LibreOffice-Tipps

Besser arbeiten mit LibreOffice

Die LibreOffice-Tipps stellen unter anderem Formatvorlagen für Calc-Tabellen und animierte Formen in Präsentationen vor. Außerdem zeigen wir, wie Sie in Draw ein Wasserzeichen erstellen und dieses in Writer verwenden.

Tipp: Calc: Tabellen automatisch formatieren

Tabellenblätter oder ausgewählte Zellbereiche können Sie mit wenigen Mausklicks formatieren und so z. B. Farbhintergründe, Umrandungen, Schrift, Muster usw. verändern. LibreOffice Calc bringt bereits einige fertige Vorlagen für Tabellen mit. Um ein neues Tabellen-Layout einzustellen, markieren Sie die Daten der Tabelle und klicken dann in der Menüleiste auf Format / AutoFormat Vorlagen. Im sich öffnenden Dialogfenster sehen Sie alle Vorlagen. Sobald Sie eine davon anklicken, erscheint im rechten Fensterbereich eine Vorschau (Abbildung 1).

Abbildung 1: Das Aussehen einer Tabelle verändern Sie schnell mit Hilfe von Formatvorlagen.

Am unteren Rand finden Sie darüber hinaus einige Checkboxen, über die Sie z. B. festlegen, ob Calc die Umrandung, die Schrift oder das Muster der Vorlage übernehmen soll. Das Programm kann weiterhin die Breite und Höhe der Tabelle automatisch anpassen.

Vorsicht ist bei der Option Zahlen geboten: Abhängig von den Werten in den einzelnen Zellen kann es passieren, dass Calc sehr viele Nachkommastellen anzeigt oder Jahreszahlen mit Tausender-Trennzeichen versieht, wenn Sie das Häkchen gesetzt haben. Aktuelle Calc-Versionen haben außerdem leichte Schwierigkeiten bei den Zeilenhöhen und Spaltenbreiten, wenn Sie das Häkchen bei Breite/Höhe automatisch anpassen gesetzt haben. Nach einem Klick auf OK passt Calc die Tabelle an.

Tipp: Calc: Eigene Formatvorlagen für Tabellen

Sie müssen nicht mit den fertigen Vorgaben von Calc leben, denn Sie können auch eigene Formatierungen als Vorlage speichern. Dazu formatieren Sie Ihre Tabelle zuerst: Geben Sie den Zellen beispielsweise eine Hintergrundfarbe, oder wählen Sie unterschiedliche Nuancen für die Textbereiche aus. Alle Optionen dazu finden Sie in der Symbolleiste Format. Klicken Sie in den Aufklappmenüs zur Farbauswahl auf die Schaltfläche Benutzerdefinierte Farben, um Ihren Wunschfarbton selbst zu bestimmen. Falls Ihre Tabelle Überschriften hat, können Sie diese ebenfalls formatieren, z. B. mit fetter Schrift.

Wenn das Tabellen-Layout Ihren Vorstellungen entspricht, markieren Sie alles und öffnen AutoFormat Vorlagen aus dem Menü Format. Klicken Sie rechts im Dialog auf Hinzufügen und geben Sie dann einen Namen ein. Nach dem Bestätigen über OK erscheint die neue Vorlage in der linken Leiste. Über OK und Schließen geht's zurück zum Dokument, und die neue Vorlage steht fortan zur Verfügung.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • LibreOffice-Tipps
    In dieser Ausgabe der LibreOffice-Tipps erfahren Sie, wie Sie Fließtext mit Bildern hinterlegen, Zahlenausgaben auf einen bestimmten Bereich reduzieren und Zellen automatisch numerieren.
  • Besser arbeiten mit LibreOffice
    Die LibreOffice-Tipps verraten unter anderem, wie Sie Videos in Präsentationen einfügen, die Folienübergänge gestalten, mit dem Thesaurus arbeiten und PDF-Dateien erzeugen. Außerdem zeigen wir, wie Sie mit Writer Formulare erzeugen.
  • LibreOffice-Tipps
    Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Folge unter anderem, wie Sie eigene Konstanten für Calc erstellen, Formeln ohne Änderungen kopieren, Erweiterungen für die Bürosuite finden, Fotos optimieren und Verknüpfungen zu eingebetteten Bildern lösen.
  • LibreOffice-Tipps
    Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Folge unter anderem, wie Sie leere Tabellenzellen farblich unterlegen und wie Sie Writer-Tabellen mit der Tastatur eingeben. Außerdem zeigen wir wie Sie mit Draw schicke Deckblätter designen und Fontwork-Objekte aufpeppen.
  • Besser arbeiten mit LibreOffice
    Die LibreOffice-Tipps stellen unter anderem Shortcuts für Linien in Writer und Funktionen zum Verbinden von Calc-Zellen vor. Außerdem beschreiben wir neue Funktionen in LibreOffice 5.2.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...