Angeklickt

Im Internet gibt es mehrere Milliarden Webseiten – auch Suchmaschinen helfen nur bedingt, die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden. EasyLinux stellt in jeder Ausgabe eine Sammlung besonders interessanter Websites vor. Sollten Sie auch eine dieser Web-Perlen kennen, schicken Sie uns eine Mail an redaktion@easylinux.de mit dem Betreff "Angeklickt" und einer kurzen Beschreibung der Seite. Bei Veröffentlichung Ihres Vorschlags erhalten Sie kostenlos ein Mini-Abo eines Magazins unseres Verlags. (Thomas Leichtenstern/tle)

Zeitgeschaltet

An den sogenannten Crontabs, mit denen man zu festgelegten Zeiten automatisiert Befehle ausführen lassen kann, scheiteren selbst hartgesottene Linux-Nutzer häufig an der unverständlichen Syntax.

Für Abhilfe sorgt das Projekt Crontab Generator: Eine übersichtliche Oberfläche erlaubt Ihnen die Auswahl der Zeit und die Eingabe des auszuführenden Befehls. Ein Klick auf Generate Crontab Line erzeugt danach den passenden String, etwa 0 */12 * * 1-5 /bin/bash >/dev/null 2>&1. Ob das Intervall dem entspricht, was Sie sich vorstellen, zeigt darunter eine Vorschau mit den ersten fünf Schaltzeiten. Um den String im System zu integrieren, wechseln Sie ins Verzeichnis /etc/cron.d und erstellen dort eine neue Textdatei, etwa bash, in die Sie den generierten Eintrag kopieren.

Webseite: http://www.crontab-generator.org/

Sprache: Englisch

Thema: Cronjobs einfach einrichten

EasyLinux meint:

Wer mit der kryptischen Syntax der Crontab seine Probleme hat, der findet mit dem Crontab Generator eine exzellente Hilfestellung.

Finden statt suchen

In herkömmlichen Suchmaschinen wie Google nach Linux-relevanten Themen zu suchen, gleicht nicht selten einer Sisyphos-Arbeit. Die obersten Treffer einer Websuche belegt Suchmaschinen-Spam, die nächsten Treffer sind nur in Englisch. So kommt schnell Frust auf. Das nahm Christoph Langner, dessen Projekt linuxundich.de wir bereits vorstellten, zum Anlass, eine Alternative zu schaffen.

Via benutzerdefinierter Google-Suche fasst er über 150 Seiten mit Linux-Bezug zusammen und grenzt die Suche darauf ein. Er unterteilt die Treffer dabei in mehrere Kategorien wie Blogs, Foren, Shops, Magazine und Bücher, womit Sie im Nu genau das zu sehen bekommen, wonach Sie suchen.

Webseite: http://tuxsucht.de/

Sprache: Deutsch

Thema: Linux-bezogene Suche

EasyLinux meint:

Wer ohne Spam und Werbung schnell qualifizierte Treffer zum Thema Linux erhalten möchte, kommt mit Tuxsucht.de am schnellsten zum Ziel.

Linux Lexikon

Mehr oder weniger qualifizierte Informationen über Linux gibt es im Internet zuhauf. Allerdings erweisen sie sich häufig als unstrukturiert und nicht wirklich hilfreich.

Wie es auch anders gehen kann, zeigt das Wiki von Ubuntuusers: Es folgt klaren Guidelines, nach denen die Autoren die Informationen strukturiert aufbereiten. Das Wiki fasst die Inhalte in mehrere Themenkomplexe wie Software, Hardware oder Netzwerk zusammen, die es mit jeder Hierarchiestufe weiter granuliert. Im Ganzen umfasst das Wiki aktuell über 7500 Einträge. Da viele der darin behandelten Themen distributionsunabhängig sind, profitieren auch Nutzer anderer Systeme wie etwa OpenSuse von diesem Wissensfundus.

Webseite: https://wiki.ubuntuusers.de/

Sprache: Deutsch

Thema: Linux-Nachschlagewerk

EasyLinux meint: Nicht nur Nutzer von Ubuntu profitieren von dem gut recherchierten und klar strukturierten Linux-Wiki.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

EL 02/2018-04/2018: Distributionen - freie Auswahl

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 0 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...
sharklinux
Gerd-Peter Behrendt, 18.01.2018 23:58, 2 Antworten
Hallo zusammen, ich habe sharklinux von der DVD Installiert. 2x, jedesmal nach dem Reboot ist di...