Ubuntu, Linux Mint und Knoppix

Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix

07.04.2014
Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

Tipp: Ubuntu: Software aus PPAs installieren

Personal Package Archives, kurz PPAs, sind ein Service der Plattform Launchpad [1] und bieten Entwicklern die Möglichkeit, inoffizielle Pakete für Ubuntu und dessen unterschiedliche Architekturen und Versionen anzubieten. Der Vorteil für Sie als Benutzer ist, dass Sie darüber brandaktuelle Programme fertig gepackt erhalten, die noch nicht in der Distribution enthalten sind oder die Sie sonst mühsam selbst aus den Quellen kompilieren müssten. Der Nachteil: Es handelt sich grundsätzlich um Fremdquellen, die nicht in Ihrer Ubuntu-Version voreingestellt sind – nicht alle Pakete, die Sie aus einem PPA erhalten, funktionieren reibungslos, und im schlimmsten Fall gefährden Sie sogar die Stabilität des eigenen Systems.

Bevor Sie ein PPA in die eigenen Paketquellen aufnehmen, sollten Sie auf dessen Launchpad-Seite überprüfen, welche Ubuntu-Versionen unterstützt werden, ob es sich um eine stabile Variante handelt oder das Programm noch in der Betaphase ist, ob das PPA gut gepflegt scheint und ob in den Bug Reports anderer Nutzer Probleme beschrieben sind, die möglicherweise auch Ihr System betreffen. Schauen Sie außerdem nach, ob es regelmäßige Sicherheitsaktualisierungen gibt und ob das PPA weitere PPAs als Abhängigkeit hat.

Um ein PPA hinzuzufügen, benötigen Sie Root-Rechte. In der Regel darf sich der bei der Installation von Ubuntu zuerst eingerichtete Benutzeraccount mit seinem eigenen Kennwort als Administrator ausweisen. Nachdem Sie die Quelle hinzugefügt haben, lesen Sie die Liste der Pakete neu ein, damit der Paketmanager die neuen Programme findet. Unter Unity fügen Sie ein PPA so hinzu:

  1. Öffnen Sie über das Dash Software & Aktualisierungen, um die Liste der Paketquellen zu bearbeiten.
...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist nur für Mitglieder der LinuxCommunity zugänglich, die ein Archiv-Abo der Zeitschrift EasyLinux besitzen. Das Archiv-Abonnement kostet zusätzlich zum Printabo 1 Euro pro Monat und bietet vollen Online-Zugriff auf sämtliche EasyLinux-Artikel, Chat-Workshops und das exklusive LC-Klubforum.

Falls Sie bereits Abonnent eines Archiv-Abos sind, melden Sie sich bitte über das Login-Menü an.

Um ein Archiv-Abonnement abzuschließen, bestellen Sie dieses bitte in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2015_01

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 2 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Rootpasswort
Jutta Naumann, 29.01.2015 09:14, 1 Antworten
Ich habe OpenSuse 13.2 installiert und leider nur das Systempasswort eingerichtet. Um Änderungen,...
Neue SuSE-Literatur
Roland Welcker, 14.01.2015 14:10, 1 Antworten
Verehrte Linux-Freunde, seit Hans-Georg Essers Buch "LINUX" und Stefanie Teufels "Jetzt lerne ich...
DVD abspielen unter openSUSE 13.1
Michael Pfaffe, 12.01.2015 11:48, 6 Antworten
Hallo Linuxer, Bisher habe ich meine DVD´s mit linDVD unter openSUSE abgespielt. Mit der Versi...
Kontrollleiste SuSE 12.3 gestalten
Roland Welcker, 31.12.2014 14:06, 1 Antworten
Wie bekomme ich das Icon eines beliebigen Programms (aktuell DUDEN) in die Kontrollleiste und kan...
flash-player
roland reiner, 27.12.2014 15:24, 7 Antworten
Mein Flashplayer funktioniert nicht mehr-Plug in wird nicht mehr unterstütz,auch über google chro...