17235265.jpg

© lucadp, 123rf

Shell-Sitzungen beschleunigen

Mehr Umdrehungen

Im Guru-Training und in den Linux-Tipps geben wir regelmäßig Hilfestellung zum Arbeiten auf der Shell – Zeit, das Wissen einmal zu vertiefen und mehr über die Bash selbst zu lernen. Wir zeigen, wie Sie die Kommandozeile effizienter nutzen.

Die Bash vermittelt als Kommandozeileninterpreter zwischen Ihnen und dem Linux-System. Im Klartext heißt das: Sie geben einen Befehl am Prompt ein, und die Bash interpretiert das Kommando und gibt den Auftrag weiter. Darüber hinaus wertet die Shell auch Platzhalter und Variablen aus, steht also als "Übersetzer" hilfreich zur Seite.

Viele Kommandozeilenprofis schätzen an der Shell vor allem, dass sie Befehle miteinander kombinieren und Programmausgaben umleiten können. So schauen Sie eine lange Meldungsflut beispielsweise in Betrachtern wie less seitenweise an. Ebenso ist es möglich, ganze Ausgaben durch eine einfache Umleitung in einer anderen Datei zu speichern.

Mit welchen Tricks und Kniffen Sie auf der Bash leichter und effizienter arbeiten, zeigen wir in diesem Artikel. Dabei geht es zunächst um vergangene Kommandos und das Durchforsten der Bash-History. Danach stellen wir Tastaturkombinationen vor, mit denen Sie Tipparbeit sparen. Zu guter Letzt erfahren Sie, wie Sie Programmausgaben umleiten und Befehle miteinander verketten.

Vergangenes

Praktischerweise "merkt" sich die Bash, welche Befehle Sie zuletzt am Prompt eingegeben haben. Drücken Sie beispielsweise [Pfeil hoch], gehen Sie in dieser "History" (wörtlich: Geschichte) zurück, und der zuletzt getippte Befehl erscheint am Prompt. Drücken Sie mehrmals [Pfeil hoch], wandern Sie weiter zurück; entsprechend gehen Sie mit [Pfeil runter] wieder nach vorne. Ertönt ein Piepton, haben Sie das Ende der Liste erreicht. Wie lang die History ist, erfahren Sie auf der Kommandozeile, indem Sie den Inhalt der Umgebungsvariable HISTSIZE mit echo anzeigen:

$ echo $HISTSIZE
1000

Die Ausgabe verrät:

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Mit der Bash History Suggest Box Shell-Befehle schneller finden
    Mit den Pfeiltasten lässt sich der Bash-Verlauf schnell durchstöbern. Allerdings erweisen sich die Suchfunktionen der Bash als eng begrenzt. Hier springt die clevere Bash History Suggest Box in die Bresche.
  • Tricks für die Bash
    Mit ein paar grundlegenden Kniffen bringen Sie Schwung und Farbe in die Arbeit auf der Kommandozeile.
  • Bequem(er) durch die History der Bash
  • Shell-Tipps
    Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, mit denen sie manche Aufgabe schneller bewältigen als mit grafischen Programmen. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug auf die Shell zu ermutigen.
  • Shell-Tipps
    Erfahrene Linux-Nutzer schwören auf flexible Kommandozeilentools, die manche Aufgabe schneller bewältigen als entsprechende grafische Programme. Wir stellen die wichtigsten Anwendungen vor, um auch Einsteiger zu einem Ausflug in die Shell zu ermutigen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 1 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 2 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...