Ubuntu, Mint und Knoppix

Tipps und Tricks zu Ubuntu, Linux Mint und Knoppix

06.01.2014
Ubuntu, Linux Mint und Knoppix basieren auf der Distribution Debian – wir verraten Tricks und Kniffe, welche die Arbeit auf diesen Systemen angenehmer machen.

Tipp: Ubuntu, Knoppix, Mint: Arbeitsspeicher testen

Stürzt der Rechner oder ein einzelnes Programm immer wieder und nicht reproduzierbar ab, kann es sein, dass der Arbeitsspeicher (RAM) defekt ist. Mit Hilfe einer Ubuntu-CD oder -DVD, mit der Live-Distribution Knoppix oder einem Installationsmedium von Linux Mint testen Sie schnell, ob Ihre Hardware muckt. Alle drei Distributionen (und etliche weitere Linux-Systeme) bieten ebenfalls nach erfolgreicher Installation im Menü des Bootloaders Grub einen Eintrag, mit dem Sie den Arbeitsspeicher untersuchen.

Das Diagnosetool Memtest86+ [1] führt dazu neun verschiedene Stresstests durch, das heißt, es schreibt einige Muster in die Speicheradressen, liest diese wieder aus und vergleicht sie miteinander. Je nach Prozessorgeschwindigkeit und Speichergröße kann das Ganze mehrere Stunden dauern. Stimmt das ausgelesene Muster mit dem Original überein, ist die entsprechende Speicheradresse fehlerfrei. Den Vorgang wiederholt das Programm. Sind alle Adressen ohne Fehler, hat das Speichermodul wahrscheinlich keine Macke. Wird Memtest86+ fündig, muss das nicht zwangsläufig ein RAM-Problem bedeuten; es kann auch sein, dass die CPU oder das Mainboard defekt ist.

Um die Diagnose mit einer Ubuntu- oder Linux-Mint-CD/-DVD durchzuführen, booten Sie den Rechner von diesem Medium. Nach kurzer Zeit sehen Sie den Bootscreen. Wenn Sie hier keine Maus- oder Tastaturbewegungen ausführen, startet nach wenigen Sekunden die Distribution im Live-Modus. Drücken Sie also eine beliebige Taste. Bei Ubuntu wählen Sie nun zunächst die Sprache aus und blättern dann im Startmenü nach unten bis zum Eintrag Arbeitsspeicher testen. Unter Linux Mint gibt's keine Sprachauswahl; hier entscheiden Sie sich im Menü für Memory test. Die

...

Liebe Leserin, lieber Leser,

dieser Artikel ist nur für Mitglieder der LinuxCommunity zugänglich, die ein Archiv-Abo der Zeitschrift EasyLinux besitzen. Das Archiv-Abonnement kostet zusätzlich zum Printabo 1 Euro pro Monat und bietet vollen Online-Zugriff auf sämtliche EasyLinux-Artikel, Chat-Workshops und das exklusive LC-Klubforum.

Falls Sie bereits Abonnent eines Archiv-Abos sind, melden Sie sich bitte über das Login-Menü an.

Um ein Archiv-Abonnement abzuschließen, bestellen Sie dieses bitte in unserem Online-Shop.

EasyLinux-Artikel werden 12 Monate nach der Erstveröffentlichung automatisch freigeschaltet. Weitere Artikel aus der Zeitschrift EasyLinux finden Sie im Archiv.

Diesen Artikel als PDF kaufen

Express-Kauf als PDF

Umfang: 4 Heftseiten

Preis € 0,99
(inkl. 19% MwSt.)

LinuxCommunity kaufen

Einzelne Ausgabe
 
Abonnements
 

Ähnliche Artikel

Kommentare

Infos zur Publikation

title_2014_04

Digitale Ausgabe: Preis € 9,80
(inkl. 19% MwSt.)

EasyLinux erscheint vierteljährlich und kostet EUR 9,80. Weitere Informationen zum Heft finden Sie auf der EasyLinux-Homepage.

Das EasyLinux-Jahresabo mit Prämie kostet ab EUR 33,30. Details zum EasyLinux-Jahresabo finden Sie im Medialinx-Shop.

NEU: DIGITALE AUSGABEN FÜR TABLET & SMARTPHONE

HINWEIS ZU PAYPAL: Die Zahlung ist auch ohne eigenes Paypal-Konto ganz einfach per Kreditkarte oder Lastschrift möglich!      

Tipp der Woche

Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Ubuntu 14.10 und VirtualBox
Tim Schürmann, 08.11.2014 18:45, 0 Kommentare

Wer Ubuntu 14.10 in einer virtuellen Maschine unter VirtualBox startet, der landet unter Umständen in einem Fenster mit Grafikmüll. Zu einem korrekt ...

Aktuelle Fragen

Nach Ubdates alles weg ...
Maria Hänel, 15.11.2014 17:23, 4 Antworten
Ich brauche dringen eure Hilfe . Ich habe am wochenende ein paar Ubdates durch mein Notebook von...
Brother Drucker MFC-7420
helmut berger, 11.11.2014 12:40, 1 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu 14.04-Nutzer...
Treiber für Drucker brother MFC-7420
helmut berger, 10.11.2014 16:05, 2 Antworten
Hallo, ich habe einen Drucker, brother MFC-7420. Bin erst seit einigen Tagen ubuntu12.14-Nutzer u...
Can't find X includes.
Roland Welcker, 05.11.2014 14:39, 1 Antworten
Diese Meldung erhalte ich beim Versuch, kdar zu installieren. OpenSuse 12.3. Gruß an alle Linuxf...
DVDs über einen geeigneten DLNA-Server schauen
GoaSkin , 03.11.2014 17:19, 0 Antworten
Mein DVD-Player wird fast nie genutzt. Darum möchte ich ihn eigentlich gerne abbauen. Dennoch wür...