LinuxUser 12 / 2000

title_2000_12

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop

Dieses Heft kaufen

FAQ

44

24 Mal werden wir noch wach

The Answer Girl

Patricia Jung

Dass der Computeralltag auch unter Linux des Öfteren für Überraschungen gut ist, ist eher eine Binsenweisheit: Immer wieder funktionieren Dinge nicht oder nicht so, wie eigentlich angenommen. Das Answer-Girl im LinuxUser zeigt, wie man mit solchen Problemchen elegant fertig wird.

51

Sound-Karten unter Linux

Dem Rechner die Töne entlockt

Andreas Grytz

Mit dem Einzug von Linux auf den heimischen Desktop wächst das Bedürfnis nach der Multimediafähigkeit des Betriebssystems. Linux steht nicht mehr hinter Windows zurück, wenngleich die Konfiguration etwas anders verläuft.

Software

54

Heimkino selbstgemacht

Workshop MainActor 3.5 – Eine Einführung

Tim Schürmann

Bereits im Linux-Magazin 06/2000 hatten wir gezeigt, dass Videoschnitt unter Linux möglich ist – wenn auch noch nicht ganz so einfach wie unter Windows. Was damals am Beispiel des kostenlosen Nachbearbeitungs-Programms Broadcast 2000 demonstriert wurde, soll in diesem Workshop mittels MainActor nachvollzogen werden. Sie werden sehen, dass hier einige Bearbeitungsschritte wesentlich einfacher von der Hand gehen.

59

Abgezockt

K-splitter

Stefanie Teufel

Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linuxzeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkästchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.

60

Andere Ansichten

K-tools

Stefanie Teufel

In dieser Rubrik stellen wir Monat für Monat Tools vor, die sich bei der Arbeit unter KDE als besonders nützlich erweisen, eine Aufgabe erfüllen, die sonst geflissentlich unbeachtet bleibt, oder einfach nur zu den netten Dingen im Leben gehören, die man – einmal entdeckt – nicht mehr missen möchte.

62

Funktionsmonster perfekt im Griff

WordPerfect Office 2000 Workshop

Tim Schürmann 

Nachdem es in den ersten beiden Teilen unseres Workshops zu Corel WordPerfect Office 2000 ausschließlich um die Textverarbeitung ging, nehmen wir dieses Mal die Tabellenkalkulation Quattro Pro ins Visier.

68

Desktop-File-Manager

Jo´s alternativer Desktop

Jo Moskalewski

Wie Ihr Linux-Desktop aussieht, bestimmen allein Sie. Mit deskTOPia nehmen wir Sie regelmäßig mit auf die Reise ins Land der Window-Manager und Desktop-Umgebungen, stellen Nützliches und Farbenfrohes, Hingucker und hübsches Spielzeug vor. Nachdem sich hier nun verschiedene Window-Manager vorstellten, ist es an der Zeit, diese um ein für viele wichtiges Feature zu ergänzen: Desktop-Icons.

70

Gnomogram

News und Programme rund um GNOME

Björn Ganslandt

GNOME und GTK als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.

72

Klangforschung

out of the box

Christian Perle

Es gibt tausende Tools und Utilities für Linux. "out of the box" pickt sich die Rosinen raus und stellt pro Monat ein Progrämmchen vor, das wir für schlichtweg unentbehrlich oder aber zu Unrecht wenig beachtet halten. Diesmal geht es um den Synthesizer SpiralSynth.

74

Malen nach Zahlen

Workshop Corel PhotoPaint 9 - Ein Einstieg

Tim Schürmann 

Corel verschenkt auf seiner Internet-Seite die englische Version der Bildbearbeitung "PhotoPaint 9" für Linux. Leider ist diese Alternative zu GIMP nicht besonders einsteigerfreundlich, dafür aber um so leistungsfähiger. Für all diejenigen, die sich in dem angebotenen Funktionsdschungel nicht zurecht finden, soll dieser Workshop eine kleine Einstiegshilfe bieten.

Kommandozeile

80

Diener auf die Minute

Jobs mit Cron abarbeiten

Patricia Jung

So chaotisch Linuxer/innen auch manchmal sein mögen – meistens werkelt unbeachtet im Hintergrund ein Pünktlichkeitsfanatiker namens cron(d) auf ihren Rechnern. Ihn zu nutzen, kann eine Menge langweilige Arbeit ersparen.

86

Jobs

Die Bash, das unbekannte Wesen

Karsten Günther

Es gibt neben den Pipes noch verschiedene andere Verfahren, um mehrere Shell-Befehle miteinander zu verbinden bzw. sie parallel auszuführen. Die wichtigsten Methoden werden in dieser Folge der Bash-Serie vorgestellt.

Infos zur Publikation

LU 12/2014: ANONYM & SICHER

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...