Home / LinuxUser / 2000 / 08 / Linux einfach und kompakt

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Mandrake Linux 7.1

Linux einfach und kompakt

KDE und GNOME

Standardmäßig richtet Mandrake den KDE-Desktop als grafische Oberfläche ein. Gleich nach dem ersten Start präsentiert sich der "Schreibtisch" von seiner besten Seite: Für eine vorhandene Windows-Partition wurde ein eigenes Icon erzeugt.

Mandrake.Desktop.png

Mandrakes Standard-Desktop KDE

Von den weiteren Icons ist sicher DrakConf eines der wichtigeren: Dahinter verbirgt sich ein Konfigurations-Oool, mit dem sich die X-Einstellungen, Maus, Drucker und das Netzwerk verwalten lassen. Darüber hinaus bietet es eine grafische Installationsoberfläche für weitere Programmpakete (rpmdrake). Der Paket-Manager kpackage wird ebenfalls integriert, wenn Sie ihn installiert haben.

Ein besonders gelungenes Werkzeug ist DrakFont. Mit ihm verwalten Sie die Schriften auf Ihrem Rechner. Sollten sie neben Linux auch Windows installiert haben, dann bietet DrakFont die Möglichkeit an, die Windows-TrueType-Schriften zu integrieren.

ISDN? Fehlanzeige

Dass es eine große Gruppe von Anwendern gibt, die sich über ISDN ins Internet einwählen wollen, hat sich bei MandrakeSoft noch nicht herumgesprochen: Wie in früheren Versionen gibt es auch bei Mandrake Linux 7.1 keine ernstgemeinte Unterstützung. Wo eine Modem-Konfiguration bereits während der Installation komfortabel möglich ist, schauen Sie mit ISDN-Karte in die Röhre.

Mandrake Linux enthält die ISDN4Kernel-Utilities, die prinzipiell eine Zugangskonfiguration von Hand erlauben; auch die notwendigen Kernel-Module sind vorhanden und funktionsfähig. Ein komfortables Frontend <\#136> la kISDN wurde aber vergessen. Im Paket isdn4net finden Sie das Skript /usr/local/bin/isdn, das im Textmodus durch die ISDN-Konfiguration führt – dieser Prozess ist jedoch sehr mühselig und erfordert (bei komplett englischen Dialogen) korrekte Antworten auf viele Fragen. Ist die Konfiguration dann geglückt, erlaubt das gleiche Skript Einwahl und Beenden der ISDN-Verbindung. Eine Provider-Datenbank, wie sie kISDN bietet, gibt es hier natürlich nicht.

Um Sie – gerade beim ISDN-Schwerpunkt dieses Heftes – als ISDN-Anwender mit Mandrake Linux nicht ganz alleine zu lassen, haben wir die letzten freien Versionen von kISDN mit auf die CD gepackt.

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 55 Punkte (2 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...