Software

Neue Software (Teil 1/2)

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise.

Firefox 57 – Standard-Browser

Die Firefox-Version 57 bedeutet laut den Entwicklern den größten Umbruch in der Geschichte des Programms seit Version 1.0 von 2004: Firefox opfert seine bisherige flexible Add-on-Architektur der Performance und wird dadurch etwa doppelt so schnell.

In letzter Zeit hat Googles Browser Chrome [1] Firefox (Abbildung 1) [2] in der Anwendergunst überholt [3]. Sicher hat dabei die bessere Performance ein Rolle gespielt: Chrome zeigte Webseiten einfach schneller an, reagierte verzögerungsfreier auf Benutzereingaben und scrollte Seiten flüssiger.

Abbildung 1: Die Optik von Firefox 57 wirkt glatter und schlichter. Die wichtigste Neuerung ist jedoch die spürbar gestiegene Arbeitsgeschwindigkeit des Programms.

Teile und herrsche!

Dies lag größtenteils an einer rückständigen Architektur von Firefox: Bis Version 48 (August 2016) nutzte das Programm nur einen Prozessorkern, bei modernen Rechnern also in der Regel maximal 25 Prozent der Systemleistung.

Zudem liefen Webseitenanzeige und Benutzeroberfläche in einem gemeinsamen "Ausführungskontext": Das Programm nahm Mausklicks oder Tastatureingaben erst an, wenn alle anderen Aufgaben erledigt waren, was bei vielen offenen Tabs Sekunden dauern konnte.

Gegenwärtig konzentrieren sich die Entwickler darauf, ihren Browser für moderne Mehrkernprozessoren zukunftsfähig zu machen. Mit der aktuellen Ausgabe 57 erreichen diese Arbeiten einen wichtigen Meilenstein: Das neue Anzeigemodul Quantum [4] läuft in Mozillas Geschwindigkeitstest Speedometer [5] doppelt so schnell wie noch vor sechs Monaten.

Die gesteigerte Geschwindigkeit ist deutlich spürbar. Allerdings ist dieser Performance-Zuwachs mit einem hohen Preis erkauft: Die meisten Firefox-Add-ons funktionieren nicht mehr. Die Zahl der verfügbaren Add-ons ist nach der Umstellung von etwa 20 000 auf gut 6 000 geschrumpft.

Firefox 57 unterstützt nur noch Erweiterungen nach dem so genannten Web-Extensions-Standard, auf dem auch die Erweiterungen in Chrome basieren. Direkt kompatibel mit Firefox sind Chrome-Add-ons deshalb noch nicht, doch der Aufwand, Add-ons für beide Browser zu schreiben, sinkt.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Strukturiert
    Der elektronische Notizzettel Cherrytree richtet sein Augenmerk auf das strukturierte Aufbereiten unterschiedlichster Informationen.
  • Neue Software (Teil 1/2)
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise. (Teil 1)
  • Neue Software (Teil 1/2)
    Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise (Teil 1/2).
  • Lernen mit Linux
    An Schulen und Hochschulen hält Linux nur langsam Einzug, dabei gibt es zahlreiche interessante Programme, die sich im Unterricht oder fürs Selbststudium verwenden lassen – und das für alle Altersstufen und viele Fachgebiete. UberStudent und Edubuntu bündeln solche Anwendungen.
  • Ideenwerkstatt
    Autorenwerkzeuge helfen dabei, eine gute Idee in ein Buch zu verwandeln. Wir stellen drei kommerzielle Programme vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 02/2018-04/2018: Distributionen - freie Auswahl

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...