LibreOffice-Tipps

Besser arbeiten mit LibreOffice

Die LibreOffice-Tipps dieser Ausgabe verraten unter anderem, wie Sie die Häufigkeit von Suchbegriffen in einer Tabelle ermitteln, bei doppelten Einträgen in einer Spalte eine Warnung erzeugen und in Writer automatische Textersetzungen in die Schranken weisen.

Tipp: Calc: Auf doppelte Einträge in einer Spalte hinweisen

Für Rechnungs-, Kunden- oder Artikelnummern, die in jedem Fall eindeutig vergeben werden müssen, sorgen Sie in Calc mit geringem Aufwand dafür, dass keine doppelten Werte in einer Spalte enthalten sind, und bei einer doppelten Eingabe automatisch darauf hinweist. In diesem Tipp stellen wir Ihnen zwei Varianten vor, die auch mit Leerzellen funktionieren.

Angenommen, die zu überprüfenden Werte werden in den Bereich A1:A300 eingetragen. In der daneben liegenden Spalte B soll nun bei einer doppelten Eingabe mit dem Text "<!>" darauf hingewiesen werden. Dazu schreiben Sie in die Zelle B1 die Formel:

=WENN(ZÄHLENWENN(A$1:A1;A1)>1;"<!>";"")

Diese Formel können Sie dann nach unten ziehen und in alle Prüfzellen kopieren. Die WENN()-Funktion unterdrückt hier jegliche Ausgabe, falls die Zelle leer ist, und gibt den Text "<!>" aus, falls ein doppelter Eintrag gefunden wurde. Dazu ermittelt die Funktion ZÄHLENWENN(Bereich; Kriterien), wie oft der Inhalt einer Zelle in der kompletten Spalte vorkommt. Ist das Ergebnis >1, liegt eine Doppeleingabe vor, und Calc weist mit dem zugewiesenen Text (hier mit "<!>") darauf hin.

Die zweite Möglichkeit besteht durch den Hinweis mit einer bedingten Formatierung. Dazu rufen Sie über Format / Bedingte Formatierung / Bedingung das Dialogfeld Bedingte Formatierung auf. Unter Bedingung 1 wählen Sie im Listenfeld den Eintrag Formel ist und schreiben in das daneben liegende Eingabefeld die abgewandelte Formel:

WENN(ZÄHLENWENN($A$1:$A$30;A1)>1)

Bei Vorlage weisen Sie eine bereits erstellte Vorlage (beispielsweise einen farbigen Hintergrund) zu oder erstellen über Neue Vorlage eine neue Vorlage, um die gewünschte Art der Hervorhebung festzulegen. Nach nochmaliger Überprüfung des zu formatierenden Bereichs im Abschnitt Zellbereich klicken Sie auf OK, und das Dialogfeld weist die bedingte Formatierung den betreffenden Zellen zu. Diese Vorgehensweise kennzeichnet durch die Verwendung eines Zellbereichs mit absoluten Bezügen ($A$1:$A$30) beide Einträge, also das Duplikat und die bereits vorhandene Eingabe mit der zugewiesenen Färbung.

Wollen Sie nur das Duplikat bei der Eingabe kennzeichnen, verwenden Sie bei der bedingten Formatierung die abgewandelte Formel:

WENN(ZÄHLENWENN($A$1:A1;A1)>1)

Hier werden bei einer Eingabe nur die neu hinzugefügten Einträge gekennzeichnet, wenn sie die Bedingung >1 erfüllen (Abbildung 1).

Abbildung 1: Doppelte Einträge werden in dieser Beispieltabelle in Spalte A mit einer bedingten Formatierung mit absoluten Bezügen und die Spalte B mit einer bedingten Formatierung mit gemischten Bezügen formatiert. Außerdem erscheint in Spalte B ein Warnhinweis.

Tipp: Calc: Den Sinus eines bestimmten Winkels errechnen

Wenn Sie den Sinus eines Winkels von 90 Grad errechnen möchten und die Funktion

=SIN(90)

eingeben, erhalten Sie den Wert: 0,8939967. Überprüfen Sie dieses Ergebnis auf Ihrem Taschenrechner, erscheint jedoch der Wert 1. Wieso liefert Calc einen anderen Wert? Die Tabellenkalkulation nutzt für alle trigonometrischen Funktionen die Winkel nicht in Grad, sondern im Bogenmaß, weil die zu errechnenden Werte keine Winkel sondern Längen darstellen. Sie müssen darum zuerst mit der Funktion RAD(Zahl) die Gradzahl ins Bogenmaß umrechnen. Auf das so ermittelte Bogenmaß können Sie dann die Funktion SIN(Zahl) anwenden. Steht beispielsweise in A4 die in einen Sinuswert umzurechnende Gradzahl (hier: 90°), berechnen Sie in C4 den Sinuswert mit der Formel:

=SIN(RAD(A4))

Als Ergebnis erhalten Sie den richtigen Wert 1 (Abbildung 2). Die Funktion COS(Zahl) arbeitet übrigens nach dem gleichen Prinzip. Den Cosinuswert der Zelle A4 des oben abgebildeten Beispiels erhalten Sie also mit =COS(RAD(A3)).

Abbildung 2: Für Sinus- und Cosinus-Berechnungen müssen Sie zunächst Gradzahlen in Bogenmaßwerte umwandeln.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 5 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Ähnliche Artikel

  • LibreOffice-Tipps
    Wir zeigen diesmal in den LibreOffice-Tipps, wie Sie die Durchschnittsnote eines Schulfaches errechnen, Tabellentext automatisch formatieren, Sonderzeichen und Umlaute ersetzen und einiges mehr.
  • LibreOffice-Tipps
    In dieser Ausgabe der LibreOffice-Tipps erfahren Sie, wie Sie Fließtext mit Bildern hinterlegen, Zahlenausgaben auf einen bestimmten Bereich reduzieren und Zellen automatisch numerieren.
  • LibreOffice-Tipps
    In den LibreOffice-Tipps erfahren Sie diesmal, wie Sie einen unglaublich hohen Stundenlohn erzielen, Arbeitszeiten runden und eine Formel bequem in viele Zellen kopieren.
  • LibreOffice-Tipps
    Wie zerlegen Sie in Calc falsch eingetragene Straßennamen und Hausnummern in ihre Bestandteile? Wie verschieben Sie schnell Absätze in Writer? Die LibreOffice-Tipps erklären es.
  • Besser arbeiten mit LibreOffice
    Die LibreOffice-Tipps verraten in dieser Ausgabe u. a., wie Sie in Calc einen Preisvergleich für mehrere Anbieter automatisieren und mit Zellkommentaren arbeiten. Außerdem erfahren Sie, wie Sie eigene Grafiken in die LibreOffice-Gallery einfügen.
Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Huawei
Pit Hampelmann, 13.12.2017 11:35, 1 Antworten
Welches Smartphone ist für euch momentan das beste? Sehe ja die Huawei gerade ganz weit vorne. Bi...
Fernstudium Informatik
Joe Cole, 12.12.2017 10:36, 2 Antworten
Hallo! habe früher als ich 13 Jahre angefangen mit HTML und später Java zu programmieren. Weit...
Installation Linux mint auf stick
Reiner Schulz, 10.12.2017 17:34, 3 Antworten
Hallo, ich hab ein ISO-image mit Linux Mint auf einem Stick untergebracht Jetzt kann ich auch...
Canon Maxify 2750 oder ähnlicher Drucker
Hannes Richert, 05.12.2017 20:14, 4 Antworten
Hallo, leider hat Canon mich weiterverwiesen, weil sie Linux nicht supporten.. deshalb hier die...
Ubuntu Server
Steffen Seidler, 05.12.2017 12:10, 1 Antworten
Hallo! Hat jemand eine gute Anleitung für mich, wie ich Ubuntu Server einrichte? Habe bisher...