzt man einen Wert zwischen 0 und 100 ein - so bewirkt z. B. -fading 90, dass 90% der Helligkeit bei Inaktivität erhalten bleibt, während bei -fading 50 das Fenster um 50% abgedunkelt wird. Eine Kombination aus Vordergrundfarbe, Transparenz, einfärben und Fading ist in Abbildung 2 zu sehen.

Abbildung 2

Abbildung 2: Zwei mal aterm mit eingefärbter Transparenz - das Hintere zeigt Fading

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 102 Punkte (9 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...