Home / LinuxUser / 2000 / 06 / KDE-News

Newsletter abonnieren

Lies uns auf...

Folge LinuxCommunity auf Twitter

Top-Beiträge

Debian leicht gemacht
(161 Punkte bei 4 Stimmen)

Heftarchiv

LinuxUser Heftarchiv

EasyLinux Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Ubuntu User Heftarchiv

Partner-Links:

Das B2B Portal www.Linx.de informiert über Produkte und Dienstleistungen.

Aufmacher Artikel

(Ab-)Spielen und Lernen

KDE-News

01.06.2000 Wer sagt, dass Klatsch und Tratsch in einer Linuxzeitschrift keinen Platz haben? K-splitter plaudert Monat für Monat aus dem KDE-Nähkästchen, posaunt Neuigkeiten aus der K-Welt aus und schaut hin und wieder neugierig hinter die Kulissen.

Ein Happen, der sich lohnt

"Klein, aber fein" ist nicht unbedingt der erste Gedanke, der einem angesichts der über sieben Mbyte Download für die neueste Beta-Version des Realplayers durch den Kopf schießen dürfte. Aber diese haben es in sich, denn erstmals wird in der Linux-Version auch KDE unterstützt.

Stunden später, nach dem wirklich nur "geringfügigen" Download von der Webpage http://proforma.real.com/real/player/linuxplayer.html, ist noch ein chmod u+x rp7install.bin, gefolgt von einem ./rp7install.bin vonnöten, et voilà – Ihre Mühen werden belohnt von einem Bild wie in Abbildung 1.

Abbildung 1

Abbildung 1: KDE-Unterstützung auf dem Vormarsch

Für den chmod-Befehl gibt es übrigens unter http://www.leeta.net/kchmod/ mit kchmod seit längerem ein grafisches Frontend im KDE-Look, mit dem das Setzen der Zugriffsrechte gleich nochmal so viel Spaß macht (Abbildung 2). Im hier angesprochenen Fall heißt es einfach, die Datei rp7install.bin via File/Open anzuwählen und bei User Exec anzuklicken. Danach speichern Sie mit File/Save die Änderungen und fertig, schon ist Ihr Realplayer-Installationsfile ausführbar.

Abbildung 2

Abbildung 2: kchmod im Einsatz

Probieren geht über Studieren

Das endgültige Release der sehnlich erwarteten 2.0er Version von KDE rückt gottlob immer näher. Alle Red-Hat-6.2-User können mit extra für das Rotkäppchen gepackten Päckchen unter http://people.redhat.com/bero/experimental/ einen ersten Blick auf die brandneuen Features unser aller Desktop-Suite werfen. Daneben darf man – und frau natürlich auch – sich über zahlreiche grafische Neuerungen freuen: Insbesondere die Icons des neuen Dateimanagers konqueror (der Nachfolger des guten, alten kfm) sind erwachsen geworden (Abbildung 3). Vorsicht – die RPM-Pakete sind wirklich nur für die aktuelle Red-Hat-Version gedacht. Benutzern früherer Versionen bleibt bis dato nur der leidvolle Weg des Selberkompilieren

Abbildung 3

Abbildung 3: Icon-Lifting

Tip a friend    Druckansicht Bookmark and Share
Kommentare

990 Hits
Wertung: 89 Punkte (7 Stimmen)

Schlecht Gut

Infos zur Publikation

Infos zur Publikation

LinuxUser 05/2014

Aktuelle Ausgabe kaufen:

Heft als PDF kaufen

LinuxUser erscheint monatlich und kostet in der Nomedia-Ausgabe EUR 5,95 und mit DVD EUR 8,50. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der LinuxUser-Homepage.

Im LinuxUser-Probeabo erhalten Sie drei Ausgaben für 3 Euro. Das Jahresabo (ab EUR 60,60) können Sie im Medialinx-Shop bestellen.

Tipp der Woche

Bilder vergleichen mit diffimg
Bilder vergleichen mit diffimg
Tim Schürmann, 01.04.2014 12:40, 1 Kommentare

Das kleine Werkzeug diffimg kann zwei (scheinbar) identische Bilder miteinander vergleichen und die Unterschiede optisch hervorheben. Damit lassen sich nicht nur Rätsel a la „Orignial und Fäls...

Aktuelle Fragen

Owncloud mit Linuxmint 15 32 Bit
Santana Muggel, 24.04.2014 16:45, 0 Antworten
Hallo, ich habe nach dem Artikel in Heft 05.2014 versucht, owncloud einzurichten. Bei der Inst...
programm suche
Hans-Joachim Köpke, 13.04.2014 10:43, 8 Antworten
suche noch programme die zu windows gibt, die auch unter linux laufen bzw sich ähneln sozusagen a...
Funknetz (Web-Stick)
Hans-Joachim Köpke, 04.04.2014 07:31, 2 Antworten
Bei Windows7 brauche ich den Stick nur ins USB-Fach schieben dann erkennt Windows7 Automatisch, a...
Ubuntu 13.10 überschreibt immer Windows 8 Bootmanager
Thomas Weiss, 15.03.2014 19:20, 8 Antworten
Hallo Leute, ich hoffe das ich richtig bin. Ich habe einen Dell Insipron 660 Ich möchte gerne Ub...
USB-PTP-Class Kamera wird nicht erkannt (Windows-only)
Wimpy *, 14.03.2014 13:04, 15 Antworten
ich habe meiner Frau eine Digitalkamera, AGFA Optima 103, gekauft und wir sind sehr zufrieden dam...