Service und Informationen rund um Linux aus dem Netz

Anlaufstellen für Entwickler

LinuxDev

Vier Entwickler-Sites auf einen Streich unter http://www.linuxdev.net/

LinuxDev.net ist eigentlich Teil eines Zusammenschlusses von vier Linux-Entwickler-Sites. Nach Aufruf von Linuxdev.net sind nämlich zusätzlich zum geöffneten Reiter linuxDev.net noch drei weitere Reiter mit speziellen Entwicklerinformationen sichtbar. Dass es sich bei diesen weiteren Reitern eigentlich um eigene Websites handelt, wird beim Anwählen der Reiter deutlich. Es ändert sich dabei nämlich nicht nur das Layout der Site, sondern auch der URL. Linuxdev.net besteht aus 3 Teilen. Im linken Frame werden hilfreiche Links zu Artikeln, Diskussionsforen usw. angeboten. Erschrecken Sie bitte nicht, wenn sich das Layout beim Anwählen einer der Links im linken Frame plötzlich ändert! Sie befinden sich immer noch auf Linuxdev.net.

Über den Link Knowledgebase gelangt man zu allen wichtigen Howtos, die nach Sparten (z. B. Hardware oder Netzwerk) geordnet sind. Im mittleren Frame werden zunächst die Artikel mit einer kleinen Einleitung aufgelistet. Über einen entsprechenden Link gelangt man dann zum kompletten Artikel. Im rechten Frame gibt es dann nochmal zusätzlich eine kleine Ecke mit News und Highlights. Eine schier unerschöpfliche Quelle für Entwickler bildet der Link Links. Hier kann über die detaillierte Kategoriestruktur direkt zu einem bestimmten Thema gesprungen werden, hinter dem sich dann Links zu ausgewählten Sites für Programmierer verbergen. Insgesamt beinhaltet Linuxdev.net eine Menge an Informationen und Tipps für Linux-Entwickler. Darüber hinaus stehen noch andere Informationsquellen wie beispielsweise http://www.beopen.com/ oder http://www.gnulinux.com/ zur Verfügung.

Linux Dev Zone

Zonen mit neuester Webtechnologie enthält http://linux.devx.com/

Auch die Linux Dev Zone bildet ein Einstiegsportal für Linux-Entwickler. Ausgewählte Themenbereiche finden sich schon auf der Startseite im Hauptframe. Hier kann auf technische Artikel, einen FAQ-Bereich, der sich mit den wichtigsten Fragen rund um Linux beschäftigt, auf Newsgroups, Top Sites und News & Opinions zugegriffen werden. Während sich im Bereich Top Sites altbekannte Linux-URLs wie beispielsweise www.linuxworld.com tummeln, bietet der Bereich News & Opinions ausgewählte Interviews und Meinungen wichtiger Personen aus der Linuxwelt. Die Site enthält darüber hinaus auch einen kleinen DEVX Marketplace, über den man günstig an Linux Soft- und Bookware herankommen kann. Voraussetzung für die Lektüre der interessanten Artikel in Linux.devx.com sind allerdings tiefere Englischkenntnisse. Über eine Suchmaske kann übrigens gezielt nach Informationen zu speziellen Themen gesucht werden. Im linken Bereich der Site sind weiterhin Links zu ausgewählten Enwticklerzonen mit Programmiersprachen wie Java oder C++ zusammengetragen worden. Der Aufbau der einzelnen Zonen entspricht dabei immer der Startzone LinuxDev. Besonders interessant fand ich übrigens den Link zur zukunftsträchtigen eXtensible Markup Language XML. Wer möchte, kann sich unter Angabe seiner E-Mail-Adresse in den Bereichen Linux Development, Security Update oder Weekly DevX HotLinks News mit Neuigkeiten in Form von E-Mails auf dem Laufenden halten.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Online-News & Magazine
  • Linux Users Online
    Mit Linux zu arbeiten, heißt, mit Linux zu leben. Und da niemand sein Leben gerne alleine verbringt, gibt es Lebensgemeinschaften. Im Internet finden Freunde des Pinguins eine ganze Reihe virtueller Gemeinschaften, sogenannte "communities", denen man sich bei Interesse anschließen kann. Linux-spezifische Communities dienen als Kommunikationsplattform für alle, die sich mit anderen Linux-Usern über Freud und Leid des Linux-Lebens austauschen möchten. Seit einiger Zeit gibt es im deutschsprachigen Raum die Website http://www.linux-community.de. Da diese neue Community sich der Linux-Gemeinde besonders verpflichtet fühlt, soll sie im folgenden etwas näher vorgestellt werden. Damit die Linux-Gemeinde weiter wächst und gedeiht, gibt es darüber hinaus in vielen Regionen sogenannte Linux User Groups, kurz LUGs. Informationen darüber, welche LUG sich in Ihrer Nähe befindet und was LUGs ihren Mitgliedern typischerweise anbieten, finden Sie ebenfalls zu Hauf im Internet.
  • Linux Users Online
    Die Flut der Linux Websites steigt ständig. Mittlerweile finden sich unter AltaVista mit dem Stichwort Linux bis zu 2 Millionen Einträge. Wir haben das Internet wieder durchforstet und die interessantesten Linux Links für Sie aus dem Internet gefischt. Besonders die Site des Linux Verbandes (<U>http://www.linux-verband.de<U>), die sich um die Förderung der Verbreitung von Linux kümmert ist hier aufgenommen. Zudem stellen wir mit der Site <U>http://www.it-nachrichten.de/events.php3<U> einen ausgefeilten Messekalender für alle wichtigen Events zu Linux im Jahr 2001 vor.
  • Service und Informationen aus dem Netz
    Das Internet ist eine einzige Nachrichten- und Informationsquelle, besonders im Linux-Bereich. Nur, wo bekomme ich topaktuelle News zu Linux schnell und übersichtlich geliefert, ohne dass ich mich durch einen Wust von Links klicken muss? Besonders wichtig bei einer News-Site ist natürlich die Aktualität der Informationen. Zudem muss die Qualität der Infos so beschaffen sein, dass ich mich als Leser auch auf die Angaben verlassen kann. Nichts ist peinlicher als eine fehlerhafte Linux-News, die man abends beim Treffen in der LUG (Linux User Group) verkündet. Deshalb haben ich in dieser Ausgabe von Linux Users Online die meiner Meinung nach besten News-Seiten für Linux zusammengestellt.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 06/2017: System im Griff

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Anfänger Frage
Klaus Müller, 24.05.2017 14:25, 2 Antworten
Hallo erstmal. Habe von linux nicht so viel erfahrung müsste aber mal ne doofe frage stellen. A...
Knoppix-Live-CD (8.0 LU-Edition) im Uefiboot?
Thomas Weiss, 26.04.2017 20:38, 3 Antworten
Hallo, Da mein Rechner unter Windows 8.1/64Bit ein Soundproblem hat und ich abklären wollte, o...
Grub2 reparieren
Brain Stuff, 26.04.2017 02:04, 5 Antworten
Ein Windows Update hat mir Grub zerschossen ... der Computer startet nicht mehr mit Grub, sondern...
Linux open suse 2,8
Wolfgang Gerhard Zeidler, 18.04.2017 09:17, 2 Antworten
Hallo.bitte um Hilfe bei. Code fuer den Rescue-login open suse2.8 Mfg Yvo
grep und sed , gleicher Regulärer Ausdruck , sed mit falschem Ergebnis.
Josef Federl, 15.04.2017 00:23, 1 Antworten
Daten: dlfkjgkldgjldfgl55.55klsdjfl jfjfjfj8.22fdgddfg {"id":"1","name":"Phase L1","unit":"A",...