Und die Download-Session?

Selbstverständlich lässt sich der Konqueror auch für den FTP-Download verwenden. Dabei gestaltet sich das Herunterladen vieler Paketen gleichzeitig absolut unproblematisch. Um dabei die Übersicht zu bewahren, kann es vorteilhaft sein, über Einstellungen/Einrichten/Dateimanager/Sonstiges dafür zu sorgen, dass die Statusinformationen über alle Netzverbindungen in einem Fenster gesammelt angezeigt werden.

Ein Blick in die Zukunft

Über die bereits erwähnten Standard-Protokolle HTTP und FTP hinaus stehen im Konqueror noch andere geläufige Protokolle zur Verfügung, wie z. B. für NFS- und SMB-Shares, sowie LDAP-Verzeichnisse. Im Prinzip werden diese Dienste sogar KDE-weit zur Verfügung gestellt, so dass Sie zum Beispiel nicht nur im Konqueror FTP nutzen können, sondern auch mit anderen Programmen, die davon Gebrauch machen. Aufgrund der modularen Architektur von KDE 2 ist es für die Entwickler einfach, weitere Protokolle hinzuzufügen. Dies wird dazu führen, dass Sie künftig über die URL-Zeile im Konqueror ebenso Ihre E-Mails bzw. Newsgroups lesen können oder die Bilder Ihrer Digitalkamera herunterladen können. Weiterhin ist geplant, die History- und Bookmark-Funktionalität zu überarbeiten. Auch am Erscheinungsbild wird gefeilt. So ist auch eine bessere Darstellung der Icons und eine Vorschau für Textdateien in Aussicht gestellt. Neben der Erhöhung der Stabilität steht also zunächst einmal weitere Detailpflege an. Denn es sind ja vor allem die vielen nützlichen Details, denen KDE und auch der Konqueror seine Beliebtheit verdanken. In der Zwischenzeit wünscht Ihnen das KDE-Team viel Spaß mit KDE 2 und dem Konqueror!

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Dateiverwaltung mit dem Datei-Manager Konqueror
    Dateien von einem Ordner in den anderen kopieren, Verzeichnisse aufräumen, manches verschieben, anderes löschen, ein Bild betrachten oder die Größe eines Dokuments herausfinden - all dies lässt sich mit dem Konqueror erledigen.
  • Ins World Wide Web mit Konqueror
    Schnell, komfortabel und sicher sollte ein Browser sein. Linux bietet da einige Möglichkeiten - unter KDE zum Beispiel den Konqueror.
  • Konqueror 3.2
    Konqueror, Dateimanager und Browser von KDE, stellt in der aktuellen Version vor allem aufwändige Web-Seiten besser dar. Welche versteckten und sichtbaren Neuigkeiten er sonst bietet, ziegt dieser Artikel.
  • Konqueror 3.4 effizient nutzen
    Nach dem Navigator und dem Internet Explorer schickte sich der Konqueror an, die Welt des Internets zu erobern. Die Version aus KDE 3.4 fühlt sich nicht nur im Netz zu Hause, sondern ist ein wahrer Alleskönner.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Die folgenden Tipps und Tricks helfen Ihnen, auf fremde Dateiserver zuzugreifen oder einen eigenen zu starten. Außerdem gibt es Hinweise zu Konqueror und dem Archivprogramm Ark.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_08

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Schnell Multi-Boot-Medien mit MultiCD erstellen
Tim Schürmann, 24.06.2014 12:40, 0 Kommentare

Wer mehrere nützliche Live-Systeme auf eine DVD brennen möchte, kommt mit den Startmedienerstellern der Distributionen nicht besonders weit: Diese ...

Aktuelle Fragen

Server antwortet mit falschem Namen
oin notna, 21.07.2014 19:13, 0 Antworten
Hallo liebe Community, Ich habe mit Apache einen Server aufgesetzt. Soweit, so gut. Im Heimnet...
o2 surfstick software für ubuntu?
daniel soltek, 15.07.2014 18:27, 1 Antworten
hallo zusammen, habe mir einen o2 surfstick huawei bestellt und gerade festgestellt, das der nic...
Öhm - wozu Benutzername, wenn man dann hier mit Klarnamen angezeigt wird?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:30, 1 Antworten
Hallo Team von Linux-Community, kleine Zwischenfrage: warum muß man beim Registrieren einen Us...
openSUSE 13.1 - Login-Problem wg. Fehler im Intel-Grafiktreiber?
Thomas Kallay, 03.07.2014 20:26, 8 Antworten
Hallo Linux-Community, habe hier ein sogenanntes Hybrid-Notebook laufen, mit einer Intel-HD460...
Fernwartung für Linux?
Alfred Böllmann, 20.06.2014 15:30, 7 Antworten
Hi liebe Linux-Freunde, bin beim klassischen Probleme googeln auf www.expertiger.de gestoßen, ei...