Und die Download-Session?

Selbstverständlich lässt sich der Konqueror auch für den FTP-Download verwenden. Dabei gestaltet sich das Herunterladen vieler Paketen gleichzeitig absolut unproblematisch. Um dabei die Übersicht zu bewahren, kann es vorteilhaft sein, über Einstellungen/Einrichten/Dateimanager/Sonstiges dafür zu sorgen, dass die Statusinformationen über alle Netzverbindungen in einem Fenster gesammelt angezeigt werden.

Ein Blick in die Zukunft

Über die bereits erwähnten Standard-Protokolle HTTP und FTP hinaus stehen im Konqueror noch andere geläufige Protokolle zur Verfügung, wie z. B. für NFS- und SMB-Shares, sowie LDAP-Verzeichnisse. Im Prinzip werden diese Dienste sogar KDE-weit zur Verfügung gestellt, so dass Sie zum Beispiel nicht nur im Konqueror FTP nutzen können, sondern auch mit anderen Programmen, die davon Gebrauch machen. Aufgrund der modularen Architektur von KDE 2 ist es für die Entwickler einfach, weitere Protokolle hinzuzufügen. Dies wird dazu führen, dass Sie künftig über die URL-Zeile im Konqueror ebenso Ihre E-Mails bzw. Newsgroups lesen können oder die Bilder Ihrer Digitalkamera herunterladen können. Weiterhin ist geplant, die History- und Bookmark-Funktionalität zu überarbeiten. Auch am Erscheinungsbild wird gefeilt. So ist auch eine bessere Darstellung der Icons und eine Vorschau für Textdateien in Aussicht gestellt. Neben der Erhöhung der Stabilität steht also zunächst einmal weitere Detailpflege an. Denn es sind ja vor allem die vielen nützlichen Details, denen KDE und auch der Konqueror seine Beliebtheit verdanken. In der Zwischenzeit wünscht Ihnen das KDE-Team viel Spaß mit KDE 2 und dem Konqueror!

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Dateiverwaltung mit dem Datei-Manager Konqueror
    Dateien von einem Ordner in den anderen kopieren, Verzeichnisse aufräumen, manches verschieben, anderes löschen, ein Bild betrachten oder die Größe eines Dokuments herausfinden - all dies lässt sich mit dem Konqueror erledigen.
  • Konqueror 3.2
    Konqueror, Dateimanager und Browser von KDE, stellt in der aktuellen Version vor allem aufwändige Web-Seiten besser dar. Welche versteckten und sichtbaren Neuigkeiten er sonst bietet, ziegt dieser Artikel.
  • Ins World Wide Web mit Konqueror
    Schnell, komfortabel und sicher sollte ein Browser sein. Linux bietet da einige Möglichkeiten - unter KDE zum Beispiel den Konqueror.
  • Konqueror und Nautilus
    Eine Desktop-Umgebung verdiente den Namen nicht, würde sie dem Benutzer nicht auch einen leistungsfähigen Datei-Manager mitliefern. Grund genug, Konqueror und Nautilus, die Herzstücke von KDE und GNOME, genauer unter die Lupe zu nehmen.
  • Besser arbeiten mit KDE
    Die folgenden Tipps und Tricks helfen Ihnen, auf fremde Dateiserver zuzugreifen oder einen eigenen zu starten. Außerdem gibt es Hinweise zu Konqueror und dem Archivprogramm Ark.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 10/2016: Kryptographie

Digitale Ausgabe: Preis € 0,00
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Soundkarte wird erkannt, aber kein Ton
H A, 25.09.2016 01:37, 3 Antworten
Hallo, Ich weiß, dass es zu diesem Thema sehr oft Fragen gestellt wurden. Aber da ich ein Linu...
Scannen nur schwarz-weiß möglich
Werner Hahn, 20.09.2016 13:21, 2 Antworten
Canon Pixma MG5450S, Dell Latitude E6510, Betriebssyteme Ubuntu 16.04 und Windows 7. Der Canon-D...
Meteorit NB-7 startet nicht
Thomas Helbig, 13.09.2016 02:03, 3 Antworten
Verehrte Community Ich habe vor Kurzem einen Netbook-Oldie geschenkt bekommen. Beim Start ersch...
windows bootloader bei instalation gelöscht
markus Schneider, 12.09.2016 23:03, 1 Antworten
Hallo alle zusammen, ich habe neben meinem Windows 10 ein SL 7.2 Linux installiert und musste...
Ubuntu 16 LTE installiert, neustart friert ein
Matthias Nagel, 10.09.2016 01:16, 3 Antworten
hallo und guten Abend, hab mich heute mal darangewagt, Ubuntu 16 LTE parallel zu installieren....