Angeklickt

Im Internet gibt es mehrere Milliarden Webseiten – auch Suchmaschinen helfen nur bedingt, die berühmte Nadel im Heuhaufen zu finden. EasyLinux stellt in jeder Ausgabe eine Sammlung besonders interessanter Websites vor. Sollten Sie auch eine dieser Web-Perlen kennen, schicken Sie uns eine Mail an redaktion@easylinux.de mit dem Betreff "Angeklickt" und einer kurzen Beschreibung der Seite. Bei Veröffentlichung Ihres Vorschlags erhalten Sie kostenlos ein Mini-Abo eines Magazins unseres Verlags. (Thomas Leichtenstern/tle)

Übersetzen mal anders

Wer sich jemals ganze Sätze von Google Translate oder Bing übersetzen ließ, kennt die häufig niedrige Qualität der Ergebnisse. Der Grund dafür ist, dass diese Online-Übersetzer häufig Zusammenhänge im Text nicht erkennen und darum ungeeignete Worte oder Phrasen wählen.

Hier beschreitet Linguee gänzlich andere Wege: Anhand redaktionell übersetzter Texte analysiert der Dienst die Eingabe und stellt sie im Kontext dar. Geben Sie beispielsweise wie spät ist es ein, zeigt die Seite Textdokumente und ihre Übersetzungen an. Die Wahrscheinlichkeit, einen korrekt übersetzten Satz zu erhalten, steigt damit enorm. Derzeit übersetzt der Service praktisch alle europäischen Sprachen ins Deutsche und außerdem Russisch und Chinesisch ins Englische.

Webseite: http://www.linguee.de/

Sprache: Deutsch

Thema: Sprachen übersetzen

EasyLinux meint:

Beim Übersetzen ganzer Sätze hängt dieser Dienst große Anbieter wie Google Translate deutlich ab.

Suche mal anders

Normale Suchmaschinen zeigen als Ergebnis in der Regel lediglich zur Eingabe passende Treffer an, nicht jedoch deren Kontext.

Komplett anderes funktioniert der Eyeplorer. Anstelle der üblichen Trefferliste zeigt er Kreisdiagramme mit Kategorien an, welche die passenden Treffer als größere oder kleinere Punkte enthalten. Je größer die Punkte, desto höher die Relevanz. So gibt beispielsweise die Suche nach Linux in der Kategorie Gesellschaft unter anderem Mehrbenutzersystem aus. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Punkte, erscheinen ein kurzer Info-Text und ein Link zum Artikel. Um die Suche zu verfeinern, genügt es, einen der Punkte mit der Maus ins Eingabefeld zu ziehen. Eyeplorer speist sich mehr oder weniger komplett aus den Quellen von Wikipedia und sieht sich als Ergänzung zu herkömmlichen Suchmaschinen.

Webseite: http://de.vionto.com/

Sprache: Deutsch

Thema: Kontextbezogene Suche

EasyLinux meint:

Interessante Alternative zu herkömmlichen Suchmaschinen, die einen komplett anderen Lösungsansatz verfolgt.

Exotenversammlung

Wer gerne über den Tellerrand blickt und wissen möchte, was sich abseits seiner Stammdistribution noch so alles auf dem Linux-Markt tut, findet im LinuxTracker die richtige Informationsquelle.

Beinahe im Stundenrhythmus aktualisieren die Betreiber den Tracker mit stets neuen Informationen über neue Releases – womit sie oft sogar aktueller als Distrowatch sind. Nicht nur das zeichnet das Projekt aus. Es listet viele Projekte, die bei Distrowatch gar nicht erst auftauchen, weil sie zum einen keine Webseite besitzen und zum anderen ihre Distributionen nur via Torrent zum Download anbieten – was jedoch in Zeiten des schnellen Internets kein Problem mehr darstellt. Nicht selten geht das Herunterladen über das verteilte Netz zügiger vonstatten als von einer einzelnen Downloadquelle.

Webseite: http://linuxtracker.org/

Sprache: Englisch

Thema: Exotische Distributionen

EasyLinux meint:

Eine wahre Fundgrube für Freunde exotischer Distributionen.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 1 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 
TABLET & SMARTPHONE APPS
Bald erhältlich
Get it on Google Play

Deutschland

Kommentare

Infos zur Publikation

EL 11/2017-01/2018: Einstieg in Linux

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet 9,80 Euro. Weitere Infos zum Heft finden Sie auf der Homepage.

Das Jahresabo kostet ab 33,30 Euro. Details dazu finden Sie im Computec-Shop.

Bei Google Play finden Sie digitale Ausgaben für Tablet & Smartphone.

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist ohne Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Stellenmarkt

Aktuelle Fragen

Lieber Linux oder Windows- Betriebssystem?
Sina Kaul, 13.10.2017 16:17, 3 Antworten
Hallo, bis jetzt hatte ich immer nur mit
IT-Kurse
Alice Trader, 26.09.2017 11:35, 2 Antworten
Hallo liebe Community, ich brauche Hilfe und bin sehr verzweifelt. Ih bin noch sehr neu in eure...
Backup mit KUP unter Suse 42.3
Horst Schwarz, 24.09.2017 13:16, 3 Antworten
Ich möchte auch wieder unter Suse 42.3 mit Kup meine Backup durchführen. Eine Installationsmöglic...
kein foto, etc. upload möglich, wo liegt mein fehler?
kerstin brums, 17.09.2017 22:08, 5 Antworten
moin, zum erstellen einer einfachen wordpress website kann ich keine fotos uploaden. vom rechne...
Arch Linux Netzwerkkonfigurationen
Franziska Schley, 15.09.2017 18:04, 0 Antworten
Moin liebe Linux community, ich habe momentan Probleme mit der Einstellung des Lan/Wlan in Arc...