wmcp

Wer von KDE kommt, wird sicher diese Buttons vermissen, mit denen man von Desktop 1 zu Desktop 4 wechseln konnte. Zwar kann man mit den Ecken des Clip (Büroklammer) zwischen den Desktops wechseln, aber eben nicht so komfortabel. Abhilfe schafft hier ein Pager namens wmcp, zu finden auf der beiligenden CD oder unter http://www.linuxave.net/~bac/. Der Autor dieses kleinen Tools liefert zwei verschiedene Gesichter mit (Abbildung 10) – und wer etwas kreativ ist, bastelt sich hier seine eigene Grafik selber.

Abbildung 10: wmcp in "scalpel" und "gv"

Unnützes?

Da findet sich noch eine Abbildung mit allerhand noch nicht vorgestellten Dockapps. Da über 120 Stück existieren und keines davon ein Standard-Dockapp ist (und zu fast jedem von mir vorgestellten ebenso brauchbare Alternativen bestehen), möchte ich diese nun nicht weiter vorstellen, sondern zum eigenen Blick in die Dockapp-Archive ermuntern. Danach setzt man allerhand ein, was man bestimmt nicht braucht aber einfach schön findet. Vorenthalten will ich dennoch nicht, was der Screenshot zusätzlich zeigt: wmglobe (Erde mit Licht und Schatten je nach Sonnenstand), wmWeather (mein lokaler Wetterbericht), ascd (CD-Spieler), asmixer (kleiner Audio-Mixer) und wmeyes (Augen folgen dem Mauszeiger). Hoppla – "ascd" statt "wmcd"? Richtig: Einige "Dockapps" des artverwandten Afterstep kann man auch mit dem Window Maker nutzen – was die Anzahl der zur Verfügung stehenden Tools nochmals erhöht …

Bleibt noch die Frage, wie die kleinen Helfer jedesmal automatisch an der richtigen Stelle starten: Hierzu einfach den Rand eines Dockapps mit der rechten Maustaste anklicken, Settings... wählen, und Start when WindowMaker is startet mit einem Haken versehen.

Abbildung 11: Optionen für's Dockapp

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Zweckgemeinschaft
    Auf PCs mit wenig Hauptspeicher machen KDE oder Gnome keinen Spaß. Statt einen neuen Rechner anzuschaffen, kann man auch nach bester Unix-Manier seine Arbeitsumgebung selbst zusammenstellen.
  • Einfach Handhabung und volle Flexibilität in einer Distribution vereint
    Die Distribution Arch Linux verbindet Vorteile aus anderen Konzepten zu einem Gesamtsystem. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das System von der Heft-CD richtig installieren und danach effektiv nutzen.
  • Window Maker Themes selbst bauen
    Kaum ein Window Manager ist schlank und zugleich so flexibel wie Window Maker. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Oberfläche nach Ihren Ideen gestalten und Themes entwerfen.
  • deskTOPia: bubblemon und wmfishtime
    Einen schicken Blickfang für den Desktop mag fast jeder – wäre da nur nicht das schlechte Gewissen ob der Nutzlosigkeit solcher Spielereien. Bubblemon und Wmfishtime bieten neben der bunten Erscheinung handfeste Informationen.
  • deskTOPia: wmdrawer
    Programmstarter gibt es wie Sand am Meer. Um nicht nur einer von vielen zu sein, muss eine solche Anwendung schon besondere Features bieten: so wie wmdrawer.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 12/2017: Perfekte Videos

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 0 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...