Kontostände aktualisieren

Nach der Einrichtung eines Kontos gibt MoneyPlex den Kontostand mit "0 Euro" an. Um die tatsächlichen Zahlen erhalten, gleichen Sie die Kontenstände nun mit den kontoführenden Banken ab:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste rechts auf Ausführen.
  2. Stellen Sie sicher, dass bei allen Konten in der Rubrik Kontoauszüge ein Haken gesetzt ist (Abbildung 5).

    Abbildung 5: Über den "Ausführen"-Dialog aktualisieren Sie die Kontostände und erledigen vorgemerkte Überweisungen.
  3. Klicken Sie erneut rechts auf Ausführen und bestätigen Sie die Meldung des Programms per Klick auf Ok.

Nachdem das Programm den Abruf abgeschlossen hat, sehen Sie beim Klick auf Konten in der rechten Menüleiste alle Konten mit aktuellen Ständen.

Übrigens: MoneyPlex hält im Hintergrund keine Verbindung zum Server offen, über die es Änderungen automatisch bemerken könnte. Wenn Sie später zum Beispiel eine Überweisung durchführen, müssen Sie im nächsten Schritt den Kontostand für das betroffene Konto wie beschrieben aktualisieren – sonst taucht die Überweisung nicht in der Buchungsliste auf. Noch ein Hinweis: Beim ersten Synchronisieren mit Ihrer Bank ruft MoneyPlex alle Buchungen ab, die dort verzeichnet sind. Das können mehrere hundert Buchungen sein, die das Programm dann in die lokale Kontoverwaltung einpflegt. Der Vorgang kann einige Minuten dauern. Wundern Sie sich also nicht, wenn Sie nicht unmittelbar nach dem Klick auf Aktualisieren die Zahlen für Ihr Konto sehen.

Überweisungen

Überweisungen gibt es in vielfältiger Form: Daueraufträge, Einmalzahlungen oder Umbuchungen von einem Konto auf ein anderes. Weil Sie in MoneyPlex alle Konten unter einer einheitlichen Oberfläche sehen, sind gerade Umbuchungen kein Problem.

  1. Klicken Sie rechts auf Zahlungen, um eine Überweisung zu beauftragen.
  2. Der folgende Schritt ist nur nötig, wenn Sie in MoneyPlex mehrere Konten eingerichtet haben: Klicken Sie in der Menüleiste oben auf den Button mit dem Kontonamen und wählen Sie das Konto, von dem aus Sie die Überweisung durchführen wollen.
  3. Es erscheint ein Formular, das viel Ähnlichkeit mit dem klassischen Überweisungsträger hat (Abbildung 6). Links tragen Sie den Empfänger der Zahlung ein. Wollen Sie stattdessen Geld von einem Ihrer Konten auf ein anderes überweisen, klicken Sie in der Kontenliste rechts auf das Zielkonto. MoneyPlex fügt dann IBAN und BIC/SWIFT im Überweisungsträger links ein.

    Abbildung 6: Die Überweisungsseite von MoneyPlex ist an das klassische Papierformular angelehnt.
  4. Klicken Sie auf Speichern. Sie sehen unten, dass die Überweisung als Aufgabe vorgemerkt ist. Wenn Sie nun doppelt darauf klicken, können Sie die Details der Überweisung noch ändern. Ein anschließender Klick auf Speichern sorgt für deren dauerhafte Speicherung.
  5. Der letzte Schritt entspricht exakt dem Vorgang, den Sie bereits bei der Aktualisierung der Kontostände vollzogen haben. Allerdings finden Sie rechts im Ausführen-Menü nun eine weitere Kategorie namens Vorgemerkte SEPA-Buchungen. Wählen Sie die passende Buchung aus, indem Sie einen Haken in der Checkbox vor der jeweiligen Buchung setzen, und klicken Sie dann erneut auf Ausführen.
  6. MoneyPlex zeigt Ihnen den TAN-Dialog an – je nach gewählter Methode erscheint zuerst ein Fenster, in dem Sie die genauen Parameter der Autorisierung für die Überweisung (also den verwendeten Mechanismus und ggf. die Chip-TAN-Karte, Abbildung 7) nochmals angeben. Dann folgt die TAN-Eingabe. Schließlich bestätigt das Programm, dass es die Überweisung erfolgreich an die Bank weitergeleitet hat.

    Abbildung 7: MoneyPlex unterstützt das optische Chip-TAN-Verfahren. Den Generator halten Sie mit der Scannerseite an die Stelle mit den roten Pfeilen.

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Finanzverwaltung mit Linux
    Wer sich mit dem Webinterface der eigenen Bank nicht anfreunden kann, greift auf ein echtes Homebanking-Programm zurück. Für Windows gibt es davon viele, unter Linux ist die Auswahl begrenzt, und es gibt eine klare Empfehlung.
  • Home-Banking mit KMyMoney
    Home-Banking-Software ist unter Linux noch Mangelware. Doch mit KMyMoney und AqBanking lässt sich eine funktionierende Lösung mit freier Software aufsetzen.
  • Schwein gehabt
    Wer mehr Finanzen verwaltet, als in ein Sparschwein passen, findet mit Moneyplex eine komplette und sichere Online-Lösung für seine Konten und Depots.
  • HBCI-Online-Banking mit Matrica Moneyplex
    Auf bekannte Homebanking-Software wie Quicken müssen Linux-User noch verzichten, doch mit Matricas Moneyplex gibt es auch für sie eine attraktive kommerzielle und HBCI-fähige Online-Banking-Lösung.
  • Finanzen im Griff mit Moneyplex
    Online-Banking-Programme gibt es wie Sand am Meer. Moneyplex sticht durch viele Zusatzfunktionen aus der Masse hervor.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 08-10/2017: BACKUP

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 2 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...