Tipp: Arbeitsflächenumschalter: Namen anzeigen

Auch wenn Sie den virtuellen Desktops Namen geben, zeigt das Symbol im Panel weiterhin die Ziffer an und blendet die Namen erst ein, wenn Sie mit der Maus darauf klicken (Abbildung 2). Mit einem kleinen Trick und mit Hilfe eines Texteditors blenden Sie stets die Bezeichner ein:

  1. Öffnen Sie die Datei ~/.local/share/gnome-shell/extensions/workspace-indicator@gnome-shell-extensions.gcampax.github.com/extension.js im Texteditor Ihrer Wahl, z. B. in GEdit. Nach dem Klick auf Öffnen drücken Sie [Strg]+[H], um im Dateiauswahldialog auch die versteckten Dateien und Verzeichnisse, die mit einem Punkt beginnen, einzublenden.
  2. Blättern Sie bis zur Zeile 77; dort finden Sie die Funktion _labelText : function(workspaceIndex). Setzen Sie dort vor die Zeile return (workspaceIndex + 1).toString(); zwei Schrägstriche, um sie auszukommentieren; GEdit färbt sie jetzt blau ein:

  3. Speichern Sie die Änderungen und schließen Sie den Texteditor GEdit.

Sie können sich nun ab- und wieder anmelden, um die Gnome-Shell neu zu laden. Alternativ öffnen Sie über [Alt]+[F2] den Schnellstarter und geben dort r ein und drücken die Eingabetaste. Sie sehen den Hinweis Neustart. Danach zeigt der Workspace Indicator die Namen der Arbeitsflächen an (Abbildung 3).

Abbildung 2: In der Voreinstellung zeigt der Workspace Indicator Ziffern.
Abbildung 3: Nach der Änderung sind die Namen der Arbeitsflächen zu sehen.

Tipp: Links aus dem Gnome-Terminal heraus öffnen

Die Terminalanwendung des Gnome-Desktops erkennt Web- und Mailadressen und hebt diese automatisch hervor, wenn Sie mit der Maus darüber fahren. Sobald der Verweis unterstrichen ist, können Sie mit der linken Maustaste darauf klicken, um ihn in der Standardanwendung zu öffnen. Welche das ist, verrät ein Blick in die Systemeinstellungen; klicken Sie ganz unten im Bereich System auf Details und dann links auf Vorgabe-Anwendung (Abbildung 4). Auf dem Testrechner öffnet also Firefox die Webadressen, und Evolution kümmert sich um die Mails.

Abbildung 4: In den Gnome-Systemeinstellungen konfigurieren Sie die Standardprogramme für Web, Mail, Kalender usw.

Der Rechtsklick auf einen Link im Gnome-Terminal offenbart weitere Möglichkeiten: Bei einer URL bietet das Kontextmenü die Einträge Link öffnen und Link-Adresse kopieren, bei einer Mailadresse entsprechend E-Mail senden an und E-Mail-Adresse kopieren.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Gnome-Tipps
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
  • Tipps und Tricks zu Gnome
    Gnome ist neben KDE die zweite große Desktopumgebung für Linux. In den Gnome-Tipps stellen wir regelmäßig Nützliches und Praktisches für die alternative grafische Oberfläche vor.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 02/2018-04/2018: Distributionen - freie Auswahl

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 0 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...