Big Linux!

Volkers Alternatives Editorial

01.11.2000

Letztens auch wieder bei der Sendung "Großer Bruder" zugesehen? Ich habe ja gehört, dass die Bayern jetzt auch so ein Medienspektakel aufmachen wollen. Das heißt dann wahrscheinlich eher "Big Madl" und hat zum Inhalt, dass zehn Freiwillige in ein großes Oktoberfestzelt eingesperrt werden und permanent von Kameras beobachtet werden. Ich stelle mir das so ein wenig wie Wiesen-Woodstock vor, und der Gewinner kriegt 250000 Liter Paulaner. Aber üben wir uns in Transferleistung und sperren einen Haufen Betriebssysteme in eine virtuelle Welt, in der sie gemeinsam Aufgaben lösen müssen.

Das Windows NT hat natürlich den Spitznamen Zlatko und trägt einen Token-Ring im Ohr; in Wirklichkeit ist das nur der Virus, der uns noch letztens so genervt hat, aber wen wundert das? Weiter haben wir da noch unsere Sabrina mit ihrem unglaublichen Vorbau, die uns schon alleine wegen ihrer Oberweite unweigerlich an Windows 98 erinnert. Jörg hat natürlich auch sein Pendant in unserem Club und wird wegen seiner Verbindungsprobleme mit anderen unser gutes altes Windows 3.1. Der dicke Metzger könnte der Mac sein, und für Linux soll sich hier jeden seinen persönlichen Sympathiekandidaten aussuchen ;-)

Jetzt sitzen die Betriebssysteme alle zusammen am virtuellen Tisch und lassen sich von Millionen Zuschauern permanent begaffen. Nebenbei stellt sich hier auch die Frage, haben Betriebssysteme ein Recht auf ein wenig Privatspäre? Vielleicht, aber nicht bei unserem "Big BS".

Welche Aufgabe bekommen sie wohl heute gestellt? Nun, es sind immer noch (meistens) logische Systeme, und daher hat sich unser Moderatorenteam für eine mathematische Aufgabe entschieden. An dieser Stelle möchte ich die Leser bitte, an Wim Thölke mit seinem "Großen Preis" zu denken, wie er den Mann in seiner Kandidatenkugel "Haushalt 100!" sagen lässt.

Und schon ist es passiert: Unser Windows-Club muss sich mit Hausfrauengeometrie geschäftigen: Wäsche waschen, allerdings unter Anleitung der in den Kleidungsstücken stehenden Bedingen. Nicht Quadrat, aber Dreieck und den Kreis nur bei 30 Grad… Gleichzeitig bilden Mac und Linux ein Team, sollen allerdings nicht die Geometrie bereinigen, sondern die besonderen Eigenschaften der Zahl 66 herausfinden. Während Linux munter drauflosrechnet, kommt unser Mac schnell zu einem Ziel: Udo Jürgens fängt sein Leben mit 66 Jahren an und feiert mit "sane". Das ist für unser Linux das richtige Stichwort: ein kurzes stty -sane und wir kommen auf die einzig richtige Antwort: Summiert man alle Teiler von 66 einschließlich der 66 selbst, so erhält man eine Quadratzahl. Das Quadrat war aber beim Windowswaschen nicht erlaubt, und so werden unser NT und seine kleinen Verwandten alle am nächsten Samstag abgewählt und müssen fortan ihr Leben in einem Waschsalon mit dem Drehen von Trommelspeichern verdingen…

Ach ja, gewonnen hat natürlich Linux und verdient als einziger den neuen 250000-MHz-Chip.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

LU 07/2015: Daten sichern

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Fernwartung oder wartung im haus
heide marie voigt, 29.06.2015 10:37, 2 Antworten
gerne hätte ich jemanden in Bremen nord, der mir weiter hilft - angebote bitte mit preis HMVoigt
Druckeranschluss DCP-195C
heide marie voigt, 29.06.2015 10:35, 1 Antworten
installiert ist linux ubuntu 15.04 offenbar auch der treiber für den Drucker DCP-195C. Die Konta...
keine arbeitsleiste beim einloggen
heide marie voigt, 27.06.2015 13:31, 0 Antworten
seit der neu-installierung von linux ubuntu 15.04 erscheint die arbeitsleiste rechts oben erst na...
raid platte an linux mint 17.1
andreas schug, 23.06.2015 19:44, 1 Antworten
folgende thematik NAS Iomega Storage Center wird auf einmal nicht mehr im netzwerk erkannt .....
SUSE 13.2 - Probleme mit kmail
kris kelvin, 03.06.2015 13:26, 2 Antworten
Hallo, nach dem Umstieg auf 13.1 hatte ich das Problem, daß kmail extrem langsam reagierte. Nun...