Und die Download-Session?

Selbstverständlich lässt sich der Konqueror auch für den FTP-Download verwenden. Dabei gestaltet sich das Herunterladen vieler Paketen gleichzeitig absolut unproblematisch. Um dabei die Übersicht zu bewahren, kann es vorteilhaft sein, über Einstellungen/Einrichten/Dateimanager/Sonstiges dafür zu sorgen, dass die Statusinformationen über alle Netzverbindungen in einem Fenster gesammelt angezeigt werden.

Ein Blick in die Zukunft

Über die bereits erwähnten Standard-Protokolle HTTP und FTP hinaus stehen im Konqueror noch andere geläufige Protokolle zur Verfügung, wie z. B. für NFS- und SMB-Shares, sowie LDAP-Verzeichnisse. Im Prinzip werden diese Dienste sogar KDE-weit zur Verfügung gestellt, so dass Sie zum Beispiel nicht nur im Konqueror FTP nutzen können, sondern auch mit anderen Programmen, die davon Gebrauch machen. Aufgrund der modularen Architektur von KDE 2 ist es für die Entwickler einfach, weitere Protokolle hinzuzufügen. Dies wird dazu führen, dass Sie künftig über die URL-Zeile im Konqueror ebenso Ihre E-Mails bzw. Newsgroups lesen können oder die Bilder Ihrer Digitalkamera herunterladen können. Weiterhin ist geplant, die History- und Bookmark-Funktionalität zu überarbeiten. Auch am Erscheinungsbild wird gefeilt. So ist auch eine bessere Darstellung der Icons und eine Vorschau für Textdateien in Aussicht gestellt. Neben der Erhöhung der Stabilität steht also zunächst einmal weitere Detailpflege an. Denn es sind ja vor allem die vielen nützlichen Details, denen KDE und auch der Konqueror seine Beliebtheit verdanken. In der Zwischenzeit wünscht Ihnen das KDE-Team viel Spaß mit KDE 2 und dem Konqueror!

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Dateiverwaltung mit dem Datei-Manager Konqueror
    Dateien von einem Ordner in den anderen kopieren, Verzeichnisse aufräumen, manches verschieben, anderes löschen, ein Bild betrachten oder die Größe eines Dokuments herausfinden - all dies lässt sich mit dem Konqueror erledigen.
  • Ins World Wide Web mit Konqueror
    Schnell, komfortabel und sicher sollte ein Browser sein. Linux bietet da einige Möglichkeiten - unter KDE zum Beispiel den Konqueror.
  • Konqueror 3.2
    Konqueror, Dateimanager und Browser von KDE, stellt in der aktuellen Version vor allem aufwändige Web-Seiten besser dar. Welche versteckten und sichtbaren Neuigkeiten er sonst bietet, ziegt dieser Artikel.
  • Konqueror 3.4 effizient nutzen
    Nach dem Navigator und dem Internet Explorer schickte sich der Konqueror an, die Welt des Internets zu erobern. Die Version aus KDE 3.4 fühlt sich nicht nur im Netz zu Hause, sondern ist ein wahrer Alleskönner.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Die folgenden Tipps und Tricks helfen Ihnen, auf fremde Dateiserver zuzugreifen oder einen eigenen zu starten. Außerdem gibt es Hinweise zu Konqueror und dem Archivprogramm Ark.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...