OpenSuse Leap 42.3, Linux Mint 18.2 KDE

Aktuell auf DVD

Auf den Heft-DVDs finden Sie mit OpenSuse Leap 42.3 und Linux Mint 18.2 KDE zwei aktuelle Systeme, die Sie ausprobieren und – bei Gefallen – dauerhaft nutzen können.

Dieser EasyLinux-Ausgabe liegen zwei Datenträger bei: eine einseitige DVD (mit dem Service Kit und zahlreichen Programmen) sowie eine zweiseitige DVD (mit OpenSuse Leap 42.3 auf Seite A und Linux Mint 18.2 KDE auf Seite B, beide als 64-Bit-Versionen). Hinweise zur Installation finden Sie auf den folgenden Seiten.

OpenSuse Leap 42.3

Seite A der zweiseitigen Heft-DVD enthält die Mitte November erschienene OpenSuse-Version Leap 42.3 [1]. Der Linux-Kernel 4.4.76 gehört nicht zur aktuellen Entwicklungslinie (die bei Redaktionsschluss Version 4.13.4 erreicht hat), sondern ist eine aktualisierte Fassung des Anfang 2016 erschienenen Linux 4.4. Die Leap-Distribution basiert auf Suse Linux Enterprise (SLE) 12 Service Pack 2 und ist konservativ, was das Austauschen von Basistechnologie durch neuere Versionen angeht.

Auf der Oberfläche bietet Leap 42.3 aktuelle Software, darunter KDE Plasma 5.8.7 vom Mai 2017, KDE Framework 5.32.0, KDE Applications 17.04.2, LibreOffice 5.3.3, Firefox 52.2 und Gimp 2.8.18. Statt KDE können Sie sich bei der Installation auch für einen anderen Desktop entscheiden.

Im Artikel ab der nächsten Seite finden Sie Hinweise zu einigen Besonderheiten der OpenSuse-Installation: Wir empfehlen z. B., vom vorgeschlagenen Linux-Dateisystem Btrfs zu Ext4 zu wechseln.

Linux Mint 18.2 KDE

Seite B der zweiseitigen DVD enthält die im Juli 2017 erschienene KDE-Edition von Linux Mint 18.2 [2]. Das auf Ubuntu basierende System will benutzerfreundlicher und aktueller als Ubuntu sein – damit konnte die Distribution viele Anhänger gewinnen, und so steht sie seit vielen Monaten auf Platz 1 der

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Aktuell auf DVD
    Auf den Heft-DVDs finden Sie mit Linux Mint 17.3 und Knoppix 7.7 zwei aktuelle Systeme, die Sie ausprobieren und – bei Gefallen – dauerhaft nutzen können.
  • Aktuell auf DVD
    Auf den Heft-DVDs finden Sie mit Kubuntu 16.04 LTS und Linux Mint 18.0 Cinnamon zwei aktuelle Systeme, die Sie ausprobieren und – bei Gefallen – dauerhaft nutzen können.
  • OpenSuse Leap 42.1
    OpenSuse ist im deutschsprachigen Raum eine der beliebtesten Distributionen. Die neue Version Leap 42.1 ist schnell installiert, auf unserer Heft-DVD finden Sie eine 64-Bit-Version, die auch mit modernen UEFI-PCs kompatibel ist.
  • Neues auf den Heft-DVDs
    Nur mit dem optimalen System und der richtigen Software nutzen Sie das volle Potenzial Ihres Rechners. Mit der Heft-DVD erhalten Sie nicht nur topaktuelle Distributionen, sondern auch die passenden Programme zu den Artikeln.
  • World Domination
    Liebe Leserinnen und Leser,

    neuerdings ist alles Open Source: Microsofts Editor "Visual Studio Code" für Programmierer (siehe Nachricht auf Seite 11) [1] und Apples Programmiersprache Swift [2] sind gerade zu einer Open-Source-Lizenz gewechselt. Viele Softwareentwickler, die bisher ihre Softwarequellen als Geschäftsgeheimnisse geschützt haben, hoffen nun auf eine Mitarbeit der Community – zumindest bei einzelnen Projekten. Bis wir den kompletten Quellcode von Windows oder OS X bekommen (und ändern dürfen), wird wohl noch ein wenig Zeit vergehen. Bis dahin erfreuen wir uns einfach an der neuen Harmonie, die z. B. zwischen Microsoft und der Linux-Welt herrscht, so etwa bei der neuen Zertifizierung "MCSA: Linux on Azure" [3], die Administratoren erwerben können, wenn sie zwei Prüfungen bestehen – eine bei Microsoft und eine bei der Linux Foundation.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Linux Mint als Zweitsystem
Wolfgang Robert Luhn, 13.01.2018 19:28, 1 Antworten
Wer kann mir helfen??? Habe einen neuen Laptop mit vorinstaliertem Windows 10 gekauft. Möchte g...
externe soundkarte Kaufempfehlung
lara grafstr , 13.01.2018 10:20, 3 Antworten
Hallo Ich bin auf Suche nach einer externen soundkarte.. Max 150 Euro Die Wiedergabe is...
Prozessor-Sicherheitslücke Meltdown und Spectre
Wimpy *, 06.01.2018 10:45, 2 Antworten
Ich habe heute ein Sicherheitsupdate "ucode-intel" für openSuse 42.3 erhalten. Ist damit das Prob...
LENOVO ideapad320 Touchpad Linux Mint 18
Peter Deppen, 23.12.2017 16:49, 3 Antworten
Hallo, bin Linux Anfänger und habe das Problem, dass das Touchpad auf dem LENOVO ideapad320 mit L...
PClinuxOS
Günter Beckmann, 20.12.2017 09:51, 1 Antworten
Hi, LUC, hat jemand von Euch Erfahrung mit dem in Heft 12/2017 vorgestelletn PClinuxOS? Ich...