LinuxUser 09/2000

title_2000_09

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Titel

Wo sich Götter und Wizards tummeln

26

Spiele über das Netzwerk

Simon Kowalewski

Welches Spiel hat in letzter Zeit für viel überraschende Aufregung gesorgt, eine Horde Plagiate nach sich gezogen und ganze Spielefirmen zum völligen Umdenken der Marketingstrategie gebracht? Richtig, Ultima Online, und das, obwohl diesem Spross der traditionsreichen Ultima-Familie wegen der platten Grafik und den laufenden Kosten keine große Zukunft prophezeit worden ist. Allerdings ist dieses Phänomen nicht ganz so neu, wie viele Marketing-Direktoren gerne glauben.

Interessante Web-Sites für Linux-Gamer

30

Quellen des Vergnügens

Andreas Huchler

Wer über die Entwicklungen auf dem Markt für Linux-Spiele immer auf dem aktuellsten Stand sein will, der kommt um den regelmäßigen Besuch einschlägiger Spiele-Web-Sites kaum herum. LinuxUser stellt Ihnen einige wichtige Anlaufstellen für Linux-Spiele vor.

Civilization: Call to Power

33

Ein Männlein steht im Walde…

René Gäbler

Kennen Sie noch das erste Civilization? Haben Sie einmal den GPL-Klone freeciv gespielt? Dann dürfen Sie sich freuen! Loki hat den Nachfolger "Call to Power" auf Linux portiert.

3D-Power unter Linux

34

Pinguine in der dritten Dimension

Bernhard Kuhn, Andreas Grytz

Die Auswahl an Spielen für Linux ist mittlerweile groß. Ob First-Person-Shooter oder Märchenabenteuer – die ganze Bandbreite wird abgedeckt. Aber die volle Pracht entfalten heutige 3D-Spiele nur, wenn sie auf "der richtigen" Hardware laufen.

Die Linux Games kommen!

37

Sid Meiers Alpha Centauri

Fionn Behrens

Und wieder kommt ein Klassiker aus dem Hause Loki frisch auf den Linux-Desktop. Diesmal reiht sich Sid Meiers neuestes Werk, Alpha-Centauri, in die inzwischen bereits beachtliche Reihe qualitativ hochwertiger Strategiesimulationen für Linux ein. Das Strategie-erprobte Softwarehaus Firaxis sorgte dabei für den nötigen Hintergrund.

Die Linux Games sind da!

40

Descent 3

Fionn Behrens

Irgendwie wundert es ja schon, daß kaum Descent-Clones existieren. Forsaken ist der einzige, der eine Erwähnung wert wäre. Alle anderen sind zu schlecht, um sie zu nennen. Diese Tatsache zeugt von der hohen Qualität der ersten beiden Descent-Spiele. Jetzt beglücken uns Outrage/Interplay und Loki mit der dritten Auflage des Klassikers, der auch unter Linux funktioniert.

FAQ

Installationsprobleme

44

Geschickt umschifft

Hans-Georg Eßer

Die Installation aktueller Linux-Programme läuft häufig über den "klassischen" Weg, der aus den drei Schritten ./configure, make und make install besteht. Dabei kann allerdings einiges schiefgehen, wenn etwa für das Übersetzen notwendige Pakete fehlen. Schauen wir uns die typischen Probleme an…

WordPerfect 2000 Tipps

46

Büroklammer

Tim Schürmann

Gerade die Größe und Komplexität von Office-Software bringt es mit sich, dass man manchmal mit ganz banalen Dingen nicht weiterkommt und unter unglücklichem Software-Design zu leiden hat. Einige oft gestellte Fragen beantwortet die – nicht-tanzende – Büroklammer.

Dr. Linux

48

Plattenmeister und Zeitgeister

Marianne Wachholz

Komplizierte Organismen, wie Linux-Systeme es nun einmal sind, haben so ihre ganz eigenen Wehwehchen. Dr. Linux beobachtet die Patienten in den Linux-Newsgruppen, stellt Rezepte für aktuelle Probleme aus und alternative Heilmethoden vor.

Software

News und Programme rund um GNOME

54

Gnomogram

Björn Ganslandt

GNOME und GTK als Programmbasis von GNOME haben in den letzten Jahren immer mehr Anhänger gefunden. Inzwischen gibt es Programme für fast jede Aufgabe, und täglich kommen neue hinzu. In der Rubrik Gnomogram wollen wir jeden Monat die Perlen unter den GNOME-Tools vorstellen und über die neuesten Gerüchte und Informationen zu GNOME berichten.

StarOffice 5.1a - Workshop

56

Office für alle

Tim Schürmann

In diesem Teil unseres StarOffice-Workshops geht es um das Präsentationsmodul "StarImpress". StarOffice ist eines der wenigen Office-Pakete für Linux, die ein komplettes und obendrein noch gut ausgestattetes Präsentationsprogramm mitbringen. Dem Defacto-Standard PowerPoint unter Windows steht StarImpress in keinster Weise nach und versteht obendrein noch dessen Dateiformat.

out of the box

62

Earcandy

Christian Perle

Es gibt tausende Tools und Utilities für Linux. "out of the box" pickt sich die Rosinen raus und stellt pro Monat ein Progrämmchen vor, das wir für schlichtweg unentbehrlich oder aber zu Unrecht wenig beachtet halten. Heute beschäftigen wir uns mit dem XMMS-Plugin Crossfade.

Jo´s alternativer Desktop

64

Fensterbauer

Jo Moskalewski

Wie Ihr Linux-Desktop aussieht, bestimmen allein Sie. Mit deskTOPia nehmen wir Sie regelmäßig mit auf die Reise ins Land der Window-Manager und Desktop-Umgebungen, stellen Nützliches und Farbenfrohes, Hingucker und hübsches Spielzeug vor. Diesmal soll Window Maker das Ziel unserer Begierde sein – ein ausgesprochen gut ausgestatteter Window-Manager, der einen Vergleich mit Größen wie KDE oder GNOME keineswegs scheuen muss.

Mini-Datenbanken, Teil 2: gCatalog und xmbase-grok

68

Felder und Bäume

Frank Wieduwilt

In dieser Folge der Mini-Datenbanken-Serie stellen wir Ihnen zwei Programme vor: xmbase-grok und gCatalog. Ersteres ist ein vollständiges Datenbankprogramm, mit dem man nahezu alle Arten nicht-relationaler Daten verwalten kann. GCatalog hingegen befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Dieses Programm wird es einmal ermöglichen, Datensätze in einer Baumstruktur zu sortieren und zu jedem Datensatz ein Bild abzulegen.

K-tools

74

Nachschlag bitte

Stefanie Teufel

In dieser Rubrik stellen wir Monat für Monat Tools vor, die sich bei der Arbeit unter KDE als besonders nützlich erweisen, eine Aufgabe erfüllen, die sonst geflissentlich unbeachtet bleibt, oder einfach nur zu den netten Dingen im Leben gehören, die man – einmal entdeckt – nicht mehr missen möchte.

K-splitter

76

Ende des Sommerlochs

Stefanie Teufel, Patricia Jung

Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linuxzeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkästchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.

KDE Themes – Teil 1

77

Des K(aiser)s neue Kleider

Hagen Höpfner

Dass KDE die Fähigkeit besitzt, recht schnell mittels sogenannter Themes sein Äußeres ändern zu können, dürfte inzwischen hinreichend bekannt sein. Diese Serie beschreibt, wie man eigene Themes erstellt. 

Migration

Bluescreen ade

82

Prozesse verwalten und steuern

Andreas Grytz

Heute schauen wir Linux unter die Motorhaube: Wie geht der Rechner mit Programmen um? Mit dem richtigen Knowhow sind Sie nicht mehr hilflos, wenn eine Anwendung abstürzt.

Test

Test Applixware Office 5.0

85

Kleiner Sprinter

Tim Schürmann 

Um den Pionier der Linux-Office-Pakete ist es eine Weile still geworden. Der große Rummel um das kostenlose StarOffice und die Veröffentlichung von WordPerfect Office 2000, ließen das Office-Paket von Applixware etwas in Vergessenheit geraten. Doch rechtzeitig zum LinuxTag 2000 wurde nun endlich die neue Version 5.0 vorgestellt. Wie unser Test zeigt, braucht sich das kleine Programm dabei keineswegs hinter der großen Konkurrenz zu verstecken.

Test MainActor 3.5

87

Hauptdarsteller

Tim Schürmann 

Unter Linux kann man die verfügbaren Videoschnittprogramme immer noch an einer Hand abzählen. MainActor, hergestellt von der eher unbekannten Firma MainConcept, ist ein solches, waschechtes Video- und Audio-Nachbearbeitungsprogramm für Linux. Wir haben die Version 3.5 für Sie getestet.

Test StarOffice 5.2

89

Neuer Stern am Bürohimmel

Tim Schürmann 

Die neue Version der kostenlosen Office-Suite StarOffice 5.2 ist auf dem Markt. Die überarbeitete Rechtschreibprüfung ist eine der lange erwarteten Neuerungen. Wir nennen in diesem Test aber nicht nur die größten Neuerungen, sondern sagen auch, ob und wo der Hase im Pfeffer liegt.

Test der englischen Version von Photo-Paint 9

91

Kostenlose Pixelwelt

Tim Schürmann 

Als Dankeschön an die große Linux-Gemeinde hat man sich beim renommierten Grafik-Software-Hersteller Corel entschlossen, die Bildbearbeitungs-Software Photo-Paint 9 für Linux kostenlos im Internet zu veröffentlichen. Wir haben uns dieses Geschenk einmal etwas näher angesehen.

Test des deutschen WordPerfect Office 2000

93

Deutsches Funktionenmonster

Tim Schürmann

Nachdem in Ausgabe 07/2000 des Linux-Magazins bereits die englische Version von Corel WordPerfect Office 2000 einem gründlichen Test unterzogen wurde, nahmen wir nun die deutsche Verkaufsversion näher unter die Lupe.

Kommandozeile

Zu Befehl

94

tail und head

Heike Jurzik

Auch wenn sich viele Dinge bequem über grafische Oberflächen wie KDE oder GNOME regeln lassen – wer sein Linux-System richtig ausreizen möchte, kommt um die Kommandozeile nicht herum. Abgesehen davon gibt es auch sonst viele Situationen, wo es gut ist, sich im Befehlszeilendschungel ein wenig auszukennen.

Service

Volkers Alternatives Editorial

95

Woher stammt eigentlich Linux in Wirklichkeit?

Volker Schmitt

Linux Jux

96

Linux Jux

Schnuckel

Infos zur Publikation

LU 05/2016: DATEISYSTEME

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

Mit der Zeitschrift LinuxUser sind Sie als Power-User, Shell-Guru oder Administrator im kleinen Unternehmen monatlich auf dem aktuelle Stand in Sachen Linux und Open Source.

Sie sind sich nicht sicher, ob die Themen Ihnen liegen? Im Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben zum reduzierten Preis. Einzelhefte, Abonnements sowie digitale Ausgaben erwerben Sie ganz einfach in unserem Online-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!       

Aktuelle Fragen

MS LifeCam HD-5000 an Debian
Kay Michael, 13.04.2016 22:55, 0 Antworten
Hallo, ich versuche die oben erwähnte Cam an einem Thin Client mit Debian zu betreiben. Linux...
Import von Evolution nach KMail erzeugt nur leere Ordner
Klaus-Christian Falkner, 06.04.2016 12:57, 2 Antworten
Hallo, da ich vor einiger Zeit von Ubuntu auf Kubuntu umgestiegen bin, würde ich gerne meine E...
Sophos lässt sich nicht unter Lubuntu installieren
Chrstina Turm, 30.03.2016 20:56, 3 Antworten
Hi Leute, habe mir vor paar Tagen auf ein Notebook, das ohne Linux ausgedient hätte, Linux dr...
Novell Client auf Raspbian
Chris Baum, 16.03.2016 15:13, 3 Antworten
Hallo Community, ich hätte eine Frage, und zwar geht es um folgendes: Ich möchte eine Datei...
Pantheon konfigurieren (eOS)
John Smith, 16.03.2016 13:50, 0 Antworten
Hallo ins Forum, ich bin neu in der Linuxwelt und fühle mich bereits sehr wohl. Mein neues Sys...