Adressen griffbereit

Unter dem Dach von Netscape 6 findet sich natürlich auch ein Programm zum Verwalten von Adressen und Kontakten. Es ist möglich, mehrere getrennte Adressbücher zu verwalten und so einen guten Überblick über seine Kontakte zu bewahren. Ein neues Feature der Adressverwaltung ist das automatische Sammeln der Adressen von Leuten, mit denen Sie kommunizieren. Diese werden in der Liste Collected Addresses angezeigt und können bei Bedarf einfach in andere Adressbestände übernommen werden. Das Verwalten der einzelnen Adressen erfolgt nach einem Karten-Schema. Für jede neue Adresse wird innerhalb einer Adressdatenbank eine Karte erstellt, auf der dann die wichtigsten Daten einer Person sofort sichtbar sind.

Auf der Suche

Da das Internet immer unüberschaubarer wird, greifen heutzutage die meisten Anwender auf Suchmaschinen oder Webverzeichnisse zurück. Was liegt da näher als eine Suchfunktion direkt in einen Internet-Browser zu integrieren. Netscape hat dies mit der Version 6 vollzogen.

Wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, befindet sich neben dem Adresseingabefeld im Browser der Button Search. Sie haben hier die Möglichkeit, anstelle einer Internet-Adresse einen Suchbegriff einzugeben. Nach einem Druck auf Search verwendet Netscape das eigene Web-Adressenverzeichnis Netscape's Open Directory und die Suchmaschine Google, um das Internet nach dem eingegebenen Suchbegriff zu durchsuchen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Netscape konfigurieren
    Netscapes Communicator ist ein wahres Multitalent, wenn es um das Internet geht. Sie können mit Netscape durch das WWWsurfen, Ihre E-Mails abholen, lesen und beantworten, im Usenet durch die News-Groupsbrowsen und auf einfache Weise mit dem Composer eine eigene Homepage entwerfen. Im folgenden Text soll Ihnen gezeigt werden, wie einfach es ist, Netscape zu konfigurieren, und worauf Sie dabei achten müssen.
  • Sieben aktuelle Web-Browser im Vergleich
    Wer die Wahl hat, hat die Qual. Dies gilt inzwischen selbst für die Wahl der Browser-Software, mit deren Hilfe man die Tiefen des WWW ergründen will. LinuxUser hat sich für Sie die neueste Generation der Web-Browser einmal etwas näher angeschaut.
  • Konqueror 3.2
    Konqueror, Dateimanager und Browser von KDE, stellt in der aktuellen Version vor allem aufwändige Web-Seiten besser dar. Welche versteckten und sichtbaren Neuigkeiten er sonst bietet, ziegt dieser Artikel.
  • Mozilla 0.9.1 erschienen
    Mozilla ist das Projekt, das seit Freigabe der Netscape-Sourcen die Entwicklung des populärsten Linux-Browsers vorantreibt. Netscape 6 basiert auf Mozilla, und mit Version 0.9.1 gibt es ein Update des Web-Drachen.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 02/2018: PAKETE VERWALTEN

Digitale Ausgabe: Preis € 5,95
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 0 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...
Anfänger sucht Ratschläge
Alucard Nosferatu, 18.01.2018 21:56, 3 Antworten
Guten Tag, meine Wenigkeit würde gerne auf einer meiner Festplatten von meinen Feldrechnern e...
Suchprogramm
Heiko Taeuber, 17.01.2018 21:12, 1 Antworten
Hallo liebe Community, keine Ahnung ob dieses Thema hier schon einmal gepostet wurde. Ich hab...
Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 4 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...