Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp

Effizienter arbeiten mit Gimp

Unsere Tipps bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie Fotomontagen basteln, den Reiter der Werkzeugdialoge anpassen, Exif-Daten auslesen und Ihren Motiven mit dem passenden Filter ein träumerisches Aussehen verleihen.

Tipp: Fotomontage mit Ebenenmodus und Pfadwerkzeug

Für eine Fotomontage brauchen Sie normalerweise verschiedene Bildobjekte, die Sie oft erst mühsam freistellen und dann komponieren müssen. Dieser Tipp zeigt, wie Sie mit geringem Zeitaufwand und dem Pfadwerkzeug eine Montage wie in Abbildung 1 erstellen. Alles, was Sie dazu brauchen, sind zwei Bilder: ein Hintergrundbild mit einem geometrisch einfach geformten Motiv (wie dem Oldtimer aus Abbildung 1) und ein Foto mit einem interessanten Muster oder Graffiti:

  1. Öffnen Sie das zu bearbeitende Hintergrundbild ([Strg]+[O]) und danach das Bild mit dem Muster oder Graffiti als neue Ebene im selben Bildfenster ([Strg]+[Alt]+[O]).
  2. Handelt es sich bei den Bildern um JPG-Dateien, dann fügen Sie pro Bildebene einen Alphakanal für die Transparenz hinzu. Klicken Sie hierfür jeweils auf das Bildmenü Ebene / Transparenz / Alphakanal hinzufügen.
  3. Blenden Sie über einen Klick auf das Auge im Ebenenstapel die oberste Ebene mit dem Graffiti aus. Aktivieren Sie denn mit einem Mausklick die Hintergrundebene und rufen das Pfadewerkzeug auf ([B]).
  4. Wählen Sie jetzt den Wagen aus. Dazu setzen Sie mit mehreren Mausklicks am Umriss so genannte Ankerpunkte (Abbildung 2). Um einen solchen nachträglich zu verschieben, fassen Sie ihn mit der Maus an und ziehen ihn an eine neue Position.
  5. Beenden Sie das Platzieren der Ankerpunkte mit einem Klick auf den Startpunkt und wählen das Objekt dann über das Bildmenü Auswahl / Vom Pfad ([Umschalt+V]) aus.
  6. Blenden Sie nun über einen Klick auf das Auge im Ebenenstapel die oberste Ebene mit dem Graffiti wieder ein und aktivieren Sie die Ebene.
  7. Kehren Sie die Auswahl über das Bildmenü Auswahl / Invertieren um und entfernen Sie nicht benötigte Bildbereiche mit dem Shortcut [Strg]+[X].
  8. Damit sowohl die Spiegelung als auch die Form des Wagens sichtbar bleiben, optimieren Sie das Ergebnis mit einem passenden Ebenenmodus. In unserem Beispiel verwenden wir den Modus Harte Kanten.
  9. Über Farben / Farbton/Sättigung passen Sie bei Bedarf noch die Farbgebung an.

    Abbildung 1: Eine flotte Kiste mit einem schicken Graffiti – solche und andere Fotomontagen erzeugen Sie mit dem Pfadwerkzeug und dem passenden Ebenenmodus.
    Abbildung 2: Mit dem Werkzeug Pfade markieren Sie gezielt den Umriss eines Objektes und stellen so Bildmotive präzise frei.

Tipp: Unterstützte Dateiformate auflisten

Gimp speichert Bilder im nativen Format XCF (Experimental Computing Facility) ab, das sämtliche Informationen, die für die Bildbearbeitung wichtig sind, ebenfalls sichert. Dazu gehören unter anderem Textbausteine, Pfade und Ebenen. Das Programm unterstützt darüber hinaus zahlreiche andere Bildformate, darunter BMP, JPG, PNG usw. Wenn Sie wissen möchten, welche Dateien Gimp öffnen kann, klicken Sie auf Datei / Bild öffnen und dann unten im Auswahldialog auf das Aufklappmenü Alle Bilder. Dieses listet alle bekannten Dateiformate auf.

Nicht weniger imposant ist die Liste der Exportformate. Diese betrachten Sie, wenn Sie aus dem Menü Datei / Exportieren als aufrufen. Klicken Sie im Dialog unten rechts auf das Menü Alle Export-Bilder. Von ASCII-Kunst über eingebettetes PostScript bis hin zu PhotoShop-Dateien oder ZSoft-PCX-Bildern ist alles dabei.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 3 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • Effizienter arbeiten mit GIMP
    Die hier aufgeführten Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Wir zeigen, wie Sie ausgewählte Filter effektiv anwenden, mit dem Pfadwerkzeug den Textfluss gestalten oder interessante Fotomontagen erstellen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie Dialoge anordnen, Fenster neu positionieren, verankern und im Notfall die Grundeinstellungen wiederherstellen. Außerdem stellen wir das Journal und Zoomfunktionen vor.
  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Unsere Tipps bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie den Werkzeugkasten organisieren und abgerundete Kanten erzeugen. Außerdem lernen Sie den David-Hamilton-Effekt kennen und erfahren, wie Sie Bildhintergründe transparent machen.
  • Anwendertipps und kleine Kniffe zu Gimp
    Unsere Tipps und Tricks bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie kleine Hautunreinheiten heilen, Pop-Art-Bilder zaubern und mit Schärfe beziehungsweise Unschärfe tolle Effekte erzielen.
  • Effizienter arbeiten mit Gimp
    Unsere Tipps bringen Ihnen Gimp-Funktionen und -Arbeitstechniken näher. Diesmal zeigen wir, wie Sie ein Puzzle gestalten, Farbränder verwischen und Wellen erzeugen. Außerdem lernen Sie praktische Shortcuts und den Plug-in-Browser kennen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...