01.01.2001
Rechtzeitig vor der letzten Verkaufswoche im Weihnachtsgeschäft erscheint diese LinuxUser-Ausgabe, um Ihnen noch ein paar letzte Tipps mit auf den Weg zu geben.

Der perfekte Linux-PCKurz vor Weihnachten

Schon seit Wochen locken die Computer-Händler mit mehrfarbigen Angebots-Prospekten und wollen ihre neuesten Gigahertz-Maschinen als das ideale Weihnachtsgeschenk empfehlen. Natürlich kommen die meisten dieser Angebote fertig vorinstalliert ins Haus – nur leider mit Betriebssystem und Office-Lösung von Microsoft.

Nun, ein neuer, vor Geschwindigkeit strotzender PC motiviert natürlich ungemein dazu, so schnell wie möglich eine Linux-Installations-CD einzulegen um zu prüfen, was das Gerät wirklich zu leisten vermag. Damit eine solche Aktion nicht mangels Inkompatibilität zu Frust führt, sollten Sie einen Blick auf unseren Schwerpunkt werfen, bevor Sie aufbrechen und sich mit neuer Hardware (zum Aufrüsten) oder einem neuen Komplettsystem eindecken.

  • Im ersten Bericht, "Augen auf beim Hardware-Kauf", geht es um allgemeine Überlegungen zum Erwerb neuer Hardware – nützlich für eine erste Orientierung. Am Ende gibt es eine Tabelle mit Internet-Ressourcen für Hardware-Treiber und spezielle Software (etwa für CD-Brenner).
  • Mehr ins Detail gehen wir ab Seite 17: Welche Geräte und Karten sind besonders für den Linux-Einsatz geeignet, weil ausgereifte und leistungsfähige Treiber existieren?
  • Acht Anbieter von Komplettsystemen mit vorinstalliertem Linux präsentieren wir in unserer Marktübersicht (S. 22).
  • Zum Abschluss stellen wir noch das Notebook vor, das beim Linux-Notebook-Vergleichstest unserer Schwesterzeitschrift Linux-Magazin (Ausgabe 01/2001) am besten abgeschnitten hat – mit ca. 9000,- DM zwar nicht ganz billig aber dafür optimal für den Linux-Einsatz geeignet.Bei einem Hardware-Thema als Schwerpunkt wird sicher niemand überrascht sein, dass sich auf der Heft-CD keine zugehörigen Dateien befinden – immerhin können Sie aber nach dem Erwerb eines neuen, Linux-tauglichen PCs gleich die Linux-Distribution von der CD installieren.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Intro
  • EasyLinux-Editorial
  • ISDN4Linux
    Modem nicht schnell genug? Linux bietet natürlich auch die notwendigen Mittel, um mit einer ISDN-Karte ins Netz zu gehen. In unserem Schwerpunkt zum Thema ISDN beleuchten wir daher zuerst die Konfigurationsschritte für den ISDN-Internet-Zugang.
  • Smartphone und Tablet
    Schon für 100 Euro gibt es Tablets oder Smartphones, die leistungsfähiger als ein zehn Jahre alter Standard-PC sind. Mit zahlreichen Apps für Android oder iOS und Internetzugang sind die Kleinrechner wahre Multitalente und darum zu Recht beliebt. Wir schauen, wie Linux reagiert, wenn Sie ein solches Gerät an den PC anschließen.
  • Linuxtaugliche Hardware-Komponenten
    "Treiber oder nicht Treiber?", das ist hier die Frage des Linux-Einsteigers, wenn er einen Rechner mit dem freien Betriebssystem beglücken möchte. Die Treiberabdeckung für PC-Komponenten ist zwar inzwischen sehr ansehnlich, aber ein Stück Hardware einfach blind zu kaufen kann zu großem Verdruss führen. Dem kann man aber vorbeugen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2016: Alt-PCs flott machen

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Der Tipp der Woche

Schon gewußt?

14.11.2015

Auch unter Ubuntu 15.10 kann man wieder mit dem Startmedienersteller (alias Startup Disk Creator) ein Live-System auf einem USB-Stick einrichten. ...

Fehler des Startmedienerstellers von Ubuntu 15.10 umgehen

Aktuelle Fragen

Leap 42.1 und LibreOffice
Heinz Kolbe, 09.02.2016 21:54, 0 Antworten
Moin moin, auf meinem Notebook habe ich Leap 42.1 und Win 10 installiert. Alles läuft rund nur...
Tails Update
Val Lerie, 11.01.2016 10:51, 0 Antworten
Hallo zusammen, updaten > update Speichern unter > Persistent nicht möglich, mit der Meldung;...
Recoll
Jürgen Heck, 20.12.2015 18:13, 4 Antworten
Wie kann man mit Recoll nach bestimmten Zeichen/Satzzeichen bzw. Zeichenkombinationen suchen, z....
Wings Platinum 4 auf Linux?
Bodo Steguweit, 18.12.2015 11:37, 4 Antworten
Hallo in die Runde ich nutze für meine Diashows Wings Platinum 4 als Diareferent. Arbeite jetzt...
Bandbreite regulieren
Georg Armani, 25.11.2015 16:50, 1 Antworten
Hallo, ich bin ein Neuling in Sachen Linux und hoffe auf Hilfe. Ich habe zwei Windows Rechner...