LinuxUser 06/2000

title_2000_06

Dieses Heft kaufen

Besuchen Sie unseren Onlineshop
TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

Dieses Heft kaufen

TABLET & SMARTPHONE APPS
Get it on Google Play
Deutschland

FAQ

Windows-95-Tastaturen unter Linux voll ausnutzen

52

Von Qwertz und heißen Tasten

Björn Ganslandt

Die Windows-Tasten, mit denen die meisten Keyboards heutzutage ausgestattet sind, sind unter Linux nicht besonders nützlich. Das lässt sich zum Glück mit wenig Aufwand ändern. Sowohl unter KDE als auch auf der Konsole lassen sich diese Tasten mit Programmaufrufen oder Sonderfunktionen belegen.

Büroklammer

54

StarOffice Tipps

Tim Schürmann 

Fragen und Antworten zu Office-Problemchen…

Test

Digital Kameras im Test

58

Pinguin auf Fotosafari

Christian Reiser

Etliche digitale Kleinbildkameras arbeiten brav mit dem beliebten freien Betriebssystem zusammen. Allerdings lassen sich nicht alle Leistungsmerkmale bei allen Fabrikaten gleich gut ausreizen. Im Hardware Labor der Linux New Media AG wurden deshalb 12 aktuelle Kameras und die dazupassende Linux-Software unter die Lupe genommen.

Software

StarOffice 5.1a - Workshop

72

Office für alle

Tim Schürmann 

Nach der Übernahme von Star Division durch den amerikanischen Großkonzern Sun wurde die Lizenzpolitik für das Office-Paket StarOffice grundlegend geändert, so dass es nun auch im kommerziellen Bereich lizenzkostenfrei eingesetzt werden kann. Dabei ist es aufgrund seiner Netzwerkausrichtung und einer Verfügbarkeit auf mehreren Plattformen ideal für den Einsatz in heterogenen Betriebssystemumgebungen geeignet. Zudem ist StarOffice neben Applixware das zur Zeit einzige komplette Office-Paket für Linux. Wer sich also für einen lohnenden Umstieg auf dieses Paket entschließt, bekommt mit diesem mehrteiligen Workshop nicht nur die ersten Schritte gezeigt.

Einführung in Tcl/Tk, Teil 2

78

Die Kommandozeile wird selbstständig

Sibylle Nägle

Nachdem Sie im ersten Teil dieses Programmierkurses einen ersten Einblick in den Umgang mit Tcl/Tk gewinnen konnten, werden Sie diesmal tiefer in die Strukturen von Tcl eintauchen. Die dabei gewonnenen Fähigkeiten können Sie dazu verwenden, Kommandozeilenprogrammen eine intuitivere, auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnittene Benutzerschnittstelle zu spendieren.

Die Linux Games kommen!

84

Terminus

Fionn Behrens

Sie werden es kaum glauben: Diesmal kein Spiel von Loki! Dafür eine Frage: kennen Sie noch Elite? Wer erinnert sich noch an das Spiel, das dafür sorgte, dass jeder Computerfreak über 25 sofort das Lied "An der schönen blauen Donau" von Strauss nach den ersten 5 Tönen wiedererkannte und das für viele, durchwachte Nächte sorgte, bei denen man auf flackernde Vektoren starrte, bis die Augen tränten? Das waren Zeiten…

Kommandozeile

Zu Befehl

87

Gesucht, gefunden – find

Heike Jurzik

Auch wenn sich viele Dinge bequem über grafische Oberflächen wie KDE oder GNOME regeln lassen – wer sein Linux-System richtig ausreizen möchte, kommt um die Kommandozeile nicht herum. Abgesehen davon gibt es auch sonst viele Situationen, wo es gut ist, sich im Befehlszeilendschungel ein wenig auszukennen.

Shell-Tipps

89

Löschen und Restaurieren von Dateien

Karsten Günther

Unter Linux werden wie in jedem Betriebssystem immer wieder Dateien und Verzeichnisse gelöscht. Normalerweise treten dabei keine Probleme auf. Es gibt aber einige Besonderheiten, über die sich ein Anwender im Klaren sein sollte. Einige Problemfälle und mögliche Lösungen werden hier kurz vorgestellt.

Shell-Tipps

92

(Un)geliebte Shell

K. Günther, B. Rohwer

Alte (Unix-) Hasen lieben sie, Linux-Ein- und Aufsteiger stehen ihr oft mindestens skeptisch bis ablehnend gegenüber: der Shell. Wie eine Muschelschale legt sie sich um die Perle (den Linux-Kernel) und regelt alle Kommunikation mit ihm. Dieses für viele unbekannte Wesen wollen wir in unserer neuen Reihe näher beleuchten und versuchen, Vorurteile abzubauen, sowie Ihnen einen Einblick in die Möglichkeiten dieser mächtigen Anwenderschnittstelle geben. fortgeschrittenere Shell-User seien an dieser Stelle aufgefordert, ihre Tipps und Tricks an uns zu schicken, so dass wir sie in dieser Serie weiter verbreiten können.

Infos zur Publikation

LU 09/2016: Ciao, Windows!

Digitale Ausgabe: Preis € 5,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxUser erscheint monatlich und kostet 5,95 Euro (mit DVD 8,50 Euro). Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 86,70 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop. Im Probeabo erhalten Sie zudem drei Ausgaben zum reduzierten Preis.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!

Aktuelle Fragen

Scannen nicht möglich
Werner Hahn, 19.08.2016 22:33, 3 Antworten
Laptop DELL Latitude E6510 mit Ubuntu 16,04, Canon Pixma MG5450. Das Drucken funktioniert, Scann...
Wie kann man das berichtigen
Udo Muelle, 17.07.2016 20:39, 1 Antworten
Fehlschlag beim Holen von http://extra.linuxmint.com/dists/rosa/main/binary-i386/Packages Hash-S...
Installation Genimotion
Horst Müller, 15.07.2016 17:00, 1 Antworten
Hallo, ich kann Genimotion nicht installieren. Folgende Fehlermeldung habe ich beim Aufruf erh...
Probleme beim Hochfahren der Terastaion 5400 mit Unix-Distrib
Sheldon Cooper, 10.07.2016 09:32, 0 Antworten
Hallo ihr lieben, habe seit zwei Tagen das Problem, das das NAS (Raid5) nicht mehr sauber hoch...
Mit Firewire Videos improtieren?
Werner Hahn, 09.06.2016 11:06, 5 Antworten
Ich besitze den Camcorder Panasonic NV-GS330, bei dem die Videos in guter Qualität nur über den 4...