Weitere Informationen

Wer mag, kann eine ganze Tour durch die Welt des Window Maker unternehmen – hierzu hat ein netter Mensch ein Tutorial geschrieben, das kaum eine Frage offen lässt. Zu finden ist es unter http://www.linuxfocus.org/~georges.t/ – dieses steht übrigens auch zum Download bereit und kann somit in Ruhe "offline" durchgesehen werden. Sollte dennoch eine Frage bestehen, so ist diese sicher in der FAQ (Frequently Asked Questions) beantwortet, die jedem Window-Maker-Paket beiliegt. Da jedoch ein Window Maker alleine kaum einen ganzen Desktop ausmacht, folgt in der nächsten Ausgabe von deskTOPia der Weg zum individuellen Desktop mit Window Maker.

Glossar

X11

Ist ein netzwerkfähiges System, das die grafische Ausgabe ermöglicht. (Fast) alle Unixprogramme verwenden X11 – so auch die Window-Manager, die hierauf aufsetzen.

GNUstep

Ein von NeXT (heute Apple) abgeleitetes Environment, das Programmen eine einheitliche Schnittstelle bieten möchte. Nach wie vor versucht das GNUstep-Projekt, zu Apple-Applikationen kompatibel zu bleiben. Weitere Informationen finden sich unter http://www.gnustep.org/.

Kompilieren der Sourcen

Programme werden in speziellen Programmiersprachen geschrieben. Sie bestehen aus Dateien, die puren Text enthalten und nicht gestartet werden können. Nachdem dieser in Maschinencode übersetzt (kompiliert) wurde, ist eine ausführbare Datei vorhanden.

Bibliotheken

Auch "Libraries" genannt – Programme bzw. Routinen, die von mehreren Programmen genutzt werden können und somit nicht mit jedem Prgramm einzeln kommen sondern einmal und zentral installiert werden.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

  • Window Maker Themes selbst bauen
    Kaum ein Window Manager ist schlank und zugleich so flexibel wie Window Maker. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Oberfläche nach Ihren Ideen gestalten und Themes entwerfen.
  • PlanMaker
  • Jo´s alternativer Desktop
    Wie Ihr Linux-Desktop aussieht, bestimmen allein Sie. Mit deskTOPia nehmen wir Sie regelmäßig mit auf die Reise ins Land der Window-Manager und Desktop-Umgebungen, stellen Nützliches und Farbenfrohes, Hingucker und hübsches Spielzeug vor. Und von eben jenen Dingen hat der zuletzt vorgestellte Window Maker allerhand für sich zu verbuchen – spezielle Dockapps machen das Arbeiten mit diesem Fensterherrscher angenehmer.
  • Weder PowerPoint noch Impress
    Softmakers Officepaket hat sich einen Namen als schlanke Alternative zum Boliden OpenOffice gemacht – bisher gab es aber nur Textverarbeitung und Tabellenkalkulation. Version 2008 macht das Paket mit einem PowerPoint-Ersatz komplett.
  • Die GNUstep Live-CD
    Die GNUstep Live-CD erlaubt einen Blick auf eine wenig bekannte Desktop-Umgebung, unter der sich ein Debian-System versteckt. Mit wenig Aufwand lässt es sich auch auf der Festplatte installieren.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 06/2015: Shell-Tools

Digitale Ausgabe: Preis € 4,95
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Tipp der Woche

Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Grammatikprüfung in LibreOffice nachrüsten
Tim Schürmann, 24.04.2015 19:36, 0 Kommentare

LibreOffice kommt zwar mit einer deutschen Rechtschreibprüfung und einem guten Thesaurus, eine Grammatikprüfung fehlt jedoch. In ältere 32-Bit-Versionen ...

Aktuelle Fragen

Konsole / Terminal in Linux Mint 17.1 deutsch
Dirk Resag, 09.05.2015 23:39, 12 Antworten
Hallo an die Community, ich habe vor kurzem ein älteres Notebook, Amilo A1650G, 1GB Arbeitsspe...
Admin Probleme mit Q4os
Thomas Weiss, 30.03.2015 20:27, 6 Antworten
Hallo Leute, ich habe zwei Fragen zu Q4os. Die Installation auf meinem Dell Latitude D600 verl...
eeepc 1005HA externer sound Ausgang geht nicht
Dieter Drewanz, 18.03.2015 15:00, 1 Antworten
Hallo LC, nach dem Update () funktioniert unter KDE der externe Soundausgang an der Klinkenbuc...
AceCad DigiMemo A 402
Dr. Ulrich Andree, 15.03.2015 17:38, 2 Antworten
Moin zusammen, ich habe mir den elektronischen Notizblock "AceCad DigiMemo A 402" zugelegt und m...
Start-Job behindert Bootvorgang, Suse 13.2, KDE,
Wimpy *, 20.02.2015 10:32, 4 Antworten
Beim Bootvorgang ist ein Timeout von 1 Min 30 Sec. weil eine Partition sdb1 gesucht und nicht gef...