Home / LinuxUser / 2000 / 07 / K-splitter

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Eingedost
(161 Punkte bei 4 Stimmen)
Aufteiler
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

Schreiben und schreiben lassen

K-splitter

01.07.2000 Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linux-Zeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkastchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.

Schreib mal wieder

Sie können nicht programmieren, möchten sich aber dennoch endlich einmal mit tatkräftiger Mithilfe beim KDE-Projekt revanchieren? Dann ist der Aufruf von Mike McBride genau das Richtige für Sie, denn Mike koordiniert die KDE-Dokumentation für die 2.0er Version und ist noch auf der Suche nach Opfern, die sich dazu hinreißen lassen, das eine oder andere Doku-Schnitzelchen zu verfassen. Besondere Kenntnisse sind nicht vonnöten, nur Spaß an der Freud' und ein wenig Zeit sollten Sie mitbringen. Bei Interesse einfach eine Mail an mmcbride@ematic.com absenden, den Rest erklärt Ihnen Mike lieber selbst.

Und noch ein KDE-Entwickler benötigt Ihre Hilfe: Wer grafisch ein wenig begabt ist, könnte Mosfet alias Daniel M. Duley (http://www.mosfet.org/) mit dem Design eines Logos für Pixie (Abbildung 1) einen großen Gefallen tun. Pixie (in den Anfangszeiten noch als ImageForge bekannt) ist ein Bild-Management-System für KDE 2.0. Näheres zu dieser visuellen Allzweckwaffe finden Sie auf der Homepage unter http://www.mosfet.org/pixie/.

Abbildung 1

Abbildung 1: Ein Bildbetrachter für alle Fälle

Der Eroberer des WWW …

… hat eine eigene Seite bekommen. Unter http://www.konqueror.org/ können sich künftig alle Interessierten einen kleinen Vorgeschmack darauf holen, was uns mit dem Release der KDE-2.0-Version so alles rund um den Konqueror, die neue eierlegende Wollmilchsau des KDE-Projekts, erwartet.

Die Neuigkeiten lesen sich gut, schreitet doch die Integration neuer Features immer weiter voran. Besonders erwähnenswert: die Kompatibilität mit Netscape-Plugins. Dies ist insofern von großer Bedeutung, als viele kommerzielle Plugins für den Gebrauch mit Netscape entwickelt wurden. Durch deren Integration können alle KDE-User künftig die Vorteile des Konquerors nutzen, ohne auf solche Nettigkeiten wie das Flash-Game "Moorhuhnjagd" verzichten zu müssen, wie Abbildung 2 eindrucksvoll zeigt…

Abbildung 2

Abbildung 2: Ich wollt, ich wär' ein Huhn …

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

884 Hits
Wertung: 72 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...