Bedienung

Wenn Sie alle Felder definiert haben, klicken Sie auf Done, und das Hauptfenster von QuickList erscheint (Abbildung 3).

Abbildung 3: Das Hauptfenster von QuickList.

Im oberen Teil befindet sich die Menüleiste, im unteren Teil eine Tabelle, die die Datensätze enthält. Die von anderen Programmen gewohnte Werkzeugleiste suchen Sie allerdings vergebens.

Quicklist stellt die Datensätze der Datenbank in einer übersichtlichen Tabelle dar. Diese Form hat den Vorteil, dass sie immer mehrere Datensätze auf einmal im Blick haben können. Eine Formulardarstellung ist für zukünftige Versionen geplant.

Bewegen können Sie sich in der Tabelle mit den Pfeiltasten und der Tabulatortaste: Pfeil oben und Pfeil unten schieben den Cursor erwartungsgemäß eine Zeile nach oben bzw. nach unten, Tab setzt den Cursor eine Tabellenzelle nach rechts, [Umschalt+Tab] ([Shift+Tab]) eine Zelle nach links.

Um einen neuen Datensatz zu erzeugen, bewegen Sie den Cursor ans Tabellenende: Eine neue, leere Zeile erscheint, und Sie können neue Daten eingeben.

Wollen Sie einen oder mehrere Datensätze löschen, so markieren Sie die unerwünschten Datensätze mit der Maus und wählen Edit/Clear aus dem Menü.

Wenn Sie die Datenbank schnell nach einem Feld (z. B. den Namen der Autoren) sortieren möchten, setzen Sie den Cursor in ein beliebiges Feld der entsprechenden Spalte und wählen den Menüpunkt Sort/Column oder drücken die Tastenkombination [Alt+Y].

QuickList lässt sich vollständig mit der Maus bedienen. Falls Sie das Programm lieber mit Hilfe der Tastatur steuern möchten, zeigt Ihnen Tabelle 3 die nötigen Tastenkombinationen. Wenn Ihnen ein Tastenkürzel nicht gefällt, können sie einem Befehl leicht ein anderes zuweisen: Sie öffnen das Menü, wählen das gewünschte Kommando mit den Pfeiltasten aus und drücken dann die neue Tastenkombination. Ab sofort erreichen Sie den entsprechenden Befehl mit dem von Ihnen festgelegten Kürzel. Genauso ist es möglich, Befehlen, die normalerweise nicht über die Tastatur erreichbar sind, Shortcuts zuzuweisen.

Tabelle 3: Wichtige Tastenkürzel

Aktion Tastenkürzel
Datei öffnen [Alt+O]
Neue Datei anlegen [Alt+N]
Datei schließen [Alt+W]
Datei speichern [Alt+S]
Markierten Text ausschneiden [Alt+X]
Markierten Text in die Zwischenablage kopieren [Alt+C]
Text aus der Zwischenablage einfügen [Alt+V]
Spalte(n) einfügen [Alt+I]
Daten nach aktueller Spalte sortieren [Alt+Y]
Datensätze durchsuchen [Alt+F]
Match [Alt+M]
Cursor eine Tabellenzelle nach rechts bewegen [Tab]
Cursor eine Tabellenzelle nach links bewegen [Umschalt+Tab]
Cursor eine Zeile nach unten bewegen [Pfeil unten]
Cursor eine Zeile nach oben bewegen [Pfeil oben]
Cursor eine Bildschirmseite nach unten bewegen [Bild unten]
Cursor eine Bildschirmseite nach oben bewegen [Bild oben]

Datensätze sortieren

Wenn Sie Ihre Daten nicht nur nach lediglich einem Feld, sondern vielleicht nach Zeitschriften und Themen gleichzeitig sortieren möchten, haben Sie die Möglichkeit, Sorts zu definieren. Diese enthalten eine oder mehrere Regeln, mit denen die Reihenfolge der Datensätze festgelegt wird.

Um das Regelwerk zu definieren, wählen Sie Sort/Add... aus dem Menü; ein Dialog zur Definition von Sorts erscheint (Abbildung 4).

Abbildung 4: Einstellungen für die Sortierung.

Im Textfeld Sort Name geben Sie einen Namen ein, unter dem Sie die Sortierkriterien später wieder finden können; in den Listen im mittleren Teil des Dialogs bestimmen Sie, nach welchen Feldern die Datensätze geordnet werden sollen.

Nach welchem Feld als Erstes sortiert wird, bestimmen Sie in der Liste Primary Sort. Wählen Sie Ascending, wenn dies in aufsteigender Reihenfolge (also von A nach Z), Descending, wenn es absteigend geschehen soll.

Das Beispiel in Abbildung 4 zeigt, was Sie eintragen müssen, um die Beispieldatenbank zunächst nach Autoren, dann nach Sachgebieten zu ordnen.

Um die einmal definierten Sortierkriterien auf die Datenbank anzuwenden, wählen Sie Sort/Apply... aus dem Menü und im daraufhin erscheinenden Dialog den Namen des gewünschten Regelsets.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Mini-Datenbanken Teil III: Gaby
    Im letzten Teil unserer Datenbankserie geht es um gaby, eine Datenbank aus Belgien. Ähnlich wie das Programm grok, das wir im letzten Heft [1] vorstellten, ist sie zum Sammeln aller möglichen privaten Informationen geeignet.
  • Mini-Datenbanken, Teil 2: gCatalog und xmbase-grok
    In dieser Folge der Mini-Datenbanken-Serie stellen wir Ihnen zwei Programme vor: xmbase-grok und gCatalog. Ersteres ist ein vollständiges Datenbankprogramm, mit dem man nahezu alle Arten nicht-relationaler Daten verwalten kann. GCatalog hingegen befindet sich noch in einer frühen Entwicklungsphase. Dieses Programm wird es einmal ermöglichen, Datensätze in einer Baumstruktur zu sortieren und zu jedem Datensatz ein Bild abzulegen.
  • Tipps und Tricks zu OpenOffice
    In dieser Ausgabe erfahren Sie, wie Sie mit OpenOffice Calc auf Datenbanken zugreifen. Außerdem geht es um Pivot-Tabellen, die in OpenOffice Datenpilot-Tabellen heißen. Und am Ende spielen wir – mit Hilfe einer Wenn-Funktion – ein Nullsummenspiel mit Ihnen.
  • Textdatei-basiertes Datenbanksystem Recutils
    Mit den Recutils verwalten Sie in textbasierten Datenbanken mit wenigen Shell-Kommandos umfangreiche Datensätze.
  • Datenbanken mit Rekall
    Wer schielt da neidisch auf MS Access? Mit Rekall lassen sich PostgreSQL- und MySQL-Datenbanken einfach verwalten.
Kommentare

Infos zur Publikation

LU 11/2017: Server für Daheim

Digitale Ausgabe: Preis € 8,50
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...