Software

Neue Software (Teil 2/2)

Im Quartalsrhythmus erscheinen viele Programme in neuer Version. Eine Auswahl stellen wir regelmäßig vor. Auf der Heft-DVD finden Sie die passenden Pakete und Installationshinweise. (Teil 2/2)

Inkscape 0.92.2 – führendes freies Zeichenprogramm

Wie Gimp gehört auch Inkscape zu den Grafikprogrammen, die sich von Linux aus in die Windows-Welt verbreitet haben: Zwar kommen beide nicht an die teuren Profi-Pendants Adobe Photoshop und Illustrator heran, aber viele Anwender sind mit den freien Programmen hochzufrieden, weil sie die esoterischen Funktionen der Profitools ohnehin nicht ausreizen würden.

In einem Malprogramm wie dem in der letzten Ausgabe vorgestellten Krita [1] zeichnen Sie Formen direkt mit der Maus oder – besser – einem Zeichentablett. Zeichnungen in Inkscape [2] basieren dagegen auf geometrischen Formen: Kreisen, Ellipsen oder den organisch wirkenden Bézier-Kurven (Abbildung 1).

Abbildung 1: Über Kontrollpunkte und -tangenten formen Sie mit dem Bézier-Werkzeug ähnlich wie mit einem Kurvenlineal [3] beliebig wechselnde Krümmungen, die dennoch zitterfrei
...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Den Sternenhimmel erkunden mit Stellarium
    Was nachts am Himmel funkelt, bleibt oft hinter Wolken verborgen. Stellarium sorgt für klare Sicht und liefert obendrein viele astronomische Informationen.
  • Künftig digital
    Immer mehr Lektüre landet ausschließlich digital auf dem Rechner oder dem Reader. Mit Calibre haben Sie die E-Books im Griff und erstellen bei Bedarf neue Dateien.
  • Schweres Kaliber
    Mit dem leistungsfähigen und vielseitigen Werkzeug Calibre können Sie E-Books nicht nur verwalten: Das Python-Programm bietet auch eine vollständige IDE für das Erstellen und Bearbeiten von E-Books.
  • Bibliothekar
    Wer digitalen Lesestoff nicht nur auf seinem Reader verwaltet, sondern auch auf dem heimischen Rechner, der kommt kaum am freien E-Book-Manager Calibre vorbei.
  • E-Books unter Linux lesen
    Vielleser stöhnen im Urlaub wegen etlicher Kilogramm an Büchern, und auch auf Geschäftsreisen mit der Bahn ist gedruckte Ware oft lästig. E-Books verringern das Gepäck, denn ein Smartphone oder gar ein Notebook haben die meisten ohnehin dabei. Auch Linux ist E-Book-tauglich.
Kommentare

Infos zur Publikation

title_2018_07

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

added to access control list
Ingrid Kroll, 27.03.2018 07:59, 10 Antworten
Hallo allerseits, bin einfache Nutzerin und absolut Linux-unwissend............ Beim ganz norm...
Passwortsicherheit
Joe Cole, 15.03.2018 15:15, 2 Antworten
Ich bin derzeit selbständig und meine Existenz hängt am meinem Unternehmen. Wahrscheinlich verfol...
Brother drucker einrichten.
Achim Zerrer, 13.03.2018 11:26, 1 Antworten
Da mein Rechner abgestürzt war, musste ich das Betriebssystem neu einrichten. Jetzt hänge ich wi...
Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...