Home / LinuxUser / 2000 / 06 / KIllustrator - ein vektorbasiertes Zeichenprogramm

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Illustre Gesellschaft

KIllustrator - ein vektorbasiertes Zeichenprogramm

KIllDoc - Das KIllustrator Handbuch

An dieser Stelle muss ich einfach die supertolle, unübertroffene und vollkommene Onlinedokumentation des KIllustrators erwähnen. Schließlich bin ich auch deren Autor. In dieser Dokumentation finden sich detaillierte Beschreibungen zu den einzelnen Funktionen. Inzwischen existiert neben dem deutschen Handbuch auch eine englische und eine französische Übersetzung. Dieses Handbuch wird automatisch gestartet, wenn Sie über das Hilfsmenü oder mit der F1-Taste die Hilfe aufrufen. Eine aktualisierte Version finden Sie unter [2].

Abbildung 3

Abbildung 3:   KIllDoc - Das KIllustrator Handbuch

In eigener Sache möchte ich anmerken, dass wir weitere Übersetzer suchen, die das Handbuch und das Programm in Sprachen übersetzen, denen wir nicht mächtig sind.

Abschließend …

… kann man sagen, dass der KIllustrator ein leicht zu bedienendes Tool ist, um Folien, Skizzen, Wegbeschreibungen etc. unter Linux zu gestalten. Man darf nicht verschweigen, dass es hier und da noch kleine Fehlerchen gibt, die aber entweder bei Erscheinen dieses Artikels bereits behoben sind oder seitens TrollTech [5] behoben werden (z.B. gibt es ein Problem mit dem Zoomen von Bitmaps).

Ein riesiger Vorteil des KIllustrators ist, dass er sich noch in der Entwicklung befindet. Kai-Uwe Sattler [1] sammelt eifrig Bugreports und Erweiterungswünsche, damit dieses Programm möglichst viele Nutzer anspricht. 

Tabelle 1: Tastenkürzel

[CTRL-A] Selektierte(s) Objekt(e) ausrichten
[CTRL-BildAb] Selektierte(s) Objekt(e) eins nach hinten
[CTRL-BildAuf] Selektierte(s) Objekt(e) eins nach vorne
[CTRL-C] Selektierte(s) Objekt(e) kopieren
[CTRL-D] Selektierte(s) Objekt(e) dublizieren
[CTRL-G] Selektierte(s) Objekt(e) gruppieren
[CTRL-N] Neue Zeichnung anlegen
[CTRL-O] Zeichnung öffnen
[CTRL-P] Aufruf des Druckdialoges
[CTRL-Q] KIllustrator beenden
[CTRL-S] Aktuelle Zeichnung speichern
[CTRL-U] Selektierte Objektgruppe trennen
[CTRL-V] Kopiertes Objekt einfügen
[CTRL-W] Aktuelle Zeichnung schließen
[CTRL-X] Selektierte(s) Objekt(e) ausschneiden
[CTRL-Y] "Am Gitter ausrichten" einschalten bzw. ausschalten
[CTRL-Z] Undo
[DEL] Selektierte(s) Objekt(e) löschen
[F1] Hilfe
[SHIFT-BildAb] Selektierte(s) Objekt(e) nach hinten
[SHIFT-BildAuf] Selektierte(s) Objekt(e) nach vorne

Tabelle 2: Funktionsumfang

Zeichenfunktionen Manipulationsfunktionen weitere Hilfsmittel
Freihandzeichnung Rotation Gitter
Linie Skalierung Hilfslinien
Bezierkurve Verschieben Gruppieren von Objekten / Auflösen von Gruppen
Rechteck Spiegeln Überblenden von Objekten
Kreise / Ellipse Hinzufügen / Enfernen von Punkten Zeichnen auf mehreren Schichten (Layers)
gleichmäßige Polygone Ausrichten von Objekten an Seitenmitte Lineale (horizontal & vertikal)
Farbfüllung Dublizieren von Objekten Onlinehandbuch
Farbverlaufsfüllung Eigenschaften von Objekten ändern (über Dialog) unbegrenztes Undo / Redo
Füllen mit Muster Ausrichten von Texten an Pfaden Import von Fremdformaten
mehrzeiliger Text Objekte in Kurven umwandeln Export in Fremdformate
Polygon / Pfad   Zoom

Der Autor

Hagen Höpfner ist Informatikstudent an der Otto-von-Guericke Universität in Magdeburg. In seiner Freizeit ist er begeisterter Vater und spielt Gitarre in der Rockband "Gute Frage !?" (http://www.gutefrage.de).  Zu erreichen ist er unter mailto:Hagen.Hoepfner@gmx.de oder über http://www.cs.uni-magdeburg.de/~hoepfner.

hagen.png
Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

Hits
Wertung: 72 Punkte (5 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...
Treiber
Michael Kristahn, 12.03.2014 08:28, 5 Antworten
Habe mir ein Scanner gebraucht gekauft von Canon CanoScan LiDE 70 kein Treiber wie bekomme ich de...