Home / LinuxUser / 2000 / 10 / Jo´s alternativer Desktop

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Abbildung 1

Abbildung 1: WMTime einmal analog und einmal digital

Dockapps

Jo´s alternativer Desktop

01.10.2000 Wie Ihr Linux-Desktop aussieht, bestimmen allein Sie. Mit deskTOPia nehmen wir Sie regelmäßig mit auf die Reise ins Land der Window-Manager und Desktop-Umgebungen, stellen Nützliches und Farbenfrohes, Hingucker und hübsches Spielzeug vor. Und von eben jenen Dingen hat der zuletzt vorgestellte Window Maker allerhand für sich zu verbuchen – spezielle Dockapps machen das Arbeiten mit diesem Fensterherrscher angenehmer.

Seit dem Erscheinen von Windows 95 erwartet wohl jeder auf dem heimischen Desktop zumindest eine Uhr. Umgebungen wie GNOME oder KDE erfüllen diese Erwartungen auch brav. Doch diese haben sich noch mehr auf die Fahnen geschrieben, und so gibt es auch Tools in den Startleisten für den Verbindungsauf- und -abbau zum Provider oder einen Pager, mit dem man zwischen den einzelnen Desktops wechseln kann. Selbstverständlich bekommt all dies – und noch viel mehr –, wer will, auch beim Window Maker. Sogenannte Dockapps sind kleine Programme, die sich wie ein Icon an dem Dock (oder Clip) des Window Maker anheften lassen. Dies geschieht, indem man sie wie ein gewöhnliches Icon an die gewünschte Stelle des Dock (oder Clip) zieht.

Ja wo laufen sie denn …

Leider ist aktuell eine der wichtigsten Seiten für Window Maker Dockapps vom Umbau betroffen und somit derzeitig leergeputzt (http://windowmaker.mezaway.org/). So bleibt mir nichts weiter, als bei manchen Tools meine eigenen Sourcen ohne Verweis auf eventuell neuere Versionen im Web mit auf die CD zu packen. Aber sie funktionieren alle wunderbar, und wer die CDs seiner Distribution durchwühlt, wird sicher das eine oder andere Dockapp fertig zum Einsatz vorfinden.

Weiter sind gute Fundorte für Dockapps folgende Webseiten:

WMTime …

… ist wohl die Uhr des Window Maker. Wer sie mit dem Parameter -digital aufruft, bekommt sie auch digital – ansonsten erscheint sie analog. Ein netter Mensch hat diesen weniger schicken digitalen Modus etwas aufbereitet und mit der Internetzeit versehen – braucht man zwar nicht, aber da der Mensch niemals genug bekommen kann … Und so leisten wir uns den Luxus und packen die Sourcen eben jener Version auf die Heft-CD.

Abbildung 1

Abbildung 1: WMTime einmal analog und einmal digital

Wer WMTime kennt und nun meine Abbildungen wegen Falschfarbendarstellung verwundert betrachtet, dem sei verraten, dass man die Farben der meisten Dockapps ändern kann, indem man die Grafiken im Source-Paket ändert. Das ist zwar manchmal recht mühselig aber machbar. Zudem kann man bei manchen Programmen über Aufrufoptionen die Textfarbe wählen – die Option --help verrät meist mehr über das vorliegende Dockapp.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

974 Hits
Wertung: 130 Punkte (6 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...