Tipps und Tricks zu Ubuntu und Linux Mint

Ubuntu und Linux Mint

Ubuntu und Linux Mint basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

Tipp: Ubuntu: Mauszeiger unter Unity verändern

Sie haben einen großen Monitor und können den Mauszeiger auf dem Unity-Desktop nicht gut erkennen? Dann verdoppeln Sie doch einfach dessen Größe oder wählen Sie eine auffällige Farbe. In den Systemeinstellungen (zu erreichen über die linke Leiste und das Symbol mit dem Zahnrad) gibt es zwar die Möglichkeit, die Doppelklick- und Zeigergeschwindigkeit anzupassen, das Aussehen können Sie hier aber nicht verändern. Dazu installieren Sie stattdessen das Paket unity-tweak-tool und rufen das Werkzeug über das Dash (Taste [Windows] oder das Icon ganz oben in der Leiste) und Eingabe von tweak auf.

Wechseln Sie in die Abteilung Erscheinungsbild / Mauszeiger. Im folgenden Dialog sehen Sie eine Liste der verfügbaren Themes. Sie wählen einen der angebotenen Looks durch einen einfachen Mausklick aus und sehen sofort, was sich verändert hat. Aktivieren Sie die Checkbox Großen Mauszeiger benutzen am unteren Rand des Dialogs, um die Größe zu verdoppeln (Abbildung 1).

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist derzeit nicht in vollem Umfang online zugänglich.

Sie haben die Möglichkeit, diesen Beitrag als PDF zu erwerben. Dazu nutzen Sie bitte die Box unter dem Artikel. Alternativ erweben Sie die Ausgabe als PDF in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Linux Mint 12 ist fertig

    Am Wochenende haben die Entwickler die neue Version 12.0 der von Ubuntu abgeleiteten Distribution Mint freigegeben.
  • Gnome 2 reloaded: Maté und Cinnamon
    Mit seinem neuartigen Bedienkonzept stößt Gnome 3 auf herbe Kritik. Zwei junge Projekte reanimieren deshalb die Arbeitsweise von Gnome 2 – jedes mit einer ganz eigenen Strategie.
  • Zahmer Werwolf
    Revolutionäre Neuerungen lässt Ubuntu 15.10 gänzlich vermissen, zumindest räumt es aber endlich mit einigen jahrelang mitgeschleppten Bugs auf.
  • Linux Mint: mit Gnome 3 und Mate

    Die Entscheidung, auf Ubuntus "Unity"-Desktop zu verzichten, brachte Linux Mint viele Fans. Jetzt hat Mint-Gründer Clement Lefebre in seinem Blog bekannt gegeben, dass die nächsten Versionen auch auf Gnome 3 vertrauen werden. Aber auch andere Projekte behält man im Auge.
  • Kein Affenzirkus
    Anders als ursprünglich von Canonical geplant, entpuppt sich Ubuntu 15.04 als überwiegend konservatives Release. Frischen Wind gibt es vor allem bei Kubuntu mit KDE 5.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 0 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...
Tinte sparen bei neuem Drucker
Lars Schmitt, 30.11.2017 17:43, 2 Antworten
Hi Leute, ich habe mir Anfang diesen Monats einen Tintenstrahldrucker angeschafft, der auch su...
Für Linux programmieren
Alexander Kramer, 25.11.2017 08:47, 3 Antworten
Ich habe einen Zufallsgenerator entworfen und bereits in c++ programmiert. Ich möchte den Zufalls...