LibreOffice-Tipps

Besser arbeiten mit LibreOffice

Die LibreOffice-Tipps stellen unter anderem Tricks für Deckblätter und Seitenzahlen vor. Außerdem zeigen wir, wie Sie Makros aufzeichnen und abspielen, in Draw einen Grundriss zeichnen und Objekte in Impress animieren.

Tipp: Writer: Deckblatt ohne Kopf- und Fußzeile

Ein Dokument hat ein Deckblatt, und auf diesem sollen die Kopf- und Fußzeilen, die im übrigen Schriftstück erscheinen, nicht zu sehen sein? Nichts leichter als das – über eine Formatvorlage verschwindet der Text.

  1. Klicken Sie dazu auf die erste Seite des Dokuments, also das Deckblatt. Blenden Sie mit [F11] die Formatvorlagen in der Seitenleiste ein.
  2. Klicken Sie auf Seitenvorlagen (viertes Symbol von links).
  3. Im Feld erscheinen nun die Formatvorlagen für Seiten, die Writer kennt (Abbildung 1). Mit einem Doppelklick auf den Eintrag Erste Seite weisen Sie die Vorlage der aktuellen Seite zu, und Kopf- und Fußzeile verschwinden.

    Abbildung 1: Über die "Seitenvorlagen" (zu erreichen über den Dialog "Formatvorlagen") entfernen Sie Kopf- und Fußzeile vom Deckblatt eines Dokuments.

Beachten Sie, dass sich dadurch nicht automatisch die Seitennummerierung ändert. Sollen die Seitenzahlen frühestens mit dem Inhaltsverzeichnis beginnen (was in der Regel sinnvoll ist), müssen Sie noch einmal Hand anlegen – der nächste Tipp zeigt, wie das geht.

Tipp: Writer: Nummerierung erst auf zweiter Seite

Hat ein Dokument ein Deckblatt und haben Sie die automatische Seitennummerierung aktiviert, zählt LibreOffice Writer in der Voreinstellung die Titelseite mit. Das führt dazu, dass ein Inhaltsverzeichnis beispielsweise die Seitennummer 2 trägt. Soll dieses mit der 1 anfangen, korrigieren Sie den Wert einfach:

  1. Klicken Sie auf das Deckblatt. Rufen Sie dann aus dem Menü Format / Titelseite auf.
  2. Übernehmen Sie die Einstellungen bei den Optionen Titelseiten erzeugen. Nur wenn es mehr als ein Deckblatt geben soll, erhöhen Sie den Wert im Feld Anzahl an Titelseiten.
  3. Im Abschnitt Seitennummerierung aktivieren Sie die Option Nummerierung nach Titelseite neu beginnen. Die Zahl sollte auf 1 stehen (Abbildung 2). Bestätigen Sie die Einstellungen mit einem Klick auf OK.

    Abbildung 2: Über diesen Dialog stellen Sie ein, dass die Seitennummerierung erst nach dem Deckblatt beginnt.

Wenn Sie ein Inhaltsverzeichnis ins Dokument eingefügt haben, aktualisieren Sie dieses jetzt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie aus dem Kontextmenü den Eintrag Verzeichnis aktualisieren. Überprüfen Sie über Datei / Druckvorschau, ob alles stimmt. Alternativ blenden Sie über [Strg]+[F9] die Ansicht der Feldnamen ein, um die Seitenzahlen sichtbar zu machen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • LibreOffice-Tipps
    Die LibreOffice-Tipps verraten unter anderem, wie Sie die automatische Silbentrennung in Dokumentenvorlagen nutzen, Lesezeichen in Writer einsetzen und Text auf den Kopf stellen. Außerdem stellen wir die Arbeit mit versteckten Tabellenblättern und anderen nützlichen Calc-Funktionen vor.
  • LibreOffice-Tipps
    Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Folge unter anderem, wie Sie Makros mit Schaltflächen und Tastaturshortcuts erstellen, Zellen abhängig von ihren Werten einfärben, Symbole zu den Leisten hinzufügen und austauschen. Außerdem zeigen wir, wie Sie mit Matrixformeln ganze Zellbereiche berechnen.
  • LibreOffice-Tipps
    Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Folge unter anderem, wie Sie leere Tabellenzellen farblich unterlegen und wie Sie Writer-Tabellen mit der Tastatur eingeben. Außerdem zeigen wir wie Sie mit Draw schicke Deckblätter designen und Fontwork-Objekte aufpeppen.
  • Wohnungen zeichnen und einrichten mit Sweet Home 3D
    Mit Sweet Home 3D bringen Sie Ihr Zuhause vom Grundriss in die dritte Dimension. So erhalten Sie einfach und schnell einen Überblick über Raumsituation und Platzbedarf für Möbel.
  • Arbeiten Sie doch, wie Sie wollen!
    Wer hat das Sagen: Mensch oder Maschine? Lassen Sie sich nicht von OpenOffice vorschreiben, wie Sie arbeiten. Machen Sie es lieber umgekehrt: Richten Sie sich Ihre eigene OpenOffice-Umgebung ein.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 02/2018-04/2018: Distributionen - freie Auswahl

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Internet abschalten
Karl-Heinz Hauser, 20.02.2018 20:10, 2 Antworten
In der Symbolleiste kann man das Kabelnetzwerk ein und ausschalten. Wie sicher ist die Abschaltu...
JQuery-Script läuft nicht mit Linux-Browsern
Stefan Jahn, 16.02.2018 12:49, 2 Antworten
Hallo zusammen, ...folgender goldener Code (ein jQuery-Script als Ergebnis verschiedener Exper...
XSane-Fotokopie druckt nicht mehr
Wimpy *, 30.01.2018 13:29, 2 Antworten
openSuse 42.3 KDE 5.8.7 Seit einem Software-Update druckt XSane keine Fotokopie mehr aus. Fehler...
TOR-Browser stürzt wegen Wikipedia ab
Wimpy *, 27.01.2018 14:57, 0 Antworten
Tor-Browser 7.5 based on Mozilla Firefox 52.8.0 64-Bit. Bei Aufruf von http: oder https://de.wi...
Wifikarte verhindert Bootvorgang
Maik Kühn, 21.01.2018 22:23, 1 Antworten
iwlwifi-7265D -26 failed to load iwlwifi-7265D -25 failed to load iwlwifi-7265D -24 failed to l...